Blog-Archive

Menschenfrühstück

image

Jetzt hat SIE schon soviel von dem Zeugs gefressen gegessen , das dieses Zeugs schon IHREN Namen trägt ! 🙂
Bis bald
Eure
DIVA

Busgeschichte / Sofageschichte / Wer gibt mir ein gutes zu Hause?

10176241_1464869933745106_3701499486627107882_n

Da haben wir uns mal ordentlich den Wind um die Ohren blasen lassen!

Im Bus hatten wir eine nette Begegnung mit einem türkischem Busfahrer

Gestern stiegen wir an einer Endhaltestelle in den Bus .
Es begrüsste uns  ein sehr netter türkischer Busfahrer .
Er begeisterte sich für Donna und für mich und wunderte sich das wir zu zweit sind .
Er fragte dann , ob wir der Menschenfrau helfen würden .


SIE sagte ja und zeigte auf Donna mit den Worten , sie hilft mir .
Dann zeigte SIE auf mich und sagte und sie ist meine Bremse , wenn ich die Höchstgeschwindigkeit überschreite.
Sie lachten dann beide.


Er war sehr interessiert und fragte wie ein Hund denn einem blinden Menschen helfen könne .
SIE erklärte ihm was ein Führhund so alles macht und wobei er hilft , SIE erklärte auch was ein Führhund nicht kann.


Ich wunderte mich sehr über das extreme Interesse.
Die neisten türkischen Mitbürger die ich kenne , mögen nicht gerne Hunde , haben Angst , gehen uns aus dem Weg.

Hier gibts sogar zwei türkische Frauen , die grundlos in unsere  Richtung aber in die Luft spucken wenn ich ihnen begegne .
Ich akzeptiere wenn Menschen keine Hunde mögen , oder Angst haben , aber spucken ist für mich asoziales Verhalten.


Naja, egal, zurück zum Busfahrer.
Er erzählte mir dann , das er eine Nichte hat , die langsam an einer Augenerkrankung erblindet ist , deshalb wohl auch das Interesse an einem Führhund .
Ich fand ihn einfach sehr nett .

Ein paar Stationen weiter,stieg ein Mann zu , der sich unheimlich freute , das ICH dieses mal auch dabei war

 Die Menschenfrau trifft diesen Herrn öfters und die letzten male wo SIE  ihn sah war SIE immer mit Donna alleine unterwegs , er vermisste MICH  schon.

Er freute sich extrem , begrüsste MICH überschwenglich ubd wir sprachen ein paar Sätze miteinander.

Dann stieg er aus .

Vorne im Bus sass die ganze Zeit ein älterer deutscher Herr , der schon mein Gespräch mit dem Busfahrer mitbekommen hatte .

Dieser fing auf einnal mit einer Frau an zu quatschen , er sagte : Es gibt viel zu viele Hunde hier in Deutschland . Die sollten die Hundesteuer erhöhen . Wir brauchen hier nicht noch mehr Köter . Die Leute lieben ihre Hunde mehr als ihre KINDER, oder manche bekommen erst gar keine Kinder und schaffen sich nur Köter an und dann gleich mehrere . Er meckerte , meckerte und meckerte …die Bäume in unserer Strasse fand er hässlich , die sollten doch alle gefällt werden (dabei sind die sehr schön) …..

Wir  mussten dann aussteigen , standen auf , er schaute mürrisch zu uns.

SIE sagte ihm : Ja ,für mich sind meine Hunde auch Familienmitglieder, aber ich habe auch in puncto Kinder meine Pflicht getan !
Der Meckerfritze antwortetet nichts darauf und wir stiegen aus!

🙂

Zu Hause habe ich ja schon seit längerem Diskussionen mit der Menschenfrau wegen dem rosa Sofa.

Ich durfte da nie drauf , hab es jahrelang auch nie gemacht , aber vor einigen Wochen hab ich es für mich als neuen Lieblingsplatz entdeckt.

Besonders wenn die Sonne drauf scheint ist es dorzt soooo gemütlich!

Ich darf auf die andere Couch , ich habe ein Hundebett was in der Sonne steht , ich habe eine Hundecouch unter der Treppe , aber nichts ist so gemütlich wie dieses rosa Sofa .

Tja , nun hab ich es geschafft!

Ich darf auf das rosa Sofa was zwar jetzt mit Decken belegt ist und schwarz ist , aber das ist mir egal.

Gemütlich ist es auch in  schwarz.

Aber ….SIE hat dann gesagt , gleiches Recht für alle und nun macht sich das Flusentier auch noch auf dem Sofa breit!

1538871_1463429677222465_1667825131_n

Jetzt wo ich das geschafft habe , gehe ich zum nächsten Ziel über!

ICH möchte das SIE mir mein Frühstück auf der Couch serviert!

Bin heute morgen einfach auf der Couch geblieben als sie zum Frühstück gerufen hat , hab ganz lieb geguckt , aber DIE hat mir doch nicht das Frühstück auf der Couch serviert!

Ich finde das eine Unverschämtheit!

Wollen wir doch noch sehen. Zur Not mache ich einen Hungerstreik!

Ihr scheint das egal zu sein , denn sie hat heute eine Anzeige aufgegeben:

Bordeauxdogge in schlechte Hände, bevorzugt Zwingerhaltung , ohne Heizung abzugeben ! Dieser bescheuerte Hund glaubte doch wirklich das ich ihr ihr Frühstück auf der Couch serviere ! Reicht man ihr den kleinen Finger nimmt sie den ganzen Körper ! Der extremste Hund den ich je erlebt habe !

Ha …das macht sie eh bestimmt nicht!

Ich hab mich auch schon nach weiteren Zielen umgesehen.

Als nächstes…also wenn sie mir das Frühstück zum Sofa bringt , versuche ich endlich ein eigenes Auto zu bekommen.

Die Fahrerei mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und die ganze latscherei geht mir ziemlich auf den Keks.

Ich hab da auch schon eins ins Auge gefasst:

1006104_1465347367030696_3273614021711620622_n

Bevor ich das aber alles angehe , muss ich mich erstmal wieder etwas einschleimen.

Ich hab ihr heute freiwillig beim Boden wischen geholfen!

Schaut hier:

Drückt mir die Daumen das das alles so klappt wie ich mir das vorstelle!
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Bis bald
Eure Diva

P.S. Fast vergessen . Heute hat die Manu , meine Magic Memorie Collie Obermutter Geburtstag!
Happy Birthday , to you, Happy Birthday to You , Happy Birthday liebe Manu , Happy Birthday to you!
Alles liebe und Gute zum Geburtstag wünscht dir dein Lieblingsadoptivbreitmaulcollie DIva , mit ihrem Anhang!
Du bist die allerbeste!

befunky_artwork.jpg

 

%d Bloggern gefällt das: