Blog-Archive

Wildwechsel hinterm Ponyhof

Gestern war Donna wieder mit IHR reiten !

Bäääh , die stanken wieder nach Gaul als die wieder kamen , das war solch ein Geruch….fast hätte ich mich übergeben!

Ich bin froh das sie aufgegeben hat und nun nicht mehr auch noch mich in die Pferdeherde intregrieren will.

Ich mache zwar nix mehr , wirklich nicht , ich brülle die Gäule gar nicht mehr an , so wie ich das früher imnmer gemacht habe , aber ich bin dort unglücklich! Mir gefällt das Leben auf dem Ponyhof halt nicht und wenn ich ehrlich bin , bin ich sogar ganz froh wenn sie mich mal ein paar Stunden alleine zu Hause lässt und ich hier meine Ruhe habe . Bin ja schliesslich auch nicht mehr die jüngste!

O.K. Nun erzähl ich mal was vom Ponyhof !

Den Gaul den sie reitet , ist ein Islandpferd  und ist ein absolutes Verlasspferd . Der hat wohl ne Menge mit mir gemeinsam , sagt sie . Er wäre wohl auch manchmal langweilig , weil er nix anstellt . Er ist auch freiwillig nicht gerade sehr lauffreudig , genau wie ich. 🙂 Aber wenn er soll ….dann läuft er wohl …im Gegensatz zu mir ! 🙂

Ich find das gut , das sie dieses Pferd reitet . Sie ist schliesslich früher schon genug schwierigere Pferde geritten , da ist es jetzt besser , gerade weil sie nicht mehr alles so sehen kann , wenn sie sich wenigstens auf das Pferd verlassen kann. Das ist wohl ein extrem gutes Blindenreitpferd! 🙂

Zu Hunden ist er extrem freundlich . Das ist ja längst noch nicht jeder Gaul , aber ich finde diese Tiere trotzdem komisch!

Manchmal macht er auch komische Sachen , worüber sie lachen muss ., genau wie ich!

Z.b. hat er eine kleine Macke , er tut öfters so als ob er pinkeln müsste ….nur um sich einen Moment auszuruhen. 🙂

Naja , manchmal muss er auch wirklich , wie gestern , da blieb er mitten auf einem Hügelchen stehen , setzte die Hinterbeine nach hinten und stand und stand und stand ….die Menschenfrau sass leicht nach vorne gebeugt im Sattel und wartete und wartete und wartete ….. sie dachte schon der Herr Pferd verarscht sie schon wieder …..Donna wusste auch gar nicht was los ist und warum sie da standen …..und lief um den Herrn Pferd herum und dann nochmal unter seinen Bauch hindurch , sie war gerade durch….da fing es an zu plätschern!

Da hatte Donna aber nochmal Glück gehabt , sonst hätte sie eine warme Dusche abbekommen.

Er kann auch aus dem vollem Galopp zum kacken anhalten….das ist echt schon Kunst! 🙂

Islandpferde haben ja in ihrer Gangschaltung mehr als drei Gänge , wie normale Pferde …..manchmal scheint die Gangschaltung defekt zu sein und der Gang springt schonmal raus . Man hat dann das Gefühl Herr Pferd hätte Probleme seine Beine zu sortieren. :

) Ich kann das nachvollziehen …ist ja auch mit 4 Beinen nicht so leicht , darum trödel ich ja immer so rum.

SIE liebt dieses Pferdchen! Langsam werde ich eifersüchtig! Jedes mal wenn sie heim kommt , schwärmt sie mir was von diesem Herrn Islandpferd vor! Er scheint sie sehr glücklich zu machen!

Und weiter gehts.

Sie trabten so schön über den matschigen Reitweg . Trippel Trappel Trippel Trappel Pony…… Donna läuft schön hinterher ….plötzlich ….mitten auf dem Reitweg steht ein Auto ….es ist ein Zettel im Fenster : JAGDAUFSICHT .

Sie gehen am Auto vorbei und traben fröhlich weiter .

Dann …in nur wenigen Metern Entfernung kreuzen vier Rehe den Reitweg!

So nah , das die Menschenfrau sie gut erkennen konnte!  Sie brüllt : STOP !

Warum eigentlich? Denkt sie die Rehe bleiben stehen wenn sie STOP brüllt?

🙂

Nein ! Sie brüllte wegen Donna , sie dachte die würde den Rehen jetzt hinterher rennen und sie brüllte schonmal vorsorglich! 🙂

Donna hat zwar ihren Jagdtrieb den sie mal im jugendlichen Alter hatte abgelegt , aber wenn die Rehe so nah vor der Nase herlaufen weiss man ja nie!

Streber Donna , war aber brav immer noch dicht am Pferd und wurde erst durch das STOP darauf aufmerksam gemacht das es dort was interessantes gibt.

Sie schaute dann schon sehr interessiert und wollte auch am liebsten mal nachsehen gehen.

Die Menschenfrau hatte schon Kopfkino ….und dachte Donna rennt gleich den Rehen hinterher ….Jagdaufsicht sieht das und PENG!

Hach….was SIE immer denkt! Sie soll das denken doch anderen überlassen!

Donna machte nichts und sie trabten weiter fröhlich über den Reitweg!

Ich finds eigentlich schade .

Reh mag ich nämlich gerne , besonders gewolft!

Hirschmuskelfleisch 1 kg

 

Bis bald

Eure Diva

%d Bloggern gefällt das: