Blog-Archive

Isch ben ne kölsche Hungk ….( Ich bin ein kölscher Hund)

un mi Hätz litt mer op deZung ( Und mein Herz liegt mir auf der Zunge !

 

 

 

 

Für Karnevalsjecke Männer!

Für Männer
Habt Ihr schon ein Karnevalskostüm ?
Einfach mal als Zalando-Karton verkleiden
und kreischende Frauen werden Euch anspringen!

8363727713_50f2cdc159_z

Mein Jahresrückblick

Liebe Leser

Erst einmal möchte ich mich bei allen ganz herzlich bedanken , das ihr immer gerne wiederkommt um hier meinen Quatsch zu lesen.

Ich bedanke mich für 100117 Bolgaufrufe und für 8616 Kommentare .

Aber auch den stillen Mitlesern danke ich . Ich kann es voll verstehn das euch manchmal die Worte fehlen und ihr nicht kommentieren könnt , trotzdem freue ich mich über euer Interesse an meinem Blog.

Danke! Danke! Danke! Und ein dickes Bordeauxdoggen Schlabberbussi von mir!

 

Und nun zu meinem Jahresrückblick:

Januar

Donna machte den Führerschein für den Rollator

 

Februar

Ich begann den Kampf um die rosa Couch

image

März

Wir waren in Bonn im Rheinauenpark

2014-03-14 17.12.15

2014-03-14 17.30.39

2014-03-14 17.33.07

Und am Schloß Benrath, in Düsseldorf

image

image

April

In diesem Monat wanderten wir in Hitdorf und Monheim herum

20140426_125226

20140426_135010

20140416_140612

Der Frühling fing an und wir kramten die Sonnenbrillen hervor

20.04.14 - 1

20.04.14 - 2

20140402_155311

Mai

Im Mai hatte ich Geburtstag! Ich bin 5 Jahre alt geworden und durfte zur Feier des Tages dort liegen wo ich am liebsten liege! 🙂

image

Zur künstlichen Besamung bin ich auch in diesem Monat gegangen

2014-05-27 11.38.46

Das hat aber nichts gebracht , also fragte ich die Bienchen ob die meine Bestäubung übernehmen könnten.

20140525_162426

In Köln waren wir mit Domblick spazieren

20140519_132912

und lernten eine zutrauliche Mutter Schwan kennen

20140519_135825

Hin und wieder hat mir irgendjemand etwas ins Futter getan

image

Juni

Im Juni waren wir in der Wahner Heide

Dort mussten wir aufpassen das wir nicht über den Haufen gerannt wurden

15.06.14 - 1

 

20140615_134134

Und in Monheim auf dem Monberg

20140615_182321

Ausserdem waren wir noch im Bergischen Land wandern

2014-06-17 17.10.22

2014-06-17 19.03.03

Jede Menge alte Autos haben wir auf einer Ausstellung gesehen

image

image

Juli

Wir überlegten ob wir ins Kloster gehen und Nonnen werden

20140723_094523

Oder ob der Job als Türsteher vor dem Rathaus besser zu uns passt

2014-07-18 06.33.37

Bei unseren Collie Freunden ging ich planschen

2014-07-19 21.39.55

Und schaute Collie Welpen

telefon-014

August

Im August nahm ich an der Modder Challange teil

Wir trafen echte Indianer

2014-08-24 14.24.12

und ich mutierte zum Windhund

image

Die rosa Couch wurde für Bordeauxdoggen gesperrt 😦

20140818_081445

Und ich machte dem Mann im rosa Tütü Konkurrenz

image

image

September

In diesem Monat waren wir auf Texel!

Urlaub! Das war der schönste Monat des Jahres , für mich! Ich liebe das Meer!

image

image

image

image

image

image

image

Oktober

Im Oktober haben wir vor bunten Mauern gesessen

20141029_093750

Es war Halloween

30.10.14 - 1

Es gab schöne Herbstspaziergänge

20141027_080710-EFFECTS

Donna schaukelt sich durchs Leben

November

Donna wird Reitbegleithund und die Menschenfrau ist wieder glücklich zu Pferde

image

image

image

Dezember

Keinachtsstimmung macht sich überall breit

image

Die letzten Ratten werden erlegt

20141213_211611

Flusi hatte Geburtstag

image

Ich finde nach wie vor Pferde doof! Ich löass mich auch nicht von etwas anderem überzeugen!

20141205_122424-MOTION

Ich hab ein ultragemütlichres neues Bett bekommen

1725166_1494676040822071_6203468481438722697_n

Und unser Keinachtsfest fand statt ( Hier habe ich echt sehr lange überlegt ob ich euch diese Bilder wirklich zeigen soll. Ihr haltet uns ja noch für total durchgeknallt!

Unser Keinachten stand unter dem Motto Superhelden

Die prominenten Gäste waren :

Harley Quinn, Joker , Wonderwoman, Captain America und Lara Croft

10841575_818393428203601_1228225284_n (1)

10872544_818393308203613_62910519_n

10884987_818392878203656_1273911755_n

 

So , das war mein kleiner Jahresrückblick.

Nun kommt noch Sylvester , ich bin froh wenn das vorbei ist , denn Donna mag die Knallerei überhaupt nicht und ich muss ihr dann die ganze Nacht Pfötchen halten.

Ich wünsche euch einen guten Rutsch und ein gesundes , glückliches Jahr 2015

Bis bald

Eure Diva

Hiiiilfe ! Meine Menschen sind verrückt!

Ich muss hier was mitmachen!

Ständig muss ich rumrennen.

Wir rennen am Rhein…wir rennen im Wald ….wir rennen im Feld ….

Das ist ja alles schön und gut und das macht ja auch Spass , aber meinen Menschen wird das langsam etwas zu langweilig .

Nun wollten sie mal Fassadenrennen.

House Running nennt sich das . 20140705_163910

Sie stiegen auf das Dach , des nur knapp 30 meter hohen Dorint Hotels und liefen die Fassade runter.

Also , das mach ich nicht mit! Ich machte in der Zeit lieber House Chilling :

Hier nun ein paar Bilder

Erst nochmal nett zusammen sitzen. Wer weiss ob sie den Fassadenrun überleben?

20140705_163628

Hier stehen sie noch oben und sehen der ersten House Runnerin zu

20140705_171501

20140705_172657

20140705_172721

20140705_172812

20140705_173021

20140705_173021 20140705_173114

20140705_173241

Hier noch als Videos:

Mensch , bin ich froh , das sie wieder heil zu Hause angekommen sind .

Ich hatte schon Angst das ich nun ein armer Waisenhund werden würde.

Bis bald

Eure Diva

 

 

Alte bärtige Texaner- Islandpferde – Ausflüge

Es ist unglaublich !

Wegen alten bärtigen Texanern hatten wir hier einen ganzen Abend sturmfreie Bude !

Unsere Menschen haben uns allein gelassen!

Ganz allein!

Das alles wegen alten Säcken , die aus Texas nach Köln kamen.

Meine Menschenfrau freute sich schon seit Monaten darauf!

Ich frag mich was die an denen findet ?

Die haben ja soviel Fell im Gesicht ….die müssten mal geschoren werden!

Ich wette die haben auch Flöhe und Zecken!

Aber was ich gut finde , die können ordentlich Krach machen!

Ich find Lärm ja gut! Ich weiss , ich bin nicht normal , für einen Hund, aber wer ist hier schon normal? Ist doch kein Wunder das man hier in diesem Haushalt einen an der Klatsche bekommt!

Und hier sind sie , die ollen Texaner!

Wenn ich das Video so sehe , bin ich ja doch froh das ich daheim bleiben konnte . Der Krach hätte mir nichts ausgemacht , aber das ganze Volk da ! Nö, das muss ich nicht haben!

20140620_212607

20140620_205838

20140620_213020

Meine Menschen und auch die Menschenkinder hatten mächtig Spass!

10489831_1524560484431757_458217464709713263_n

Irgendwie , scheint denen die Musik nicht so gut zu bekommen . Ob denen schlecht ist? Die machen so komische Gesichter!

10456011_730752003634411_1837604922267062891_n

 

Ich träumte in der Zeit lieber von den Ausflügen der vergangenen Tage .

Hier war nämlich ziemlich Action angesagt .

Wir waren nicht nur hier in gewohnter Umgebung unterwegs , sondern auch auf dem Monberg, bei Gut Leidenhausen  und im Bergischen Land .

Von den ganzen Aktivitäten konnte ich nun auch gut ein Päuschen gebrauchen.

Hier ein paar Bilder :

20140615_140537

20140615_133439

Dort gabs sogar ein Bach , zu meiner Freude !

20140615_135349

Köpfchen in das Wasser , Schwänzchen in die Höh!

20140615_135316Wir mussten aufpassen , das wir nicht von Rennpferden über den Haufen gerannt wurden

15.06.14 - 1

20140615_134402

20140615_135144Huch , ich glaub in dem Bachwasser war etwas drin ! Ich seh alles doppelt!

20140615_135132-PANOWir waren in Flughafennähe

20140615_134920Die Bank fand SIE besonders schön . Ich bin froh das ich nicht wieder draufhopsen und modeln musste!

20140615_134134

Auf dem Monberg…

SIE flirtete mit einem fremden Hund

20140615_173328und genoss die Aussicht des Monberges

20140615_182321Im Bergischen Land ….

trafen wir IHRE Lieblingspferde ISLÄNDER !

Ich frag mich was sie an den Gäulen so toll findet ?

Für mich ist ein Islandpferd ein Gaul wie jeder andere. Genauso blöd! 🙂

20140617_173503

20140617_173458Ich sagte noch zu dem Gaul :

Pass auf ! Wenn du soviel Gras frisst , hast du später evtl. Probleme beim kacken! Ich hab das auch …mir hängen dann immer die Grashalme am Ar… heraus und SIE muss mir helfen die heraus zu ziehen .

20140617_173326

 

20140617_172637Hätte ich nicht aufgepasst , wäre ich jetzt vielleicht ein armer Waisenhund ….fasst wäre sie den Abhang hinunter gefallen.

2014-06-17 17.10.22

Abends zog unser Menschenmann sich seinen OP Kittel an und versuchte sich an der Operation Rind!

Das Rind hat leider nicht überlebt!

Vermutlich war das OP Besteck zu heiss! 🙂

 

20140615_205151

Wie ihr seht , hatte ich trotz der alten bärtigen Männer und des alleine bleibens , sehr schöne Tage !

Ich muss auch sagen , das Wetter momentan ist Divawohlfühlwetter!

So kanns bleiben!

Ich wünsche Euch euch ein tolles Wochenende

Bis bald

Eure Diva

P.S. Heute kommt mein jährliches Lieblingskonzert direkt an unserer Terasse vorbei!

DER SCHÜTZENZUG! !

Ich liebe es!

Die Menschenfrau mag dieses Konzert nicht so gern , aber was solls ? Musikgeschmäcker sind halt verschieden! Ich werd mir den auf jeden Fall ansehen! 🙂

Spaziergang mit Domblick

20140519_132912

Mitten in Köln und doch so grün

 

20140519_135608

Na Donna , was siehst du denn da?

20140519_135630Oh , eine Schwanenfamilie . Ganz lieb und zutraulich! Naja , ist ja auch kein Wunder , es sind ja Kölner Schwäne ! 🙂

20140519_135825

20140519_140102

20140519_141713

Diese Blüten im Moment überall….ein Traum!

20140519_142208

20140519_141950

20140519_141810

Dann , auf einer Kölner Hundewiese trafen wir einen ganz komischen Hund . Der sah vielleicht aus….soviele Falten im Gesicht ….und dann hatte er auch noch ein Salatsieb vor der Schnautze ! Ist das in Köln so modern? Mir war der nicht geheuer . Der ist mir zu gross und sieht mir zu gruselig aus!

Wie ? Ihr sagt ich sehe genauso aus?

Echt? Nein , ich muss mich mal im Spiegel ansehen ….aber ich denke und fühle mich wie irgendein kleinerer Hund …ich bin doch auch ein Collie ….ein Breitmaulcollie. 🙂

Auf jeden Fall war dieser Bordeauxdoggenrüde sehr lieb und nett und gar nicht aufdringlich wie viele andere Rüden.

Das Salatsieb hat er vor der Schnautze , weil er so verfressen ist , er frisst alles was er findet und die Besitzerin hat einfach Angst das er sich vergiften könnte , zumal ihr vorheriger Hund vergiftet wurde.

Er war sehr sehr lieb und schmusig!

2014-05-19 11.09.58—————————————————————————————————————————————–

Nun sind wir wieder zu Hause !

Hey , was soll das denn? Soll das mein Pool sein? Wo ist mein grosser alter Pool? Ich will meinen Pool!

 

20140520_141612

Na gut , besser als gar nichts!

20140520_141037

Nach Steinen tauchen kann ich hier ja auch!

20140520_141105

Jaaaaa! Erfrischung und wasserspass! Ich liebe den Gartenschlauch!

PicsArt_1400588691899

Und anschliessend Siesta!

20140520_144207

Bis bald

Eure Diva

Karnevalshochburg Köln – Der Rosenmontagszug – Das Kölner Zweigestirn

Herzlich Willkommen wertes Publikum hier auf dem Sender Diva TV , fast live aus Köln. ( Naja , ein bisschen Verspätung , ich bin ja nicht die schnellste)

Wir befinden uns in der Karnevalshochburg Köln!
Dieser Ort ist noch ein Geheimtip , deshalb sind bei diesem Rosenmontagszug auch so wenige Teilnehmer und noch weniger Zuschauer ! 🙂
Die Jecken können es kaum erwarten .
Stunden vor Zugbeginn stehen sie schon auf ihren Plätzen von wo es losgeht.
2014-03-03 17.35.56Die Jecken haben heute richtig Glück mit dem Wetter.

Der Himmel ist zwar Wolkenverhangen , aber immer wieder kämpft sich die Sonne durch , die die Jecken schnell aufwärmt.

Deshalb ist auch nichts zum aufwärmen in Form von Alkohol nötig und die Stimmung ist auch ohne Alk spitzenmässig!

2014-03-03 17.34.41

Die Jecken warten noch auf die Teilnehmer des Zuges die aus dem hohem Norden anreisen wollten.

Die Nordlichter haben wohl die ganzen verkleideten hier gesehen und haben es mit der Angst zu tun bekommen , so das sie schnell wieder abreisten. Oder sie sind zum lachen in den Keller gegangen und haben den Weg hinaus nicht mehr gefunden!

Sorry , das ist nur Spass!

Deshalb nochmal hier und heute , für Carlalotti , ihre Menschen und alle anderen Nordlichter , dreimol :

Kölle Alaaf ! Kölle Alaaf! Kölle Alaaf! ( Ihr braucht keine Angst vor den Jecken zu haben ! Das ist hier normal! ) 🙂

Dann ging es auch schon los!
Der Zoch kütt !
Die Teilnehmer ein wild gewordener Collie und eine noch wilder gewordene Rotweindogge !
Damit die Zuschauer auch lange was von dem tollen Umzug hatten , liefen die Teilnehmer immer wieder im Kreis!

Die Rotweindogge schwächelte an einigen Stellen und liess sich hin und wieder auf den Boden fallen.Der Collie erweckte sie mit ihren spitzen kneifenden Zähnen aber immer wieder schnell zum Leben!

Den Zuschauern bot sich ein einmaliges noch nie gesehenes Bild des Köner Karnevals!

Sie klatschten und applaudierten und krönten die beiden Jecken zum ersten Kölner ‚Zweigestirn!‘

Bäuerin Diva und Jungfrau Donna! ( Einen Prinz brauchen die beiden nicht)

2014-03-03 17.33.37Jungrfau Donna schreckte zuerst vor diesem Titel noch etwas zurück .

2014-03-03 17.32.33

Freute siuch dann aber doch so , das sie der Bäuerin Diva an den Hals sprang und diese umkippte.

2014-03-03 17.30.44

Und im selben Moment lag die arme Bäuerin  regungslos , am Boden!

2014-03-03 17.31.44

Und nun?

Wie gehts weiter mit dem Kölner Zweigestirn im Karneval?

Hat sich die Bäuerin ernsthaft verletzt?

Liegt sie gar im Koma?

Wird die Bäuerin noch in der Lage sein an weiteren Karnevalszügen teilzunehmen?

Verfolgen sie unsere nächste Sendung , am kommenden Rosenmontag 2015 !

Wir versuchen sie auch weiterhin über den Gesundheitszustand der Bäuerin auf dem laufenden zu halten.

Bis dahin

Kölle Alaaf !

Eure rasende Reporterin des Channels Diva Tv

Donna goes Cologne und andere unwichtige Dinge

Hallo ihr lieben

Ich bin in letzter Zeit etwas schreibfaul, ideenlos und gar nicht kreativ, ich weiss auch nicht woran das liegt .

Ich versuche mich zu bessern.

Bin nun erstmal im Yoga Kurs. Die erste Übung heisst Schlafjoga !

Die ideale Sportart für mich!

1796529_1444303755801724_1240101927_nDie Menschenfrau ist letzte Woche mit der Donna, in Köln eine gute alte Bekannte mit ihrem Blindenführhund besuchen gegangen.

Ich bin froh das sie mich nicht mitgenommen hat. Ich find das in der Stadt nicht so prickelnd , bin viel lieber ein Landei.

Früher musste ich solche Touren auch öfters mitmachen , damit ich mich dran gewöhne , aber nun bin ich aus dem Alter raus. Wenn es sein muss , o.k . dann geh ich mit , aber lieber warte ich dann zu Hause bis die beiden wiederkommen.

Die Donna hat ja Spass an allem und sie fand es auch in der Betonwüste interessant. Sie hat wie immer alles super mitgemacht . Weil sie das so toll machte ging es dann zur Belohnung in einen Park wo sie mit Blindenführhund Kelly , toben konnte .

Kelly ist schon ein altes Mädchen , aber sie wirkt mit ihren 11 Jahren jünger als ich. Die rennt und hüpft , das ist der Wahnsinn.

DSCN3069Hier ist Kelly aus der Nähe

DSCN3077(1)Wenn ich allerdings gewusst hätte , das sie nicht nur durch die Betonwüste laufen , sondern auch in einen Park gehen , wo es sogar auch noch Wasser gibt ….ja dann , dann wäre ich vielleicht doch mitgefahren.

DSCN3064 1Und nach dem Spaziergang waren sie dann noch in einem richtig coolem Cafe.

Donna und Kelly waren von der Toberei etwas müde sie schliefen , während sich die Menschenfrau und Kellys Frauchen sehr leckeren Kuchen reinzogen.

1622818_1444043222494444_1434320689_n

Als die beiden wieder nach Hause kamen freute ich mich sehr. Ich hatte mal richtig Zeit , so ganz in Ruhe zu chillen.

Ganz ehrlich , ich bin ja froh das ich auf dem Land wohne . Hier ist es viel schöner! Ich glaube ich würde abhauen wenn ich immer in der Stadt , in der Betonwüste und bei diesem Lärm wohnen würde. Nee, das ist nix für mich!

Da ist es hier in unserem Kleinstädtchen , viel idyllischer. Hier ist mein Rhein, meine Wiesen ,nicht soviel Lärm, alles ist schöner.

Ich könnte ohne meinen Rhein gar nicht mehr sein! 🙂

Am Flussufer herumzuhopsen ist einfach das grösste für mich.

1625676_1444749895757110_187194904_n

1618449_1444750005757099_250481137_n

1660457_1444749839090449_705017374_n

Die Donna ist da extrem anpussungsfähig . Der gefällt es überall und die findet auch überall etwas zum spielen.

Sei es alleine…

1238168_1444749945757105_1020707277_n

oder auch mit anderen Hunden

1902768_1444746719090761_659343330_n

Donna freundet sich mit jedem dahergelaufenem Hund an und spielt mit jedem , der auch spielen will.

DSCN3043

DSCN3041Gruppenschnuppern

1902768_1444746719090761_659343330_n

DSCN3033

Ich bin froh das Donna so ist , dann lassen die daher gelaufenen wenigstens mich in Ruhe .

Es ist zwar nicht so , das ich etwas gegen dahergelaufene habe , aber manche sind mir einfach zu aufdringlich . Das kann ich nicht leiden.

DSCN3045

Ich geniesse lieber die traute Zweisamkeit mit dem Flusentier

DSCN3057(1)

DSCN3052

1902958_1444749805757119_212457119_n

Achso , das wollte ich ja noch sagen. Mir gehts gerade echt gut . Seitdem ich immer das Katzenfutter bekomme worin sie kleine Pillchen für die Schilddrüse versteckt , merkt man schon eine Veränderung.

Ich sags euch , dieses Katzenfutter bewirkt Wunder!

Bin mal gespannt wann ich endlich Miauen kann.:)

Bis bald Eure Diva

Deckstone Why-her Pre-Frühling Sunday Walk

Wie einige von Euch schon wissen, leidet meine Menschenfrau unter einer schweren Erkrankung, der ‚ Fotodepression‘

Es gibt einige Therapeuten die sie sehr gut behandeln können, indem sie schöne Fotos von uns Hunden machen und diese an meine Menschenfrau schicken.

Das ist wie eine Wunderheilung.

Gestern fand eine Outdoortherapiesitzung in Köln , am Decksteiner Weiher statt.

Der Therapeut hat ganze Arbeit geleistet!

 Die Fotodepression ist weggeblasen! 🙂

Der Therapie weckte bei meiner Menschenfrau Kindheitserinnerungen.

Sie war schon Jahrzehnte nicht mehr dort, aber alles sah noch genauso aus wie früher , als sie ihren Vater drt immer mit dem Rad beim joggen begleitete.

Nun die Bilder, die so schön sind das sie nicht mehr vieler Worte brauchen!

Danke lieber Fotodepressionstherapeut Pascal. S.und Danke an das grsse Menschenkind!

_MG_9767

_MG_9770 (1)

_MG_9772

_MG_9778

_MG_9779

_MG_9781

_MG_9785

_MG_9788

_MG_9796

_MG_9800

_MG_9806

_MG_9816

_MG_9862-001

522661_10151456678122410_1740165665_n

_MG_9820

Heute ausnahmsweise auch mal Bilder mit menschlichen Motiven.

Diva, gib dem Papa mal ein Küsschen ! 🙂

_MG_9848-001

Hier sind Donna und ich mit Frau ‚Blindschleiche‘ und Herrn ‚ Maulwurf ‚ zu sehen!

Das sind die Idioten die hinter diesem ganzen Quatsch hier stehen! 🙂

_MG_9843-001

Nochmal Frau Blindschleiche mit grossem Menschenkind 

Ich hatte auf das ganze Posing keinen Bock mehr!

_MG_9850-001 (1)

So, das wars für heute.

Bis bald Eure Diva

Und nun raus mit Euch, geniesst das schöne Wetter!

P.S Unsere Erkenntnis des Tages:

Die meisten Stadthunde sind unkomplizierter alks viele Landhunde. Wir hatten bestimmt 30 – 40 Hundebegegnungen, ALLE waren total unkompliziert!

Hier trifft man bei Spaziergängen manchmal 5 Hunde von denen 3 kompliziert sind , naja , manchmal sind auch eher die Hundehalter kompliziert! 🙂

Wir sind kölsche Jecke….aber nur ausserhalb der Karnevalstage!

Et ist widder sowick!

Es ist wieder soweit.

Die Karnevalstage haben angefangen.

An Jeckheit generell bin ich ja eigentlich gewöhnt, zumindest hier bei uns in den eigenen 4 Wänden.

Aber nun ist es wieder soweit, alle die sich sonst nicht trauen mal jeck zu sein, laufen jeck draussen auf der Strasse rum.

Sie verstecken sich in Kostümen damit man sie nicht erkennt. ( Könnte ja evtl. peinlich werden , wenn man weiss wer dahinter steckt!

Ich hatte das fast vergessen das es Karneval gibt, darum musste ich die ersten kostümierten auch erstmal ankläffen., aber schnell erinnerte ich mich und dachte : O.K…ist ja Karneval…da ist das ja NORMAL.

Die Kostüme an sich finde ich eigentlich interessant und toll, aber müssen die denn dabei fast alle stockbesoffen sein?

Man riecht die Alkoholfahnen schon in 5 Meter Abstand. 

Nicht das ich was gegen Alkohol hätte, ich trink mir ja als Rotweindogge auch mal das ein oder andere Gläschen Rotwein, aber Karneval bedeutet hier für viele saufen bis zum Koma .

Ich find das einfach nur widerlich!

Auf den Strassen muss man höllisch aufpassen , das man nicht in irgendwelche Glasscherben tritt oder auf einem Haufen Erbrochenes ausrutscht!

Diesem gelben  Bärchen hier , den ich gestern im Bus traf, ging es sehr schlecht.

WP_005149Noch schlechter ging es seinem Freund, der kurz vorher noch neben ihm sass!

Der sprang raketenschnell auf, sprang aus dem Bus , da war zum Glück ne Haltestelle und kotzte in den Mülleimer!

Ich musste zwar auch schon bei diesem Anblick fast würgen, aber Daumen hoch, er leerte seinen Mageninhalt wenigstens im Mülleimer aus!

Meine Menschenfrau war früher auch mal sehr karnevalsjeck , sie ging jeden Karnevalstag irgendwo feiern. Und das obwohl sie nie was getrunken hat.

Sie ist zwar ein kölsches Mädchen, aber Kölsch trinken mag sie gar nicht. Schmeckt ihr nicht. Sie hat sogar schonmal das für Kölner verbotene Altbier probiert, aber das schmeckt ihr auch nicht.

Es ist ja auch eigentlich egal , man muss ja nicht zwanghaft besoffen sein, es soll ja durchaus auch Leute geben die auch ohne Alkohol lustig sein können. Meine Menschenfrau gehört dazu.

Als die Menschenkinder noch klein waren, da ging die Menschenfrau an jedem Karnevalstag mit denen Karnevalszüge gucken und alle hatten immer Spass!

Der Karnevalsspass hörte für meine Menschenfrau schlagartig vor einigen Jahren auf.

Sie lernte meinen Menschenmann kennen! 🙂

Nein, das war Spass! 

Vor einigen Jahren war sie mal mit einer Gruppe Freunden und Bekannten in einem Karnevalszelt feiern. Die Stimmung war gut , alle hatten Spass!

Plötzlich brach in diesem Zelt eine Massenpanik aus.

Alle drückten nur noch zu den Ausgängen. Zuerst wusste kein Mensch warum.

Dann plötzlich Rauchbomben…die wie sich später rausstellte vom Security Personal geworfen wurden.

Wegen einer Massenschlägerei!

Sowas hatte sie noch nie vorher in ihrem Leben gesehen. Überall verletze Menschen, ein Krankenwagen nach dem anderen kam.

Es war grauenvoll!

Seit diesem Erlebnis ist ihr die Lust auf Karneval absolut vergangen. Seitdem war sie nicht mehr in Karnevalszelten, wenn dann nur noch auf privaten Veranstaltungen.

Sie sagt , sie braucht das nicht und sie will sowas nicht mehr sehn.

Und das ganze besoffene Elend was sich so rumtreibt will sie auch nicht mehr sehn

und damit wir das überhaupt nicht mehr sehn, werden wir wahrscheinlich nächstes Jahr in dieser Zeit weg fahren.

So und jetzt dreh ich trotzdem die Karnevalsmucke wieder auf:

Denn mir sin kölsche Jecke….denn mir hann dat kölsche Bloot…..

Donna ( Britischer Collie ) wollte mal ein American Collie sein

7d16e686-776c-4cec-9952-34b8c490a79e

oder lieber doch Rotkäppchen

altAhg0DSQnSm2riPaLNkHA6M8uSoAVB6EA2gmThZpbGJKl

Ich hab ihr verboten sich zu verkleiden. 

Ich geh ja auch wie immer, als Diva! 🙂

NWP_130207_0008

Bis bald

und trotzdem 

Kölle Alaaf

Eure Diva

Unpässlichkeiten

Donna war gestern  vormittag mit der Menschenfrau alleine unterwegs.

Zuerst wollte ich ja unbedingt mit, aber als ich hörte wo sie hin fahren  , hab ich es mir doch anders überlegt.

Nach DÜSSELDORF , IN DIE VERBOTENE STADT! 

Unsere Menschenfrau musste dort etwas  erledigen und hat das gleichzeitig als gute Trainings und Test Möglichkeit für Donna gesehen.

Donna ist zwar regelmässig auch allein mit der Menschenfrau unterwegs , aber nur unregelmässig in total fremder Umgebung..

Lieber hat die Donna auch mich als Leibwächterin dabei. Wenn ich dabei bin, ist sie manchmal auch grosskotzig und riskiert auch mal ne dicke Lippe und reisst ihr Maul auf.

Alleine ist sie eher eine ‚ ich hab Schiss und kack mir gleich in meine Fellhose‘ ! 🙂

Donna muss sich mal wieder oberstreberhaft benommen haben.

Sie hat alles perfekt gemacht. Sie  benahm sich perfekt in Bus und Bahn, im Bahnhof in der Stadt und auch in Gebäuden, die vielen Menschen waren ihr auch egal, sie zeigte alle Hindernisse so an wie sie es tun sollte . 

Der Menschenopa ist auch mitgefahren und der war ziemlich überrascht was das kleine Flusentier so alles drauf hat. Er  kennt sie ja sonst eigentlich nur im Freizeitmodus!

Der Donna macht die Arbeit Spass ! Das sieht man! 

Ich bin stolz auf dich Donnakind das du das alles so mit machst und Freude dran hast , obwohl ich dir in puncto Arbeit ja eher ein schlechtes Vorbild bin.

Das einzigste was du noch lernen musst, ist dich nicht vor manchen Geräuschen so zu erschrecken! Du kleine Schissbutz!

Wenn ich dabei bin , bist du doch auch nicht so schreckhaft! Denkst du im Ernst ich würde dich beschützen?

Nö! Ich  doch nicht!

Tja, die einen müssen für ihr Futter arbeiten …..und die anderen, so wie ich , können auf der faulen Haut liegen bleiben! 🙂

Ich zog es dann doch lieber vor mich gemeinsam mit Donna nachmittags am Rhein zu vergnügen.

Seit letzte Nacht ist die Donna etwas unpässlich!

Sie hat Flitzekacke und Kotzeritis!

Ob sie sich das in der verbotenen Stadt geholt hat?

Siehst du Donna, das hast du jetzt davon! Ich hab schon hundertmal gesagt: FAHR NICHT NACH DÜSSELDORF ! FAHR LIEBER NACH KÖLN!

Aber du wolltest ja nicht auf mich hören!

Die Menschenfrau ist auch etwas unpässlich. Die hatte das aber schon vorher.

Der Keinachtsmann hat ihr als Geschenk ein paar Erkältungsviren gebracht , die nun aus der Verpackung gekommen sind.

Dabei wollte sie gar keine Geschenke haben!

Ich bin fit !

Nur ein ganz klein wenig unpässlich, wegen diesem Wetter!

Ich habe dieses Jahr noch kein einziges mal die Sonne gesehen!

Jeden Tag ist es grau.

Mal hellgrau , mal dunkelgrau, mal leicht feucht, mal pitsche nass!

Ich hab da bald kein Bock mehr drauf!

Zum Glück habe ich meinen knallorangen Regenmantel. Der bringt wenigstens etwas Farbe in den grauen Alltag und der hält mich schön trocken!

Ich würde ohne den Mantel keine Pfote vor die Türe setzen.

Aber selbst mit Mantel, Spass macht mir das bei diesem Wetter nicht!

Die Donna hat den gleichen Mantel in Pink, aber sie mag den Mantel nicht wirklich! Wenn sie muss, dann erträgt sie ihn, aber glücklich ist sie damit nicht und weil hier keiner gezwungen wird einen Mantel zu tragen, muss sie sich halt ihren Pelz nass regnen lassen, was ihr aber scheinbar besser gefällt!

Das ist  wahrscheinlich so wie bei meiner Menschenfrau, die nimmt NIE einen Regenschirm mit, sie lässt sich auch lieber nass regnen!

Während  hier alle unpässlich sind, die einen wegen dem Keinachtsmann, die anderen wegen der verbotenen Stadt und ich wegen dem Wetter hab ich schonmal in meinen alten Karnevalskostümen rumgekramt.

Bald ist es ja wieder soweit!

Da dürfen wir offiziell jeck sein!

Ich überlege nur noch als was ich mich verkleide.

Soll ich wieder als 

DIE ROTE DIVA  gehen ?

8363727713_50f2cdc159_z

Oder lieber als

DIE GESTIEFELTE DIVA

8364795812_3a46e80311_z

Oder lieber als

DIE DIVA AUS MARZAHN ?

foto3381

Ich weiss es noch nicht so genau. Vielleicht hole ich mir auch ein neues Kostüm.

Ich hab ja noch ein bisschen Zeit bis Karneval!

So zum Schluss möchte ich noch gemeinsam mit euch ein Sonnenlied singen, damit sie sich mal bald wieder blicken lässt !

Eins, Zwo, Drei , Vier…….JETZT LAUT SINGEN!!!!

Liebe Sonne , komm bald wieder und zeig dein Gesicht, denn den Regen den Regen , den mögen wir nicht!

 

Da ist sie schon! 🙂
Bis Bald Eure

Diva

%d Bloggern gefällt das: