Divas Stimme aus dem Jenseits -Stau auf der Regenbogenbrücke

DIVA 31.05.2009-7.03.2015

Es sollte so ein schöner Tag werden.

Es ist der 7 März , der Hochzeitstag meiner Menschen. Drei Jahre ist es nun her das ich sie zum Standesamt gebracht habe und sie ihre Traumhochzeit feierten.

Die Menschenfrau ist ja immer extremst unternehmungslustig und sie dachte das sie mit uns gemeinsam einen schönen Ausflug machen würde .

Der Menschenmann , veräppelte sie etwas und tat so als hätte er gar keine Lust irgendetwas zu machen.

Menschenfrau wurde schon leicht miesepetrig!

Ich grinste , denn ich sah , er hat sein Pokerface aufgesetzt und macht wieder Quatsch!

Zuerst fing der Quatsch hiermit an: Er schenkte ihr einen Blumenstrauss.

DSC_0025

Ja , ihr seht richtig , das sind Tulpen. Denn bei uns sind Tulpen die Blumen der Liebe , denn sie kann keine Rosen leiden!

Für die 3 Jahre Ehe standen symbolisch 3 Tulpen aus dem Strauss höher heraus.

Er übergab ihr den Strauss mit einer Karte in der geschrieben stand:

Wenn dieser Strauss komplett verblüht ist ,

werde ich aufhören dich zu lieben!

Sie las sich die Karte mehrere male durch und dachte zuerst das wäre ein Versehen.

Sie sagte nichts , las nochmal ….und sagte dann in einem Ton den ich so gar nicht wiedergeben kann : AHA

Lachen musste sie dann aber doch , als er ihr sagte , das die 3 längeren Tulpen nie verblühen werden , weil sie künstlich sind! 🙂

Dann fing er an hektisch zu werden und packte den Rucksack , den er immer nimmt wenn wir irgendwo unterwegs sind .

Das Menschenkind war auch eingeweiht , denn sie packte mit.

Die Menschenfrau hatte keinen blassen Schimmer davon wo es hin gehen sollte . Eigentlich war sie ja auf etwas Zankerei ausgelegt , weil er vorher so getan hat , als hätte er keine Lust für nichts! 🙂

So stiegen wir in das Auto des Menschenkindes und fuhren los!

Nach ca 2 Stunden Fahrt waren wir angekommen.

Toll! Wir waren an der schönen Mosel !

Hier war ich schon mal und hier gefällts mir.

IMG-20150307-WA0016

Hier war die Welt noch in Ordnung

Zd58OnWHsey5Hf20Kopj1026wnk-fGqYR0F_j-i5XZGW=w744-h458-no

Wir genossen diesen schönen Ort .

Ich hatte Spasss . Rannte zum Wasser , spielte mit Donna . Es war wunderschön hier.

DSC_0056

DSC_0049

DSC_0060

DSC_0064

Das ist mein letztes gemeinsams Bild mit Donna

DSC_0041

 

Wir waren etwa gerade erst eine halbe Stunde unterwegs .

Ich lief freudig hüpfend am Moselufer entlang und dachte mir :

Hach was ist es hier schön! Hier könnte ich auch für immer bleiben! 

Ich galoppierte gerade auf meine Menschen zu , im Galopp fiel ich um und lag am Boden.

Das Menschenkind rief noch: Diva , steh auf!

Denn die dachten ich wollte mich in irgendeiner Kacke wälzen , so wie ich das des öfteren mache.

Aber ich stand nicht mehr auf!

Ich stand auch nicht mehr auf , als die Menschenfrau neben mir im Matsch kniete und immer rief: DIVA , DIva , Diva!  Und mich dabei streichelte und versuchte meinen Herzschlag zu ertasten!

Aber da schlug nichts mehr!

Ich hatte mir diesen schönen Tag und diesen schönen Ort zum sterben ausgesucht!

Ich weiss , es ist etwas zu früh für mich zum sterben , aber glaubt mir , es war für mich ein schönes Ende!

Auch wenn es Euch sehr schmerzt!

Nun steh ich hier auf der REgenbogenbrücke und halte den Verkehr auf!

641654__wallpaper-scenery-rainbow-nature-background_p

Hinter mir ist Stau!

Ich gehe zu langsam , aber ich wollte mich doch wenigsten noch von Euch allen verabschieden.

So ihr lieben . Ich sag Good Bye , für immer , ich bin dann mal weg , ich muss die Brücke freimachen und bin jetzt auf der anderen Seite ! Ich hoffe ich finde meine Emma hier , die schon seit ein paar Jahren hier irgendwo sein muss!

‚EMMA ! Wo bist du? KAnnst du mich hier an der Brücke abholen kommen? ‚

Vielen Dank , an Alle die mich mochten und hier jahrelang oder auch erst seit kurzem meine Geschichten und Bilder verfolgt haben!

DANKE DANKE DANKE !

Eure

Diva

______________________________________________________________________

Nachwort von Anja

Ich schreibe hier unter Tränen Divas allerletzte Geschichte.

Wir stehen immer noch unter Schock!

Es ist zwar beruhigend , das es für Diva ein sehr schöner Tod , an einem wunderschönen Ort und in einem sehr glücklichen Moment in Anwesenheit von ihren liebsten war , trotzdem braucht das ganze etwas Zeit um dies zu verabeiten!

Es ist ein auf und ab der Gefühle . Man weiss es ist endgültig und sie kommt nicht mehr wieder , trotzdem hat man immer wieder das Gefühl sie ist gleich wieder da!

Es ist einfach furchtbar!

Bitte verzeiht mir , das ich momentan keine Kommentare beantworte .

Trotzdem , das möchte ich schon an dieser Stelle sagen , sind wir sehr überwältigt von der riesengrossen Anteilnahme , per Mail, per Anruf , per Facebook, per Blogbeiträge . Einfach überwältigend!

Ihr seid einfach Wahnsinn!

Ich hätte nicht gedacht , das Diva soviele Herzen erobert hat!

DANKE ! Danke! Danke! Von uns , Divas Familie!

 

Dies wird der letzte Beitrag in diesem Blog sein und er wird in Erinnerung an Diva so gehalten wie er ist.

Ich werde defenitiv keinen neuen reinen Hundeblog mehr machen.

Mit keinem Hund der Welt würden mir solche Geschichten einfallen , wie mir mit Diva eingefallen sind.

Sie hatte einfach eine einzigartige Persönlichkeit und ihr Gesicht und ihre Mimik erzählten mir immer diese Geschichten , die ich nur hier im Blog in Buchstaben und Worte umwandelte!

Wer trotzdem noch weiter etwas von mir / uns lesen möchte , kann uns gerne in meinem anderen Blog Blinde Simulantin , verfolgen . Ich werde wenn ich mich etwas beruhigt habe dort weitere Geschichten kunterbunt , von Hunden , Pferden und auch auch anderen Dinge berichten.

Ein reiner Hundeblog geht für mich nicht mehr!

Danke für Euer Verständnis!

Liebe Grüsse Anja

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 8. März 2015 in Allgemein und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 68 Kommentare.

  1. traurig, mein aufrichtiges Beileid

  2. Wie schrecklich für euch, auch wenn Diva den schönsten Tod hatte, den man sich wünschen kann. Ich wünsch euch viel Kraft, da ich weiß wie furchtbar das ist. Eure Entscheidung diesen Blog in Erinnerung an Diva so zu lassen und nicht weiter zu führen, finde ich gut und verständlich. Ich könnte in so einem Fall auch nicht einfach weiter machen.
    Diva, mach es gut im Jenseits. du wirst uns in Erinnerung bleiben.
    Traurige Grüße
    Ann-Bettina und Sam

  3. Och neeee, so ein Sch…..

    Tut mir wahnsinnig leid Anja, ich heul ne Runde mit – oder auch mehrere :‘-(

  4. Hat dies auf Wortzaubereien und Allerlei rebloggt und kommentierte:
    Traurig – Nangijala um eine Seele reicher …

  5. Bye, Bye Diva…
    grüße all die Anderen, die schon voraus gegangen sind und hier schmerzlich vermisst werden.

    Liebe Anja,

    mit Worten werden wir nicht trösten können, daher versuchen wir es gar nicht erst. In Gedanken sind wir bei Euch.

    Traurige Grüße von Müsli & Regine

  6. Liebe Anja,

    wir fühlen mit dir und wir wünschen Diva, dass es ihr gut geht im Regenbogenland. Deine letzten Worte in diesem Blog, wir können sie absolut verstehen und nachvollziehen. Fühlt euch gedrückt.

    Wuff-Wuff euer Chris und Frauchen

  7. wunderschön….
    herzlichen Gruß und alles Liebe Lis

  8. natürlich ist das wunderschön für das Bild gemeint!!!
    Für die Nachricht war ich sehr traurig. Sie ist jetzt auf dem Regenbogen und es geht Ihr ganz sicher gut.
    ❤ liche Umarmung Lis

  9. Sehr traurig, das zu lesen liebe Anja – auch wenn es für Diva ein schöner Tod war – aber viel zu früh… LG Gaby

  10. Möge sie im Regenbogenland alle Zeit der Welt haben…

    Geschockt und völlig aufgelöst hinterlassen wir Euch einen lieben Gruß. Wir sind in Gedanken bei Euch

    Andrea und Linda

  11. Socke-nHalterin

    Wir haben es gestern bei Clara gelesen und konnten es nicht glauben, wollte es nicht wahrhaben. Es darf doch nicht sein.

    Wir danken Euch sehr, dass Du uns an diesen letzten Stunden mit Diva hast teilnehmen lassen. Glauben kann ich es aber dennoch nicht. Ich werde Diva und ihre Geschichten vermissen.

    Wir wünschen Euch alles erdenklich Gute, ganz vie Kraft und Zuversicht.

    Viele traurige und mitfühlende Grüße
    Sabine mit Socke

  12. meinen Glückwunsch zum Frauentag, alles Gute, Klaus

  13. Ich heule Rotz und Wasser mit Euch, liebe Anja! Spaeter mehr.
    Macht’s gut, trotz Allem,
    Pit

  14. Hier kullern ganz viele Tränen…. Ich werde die liebe Diva sehr vermissen…

    Schlabbergrüße Bonjo

  15. … ich habe keine Worte – nur Tränen …
    M.M.

  16. Liebe Anja, ein paar Worte möchte ich auch hier lassen, wenn es auch kein Trost für euch ist ! Liebe, mitfühlende Ostseegrüße

  17. Wir sind total entsetzt. und sehr traurig.
    Wir werden Diva und Ihre Geschichten sehr vermissen.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

  18. Liebe Diva, wir sind alle so traurig und so fassungslos. Ich habe Deine Geschichten so geliebt, genauso wie die von Emma. Ich hoffe das Du Emma da oben bald findest und ihr wieder vereint seit. R,I.P. Diva.
    Susanne, Amy, Pit und die restlichen aus dem Club der glùcklichen Vierbeiner

  19. Hi Anja, auch wir sind alle sooo geschockt und wollen nicht wahr haben das unsere Diva nicht mehr unter uns weilt…Euch wünschen wir viel Kraft und unsere Schlabberbacke wird unvergessen bleiben…Lg. Tracy und die Colliemonster..
    Und selbstverständlich auch von unseren Menschen Manuu. Volker

  20. Liebe Diva
    ich erwarte dich und dann schauen wir gemeinsam hinunter von unserem Stern auf unsere weinenden Menschen
    Aber wir haben es gut, hier oben.
    wedel wedel wedes
    Hayka

  21. Liebe Anja, mir fehlen die Worte. Ich bin traurig und bestürzt. Alles Liebe und Gute und danke für die schönen Geschichte und die allerletzte Geschichte, die mich zum Weinen bringt. liebe Grüße Leonie und Lasko

  22. Mir fehlen die Worte… Es tut mir so unendlich leid! Ich bin gerade so schockiert, bestürzt und von ganzem Herzen traurig, dass mir noch nicht einmal tröstende Worte einfallen wollen. Ich fühle mit euch und werde diesen besonderen Hund in Erinnerung behalten und sehr vermissen.
    Und dir, liebe Diva, eine gute Reise über die Regenbogenbrücke!
    Alles Liebe
    Lottas Frauchen

  23. Sonst nur stille Mitleserin, möchte ich mich heute doch auch zu Wort melden. Es tut mir unendlich leid, dass Ihr Eure liebe Diva verloren habt. Ich weiß, wie furchtbar weh es tut, ein so sehr geliebtes Hundekind loszulassen… Ich wünsche Euch von Herzen, dass es Euch bald gelingt, vor allem an die schönen Momente zurückzudenken, auch wenn das Anfangs fast unmöglich scheint.
    Alles Liebe für Euch!
    Silke

  24. Andreas,Nadia,lotte,fritz und oskar

    …wir sind auch sehr ,sehr traurig!leb wohl Knutschkugel…❤️deine eifelägents…

  25. Liebe Anja, mein tiefes Mitgefühl für Euch… keine Worte der Welt können den Schmerz nehmen… auch nicht die Tatsache, dass sie an einem wunderschönen Ort ohne Leid inmitten ihrer Lieben gegangen ist… Fühlt Euch gedrückt…

  26. Liebe Anja, ich war hier seit ein paar Monaten stille Mitleserin und habe mich immer sehr über die Geschichten von Deinem wundervollen Hund gefreut.
    Nun bin ich gerade total geschoclt und da ich erst im letzten August Abschied von unserem Familienhund nehmen mußte, kann ich ungefähr nachfühlen, wie es Dir/Euch gerade geht….
    Ich wünsche Dir, Deiner Familie und Donna alles, alles Gute!!!

  27. Hat dies auf Allerlei Kunterbunt… rebloggt und kommentierte:
    Ein Regenbogen ist die Brücke zwischen Himmel und Erde…

  28. OMG, damit rechnet man nicht wenn man seinen Reader öffnet. Ich bin sprachlos und habe den größten Respekt davor, dass du aus der Art des Todes noch positive Gedanken hast. Aber du hast recht, in einem glücklichen Moment zu gehen – besser gehts eigentlich nicht – später wäre nur noch schöner gewesen.
    Ich wünsche euch ganz viel Kraft für die nächste Zeit. Es tut mir unendlich leid und ich hab Pipi in den Augen bei diesem Post. Aber Diva und Emma haben sich bestimmt schon gefunden.
    Alles Gute für euch
    liebe Grüße
    Becki & Joy

  29. Liebe Anja,
    wir sind vollkommen schockiert und die Tränen kullern. Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit. Fühlt euch gedrückt. Wir werden Diva nie vergessen.
    Traurige Grüße von der ganzen „Tierischen“ Bande

  30. Ach Anja, mein Herz weint. Meine Augen sind trübe. Ich fühle mit Euch. Lange Jahre habt Ihr mir mit Euren Geschichten und Bildern den Tag erhellt. Immer war ich gespannt auf Neuigkeiten von Euch. Danke, danke, danke.
    Eine große Hundepersönlichkeit hat die Tastatur zur Seite gelegt.
    Ich wünsche Euch allen viel, viel Kraft für die nächste Zeit und es ist tröstend, dass sie ihren Abschied so spontan genommen hat.
    Alles Liebe lasst Euch herzen und drücken, Donna viele Schmuseeinheiten
    Otti und Ingrid

  31. Liebe Diva, liebe Anja,
    auch hier möchten wir eine Umarmung schicken…

    Traurige und liebe Grüße
    Heidi & Co

  32. Bin sehr traurig und habe Pipi in den Augen, es tut mir von ganzem Herzen leid ❤ ❤ Mathilda

  33. Diva, Sonnenkind, ich wünsche Dir in Deiner neuen Bleibe alles Gute. Und ein bisschen Matsch, in dem Du Dich wälzen kannst – eine Beschäftigung, der Du doch so gerne nachgegangen bist in Deinem irdischen Dasein. Hast auf immer ein Plätzchen in meinem Herzen. R.I.P.

  34. Nein, auch heute geht es noch nicht besser zu lesen, ich muss schon wieder rotz und Wasser heulen 😦 Es ist so traurig und ja, Divas Geschichten werden wir sehr sehr vermissen. Natürlich können wir deine Entscheidung verstehen! Vermissen werden wir es trotzdem. Wir folgen dir natürlich zu deinem zweiten Blog, denn wir möchten den Kontakt zu dir auf keinen Fall verlieren.
    Viele liebe Grüße
    Siggi

  35. Machs gut Diva.. Deine Geschichten werden mir fehlen!
    Es ist immer weider so sehr schwer… Trost kann ich leider keinen geben.
    Alles liebe, Petra

  36. Da weiß man nichts mehr zu sagen. Alles auf den Punkt geschrieben. Wir sind ganz benommen.
    die Rokis

  37. Oh je, Dina! Auch wenn ich dich nie persönlich kennen gelernt und beschüffelt habe, du wirst mir fehlen! Meine Tränen begleiten dich mit auf die Regenbogenbrücke…

  38. Hallo Anja, Hallo David,
    Wir waren fassungslos als wir in Manu’s Blog von Divas Gang über die Regenbogenbrücke erfahren haben. Wir wünschen euch viel Kraft diesen herben Schlag zu verarbeiten.
    Liebe Grüße von Ralf und Inge sowie Joy und Otto

  39. Wir sind total geschockt und tieftraurig, das zu lesen. We love you, Diva. Uns fehlen die Worte. In Liebe zu einer großartigen Hündin.
    Gaston und Sabine.

  40. claudiabenke

    Das tut mir so leid für Euch. Ich hatte Tränen in den Augen, als ich die Nachricht gelesen habe. RIP Diva. Bestell meinem Labby „Lucky“ viele Grüße.

  41. Oh man,wir haben es erst eben erfahren und können es gar nicht fassen.Es ist soooo traurig,eure Geschichten zu verfolgen haben uns immer Spaß gemacht.Wir wünschen euch viel Kraft den Hieb zu verarbeiten u.wir werden den anderen Blog sicher verfolgen.
    Liebe Grüße von Sylvie mit Brenda

  42. Liebe Anja,

    gerade habe ich zufällig in meinem bzw. Angus-Blog erfahren, dass eure Diva über die Regenbogenbrücke gegangen ist.
    Wahrscheinlich hat sie dort auf dem Weg den Angus getroffen, denn er ist einen Tag nach ihr gestorben.
    Ich kann dir keine tröstenden Worte schreiben, denn die gibt es einfach nicht.
    Zurück bleibt zwar das Wissen, das sie nicht gelitten haben – aber auch die große Leere und
    Stille, die zu Hause um einen herum ist. In allen Ecken sieht man sie.
    Schön ist nur der Gedanke, dass die beiden nun zusammen über die Himmelswiese tollen können.

    Alles Liebe, ich drück dich ganz heftig, und weiß wie du dich gerade fühlst
    Manou

  43. Wie jetzt? Diva lebt nicht mehr? Ich komm hier gucken, ganz ahnungslos, und lese, was ich erst gar nicht versteh.

    Mein Gott. Das tut mir so leid.

    Diva, bleib nur ruhig stehen auf der Regenbogenbrücke und schau dich um. Wo du bist, ist hinten, hast du mal gesagt. Aber einmal hattest du es sehr eilig, dort am Wasser, nicht wahr? Mach’s gut, Mädchen. Es war schön mit dir hier auf der Welt.

    Dein Max

  44. Der Original-Verfasser ist leider unbekannt, die Worte dafür um so schöner: „Ich will dir ein Tier für eine Weile leihen“,
    sagte ein Engel.
    „Damit du es lieben kannst, solange es lebt
    und trauern, wenn es tot ist.
    Ich kann dir nicht versprechen, dass es bleiben wird,
    weil alles von der Erde zu den Sternen zurückkehren muss.
    Wirst du darauf aufpassen, für mich,
    bis ich es zurückrufe?
    Es wird dich bezaubern,
    um dich zu erfreuen
    und sollte sein Bleiben nur kurz sein,
    du hast immer die Erinnerungen,
    um dich zu trösten.
    Willst du ihm alle deine Liebe geben
    und nicht denken, dass deine Arbeit umsonst war?
    Und mich auch nicht hassen,
    wenn ich das Tier zu mir heim hole?“
    Mein Herz antwortete:
    “Lieber Engel, dies soll geschehen!
    Für all die Freuden, die dieses Tier bringt,
    werde ich das Risiko der Trauer eingehen.
    Wir werden es mit Zärtlichkeit beschützen
    und es lieben, solange wir dürfen.
    Und für das Glück, das wir erfahren durften,
    werden wir für immer dankbar sein.
    Auch, solltest du es früher zurückrufen,
    viel früher, als geplant,
    werden wir die tiefe Trauer meistern
    und versuchen, zu verstehen.

    Liebe Diva, hab Dich erst kurz gekannt und wollte Dir noch was von meiner Mähne für Extensions schicken… Aber gut, dass Du nicht leiden musstest! Rock die Brücke!! Alles Liebe, Deine Nelli

  45. Ich bin über Facebook und da über Gaston aufmerksam geworden. Ich habe die Geschichte von Diva unter Tränen gelesen. Ich hoffe, dass mir meine Lie noch sehr lange erhalten bleibt und wenn sie gehen muss, dann bitte auch an einem schönen Ort und so schnell. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft und Stärke.
    Traurige Grüße
    mon

  46. Hallo ihr lieben!
    Ich antworte jetzt nicht wie gewohnt auf jedes einzelne Kommentar , sondern mach es hier für alle gemeinsam.
    Erst einmal , unser allerherzlichsten Dank für eure lieben Worte und euer Mitgefühl .
    Wir sind extremst überwältigt von der Anteilnahme.
    Auch , wenn dies ein sehr trauriger Anlass ist , freuen wir uns wirklich sehr über all die lieben Kommentare , Zuschriften , Blogbeiträge und einfach alles.
    Das macht es zwar nicht einfacher , aber trotzdem freut es uns sehr , das so viele Menschen Diva und ihre Geschichten so in ihr Herz geschlossen haben.
    Viele Kommentare und ZUschriften rührten uns zu Tränen. Einfach Wahnsinn!
    Danke! Danke! Danke!

    Vergessen werden wir sie nie! Diva lebt in unserer Erinnerung weiter!
    Momentan ist die Erinnerung zwar immer und überall sehr stark und schmerzt noch sehr .
    Wir sehen sie hier noch täglich , überall , man bildet sich ein , das sie jetzt gleich wieder kommt .
    Ich denke , jeder der schon einmal ein Tier verloren hat , kennt dieses Gefühl!
    Ich habe mich gestern Morgen vor unserem Deko Schaukelpferd erschrocken , weil ich im ersten Moment dachte , da steht Diva.

    Ich versuche mir das ganze in meinem Kopf schön zu reden , indem ich mir immer wieder sage : Für sie war es ein schöner Tod! Zwar viel zu früh , aber glücklich und an einem schönem Ort!

    Das hilft zwar auch nicht wirklich , aber so ist es !

    Wie schon geschrieben , werde ich auf jeden Fall weiter bloggen , nur in der Form wie hier Divas Blog war , aus reiner Hundesicht , das kann ich nicht mehr.
    Mein Blog wird bunt gemischt sein , natürlich trotzdem viel vom Hund und von Pferden oder auch einfach Natur , weil dies ist eh ein grosser Bestandteil meines Lebens , aber vieleicht auch einfach nur mal Gedanken oder erlebte Geschichten , ach ich weiss es noch nicht .
    Ich hab schon ein bisschen Foto Material in Stunden in denen ich mich abgelenkt habe gesammelt , mal sehen , vielleicht mach ich ja schon was draus.

    Ich würde mich über einen Besuch freuen und natürlich werde ich auch bald wieder in eure tollen Blogs reinschauen!

    Vielen lieben Dank nochmal an ALLE!
    David , Anja und der Rest der Family

  47. Liebe Anja und Rest der Familie!
    Wir, Rudelfuehrer samt Fellmonster, sind zutiefst geschockt und traurig von Diva’s ploetzlichem Ableben zu lessen.
    Leider gibt es keine troestenden Worte, die den Verlust fuer Euch und den Rest der Welt erleichtern wuerde.
    Der Gedanke an die Regenbogenbruecke ist immer etwas, das meiner Menschenfrau etwas halt gibt, wenn ein vierbeiniges Familienmitglied gehen muss. Aber schlussendlich braucht es Zeit, so etwas zu verarbeiten.
    Wir werden Diva und ihre Geschichten von ganzem Herzen vermissen!
    Ganz viele schlapprige „Fuehlt-Euch-Besser“ Gruesse vom anderen Ende der Welt.

  48. Ich habe es gerade erst gelesen… und bin vollkommen geschockt. Es tut mir so leid. Sie wird immer in meinen Gedanken bleiben. Bitte fühl dich gedrückt von mir! Ich weiß wie weh das tut. Wir mussten Luxi im November einschläfern lassen, das tut heute noch weh. Es sind treue Begleiter, die uns im Herzen berühren und dort für immer ihre Spuren hinterlassen.
    LG Micha

  49. Tut mir leid, kann es gut nachempfinden, durfte nach 13 Jahren unseren Goldy auf seinem letzten Weg begleiten, auch wenn wir es wussten im Gegensatz zu euch, es tut weh. lg
    Strolch

  50. Ich habe diese traurige Geschichte schon vor ein paar Tagen am Handy gelesen. Ich konnte leider keinen Kommentar schreiben, weil ich nur geheult habe. Jeder der sein Haustier liebt und der schon mal eines verloren hat, weiß, wie schlimm nun diese Zeit für Euch ist. Es ist so unfassbar traurig, sodass ich kaum tröstende Worte finde.
    Liebe Grüße
    Gabi

  51. Liebe Anja,
    dass Du diesen Blog nicht fortführen möchtest/kannst, das kann ich voll und ganz nachvollziehen. Aber ich hoffe sehr, dass Du ihn (noch lange) stehen lässt, denn ich möchte im Gedenken an Diva immer einmal wieder hier reinschauen und ihre/Deine Gedanken lesen koennen.
    Liebe Grüße,
    Pit

  52. Genau an eurem Hochzeitstag,
    Diva hat sich wohl so gefreut, mal wieder an der Mosel zu sein, da ging ihr das Herz über und das war vielleicht zu viel für sie.
    Es tut mir unsäglich leid, Diva war so herrlich menschlich, du hast ihre Geschichten immer so wunderbar geschrieben.
    Den Link zu deinem anderen Blog werde ich mir sichern.
    Wenn sie nun wieder mit Emma zusammen sein kann ist ja alles gut.
    deine Bärbel

  53. Hallo Anja, David und Chantal sowie Donna und Celina + Anhänge…

    es tut mir wirklich furchtbar leid…es ist fast so, als wäre man dabei gewesen, hätte sie freudigstrahlend auf einen zu hoppeln sehen und dann ….

    achje…nee das Leben kann so unfair sein…auch wenn die Art der Umstände wirklich nur jedem Lebewesen wünschenswert sind…so bleibt da doch diese unbeschreibliche Lücke…die Niemand anderes zu schließen vermag.

    Und die Welt dreht sich einfach weiter…

    Fühlt euch bitte herzlichst umarmt und gedrückt…Run Free hübscheste ALLER B.-Doggen !
    eure kerstin

  54. Liebe Anja, ich kann Dir gar nicht sagen, wie sehr Leid mir das tut, dass Diva gehen musste. Es ist immer ein unsäglicher Schmerz, wenn wir von unseren lieben Vierbeinern verlassen werden. Ich kann mir genau vorstellen, wie es Dir/Euch derzeit geht. Ich wünsche Eich von Herzen, dass Ihr gemeinsam mit Donna diese schwere Zeit durchstehen werdet und die süße Diva immer in Euren Herzen und Erinnerungen behaltet so wie sie war. Einzigartig. Alles, alles Gute wünsche ich Dir/Euch und schicke Dir eine tröstende virtuelle Umarmung. Deine Elke
    P.S. Ich weiß nicht, ob es Dir hilft, aber ich konnte mich selber in solchen Situationen immer damit trösten, dass ich mir bewusst machte, dass es meinem Hund, solange er bei uns lebte, supergut ging und er wahrscheinlich auch mit diesem Gefühl der Geborgenheit und Liebe eingeschlafen ist.

  55. Ach. 😦 Jetzt weine ich auch. Und weiß nicht, was ich schreiben soll. Fühlt euch bitte ganz lieb umarmt!
    Heike

  56. Hallo, habe es gerade erst gelesen…es tut mir so leid!
    Diva durften wir damals kurz kennenlernen als wir 2011 unseren Gentle Giant von den Magic Memories abgeholt haben. Sie war ein toller Hund 🙂
    Ich wünsche Euch alles Gute und viel Kraft über den schmerzlichen Verlust hinweg zu kommen!
    Liebe Grüße Monika

  57. Ich habe schon länger nicht mehr hier geguckt. Und dann erfahre ich auf einem anderen Blog, dass Diva tot ist. 😯
    Zwar habe ich über Divas Aussehen gelästert. Aber das war nicht böse gemeint !
    Es tut mir sehr leid dass sie nicht mehr ist !
    Ich habe ja schon den Weggang von Emma erlebt und nun nach verhältnismäßig kurzer Zeit auch Diva.
    Mir fehlen tröstende Wort. Aber ich hoffe, dass du (ihr) über den Verlust hinweg kommt.
    Leider ist der Tod endgültig. Für Mensch und Tier. Und zurück bleiben Trauernde.

  58. Herrenloser Hund

    Tja, und ein paar Tage nachdem Gucky dies geschrieben hat, ist er selbst von uns gegangen….

  59. Snief, mehr gibt’s nicht zu schreiben… Aber an einen prima Hund denken :das geht immer. Haltvolle Grüße

  60. Ja, das ist wahr, Gucky ist gestorben und keiner hat es gewusst 😦 Look here https://audiovisuell1reloaded.wordpress.com/ – am 19. July verliert sich seine Spur. Andreas war noch hingefahren, da kam schon die Polizei … Es ist sehr sehr, furchtbar traurig, weil Gucky so alleine war und keine sich um ihn gekümmert hat!

    • Ich habe recherschiert und das ganze gelesen . Es tut mir so unsagbar leid . Ich habe Gucky zwar leider nie persönlich kennengelernt , aber er war einer meiner ersten und längsten Blogkontakte . Ich habe ihn virtuell vor vielen Jahren kennengelernt , als ich mit dem bloggen anfing , damals noch bei Myblog . Es ist sooo traurig ! 😦 liebe Grüsse Anja

  61. Nach ewigkeiten mal wieder bei mir selbst reingeguckt, bei euch gelandet, und das hier gelesen….. ich bin geschockt… 😦
    es tut mir so unendlich leid, das zu lesen…. fühl dich gedrückt… weiß wie es dir geht… BayLee ist im Dezember auch unerwartet von uns gegangen… somit ist das B-Team wieder nur zu zweit unterwegs.
    Liebe Diva… grüß mir mein Mädchen…

    Liebes Wuff vom B-Team

  1. Pingback: Diva | Die Blinde Simulantin & ihr Seh-Hund

  2. Pingback: Diva Gedenktag | Collie Donna & die blinden Simulanten

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: