Ich mach mir Sorgen…

Ich weiss auch nicht was los ist , ich glaub an dem Satz : Je oller desto doller ist wirklich etwas dran .
Es geht um meine Menschenfrau und ihre Aktivitäten.
Das sie nach fünf Jahren Pause wieder reiten geht , das hab ich ja akzeptiert .

image

Ich finde zwar das reiten viel zu gefährlich ist , aber das interessiert sie ja nicht .
Sie könnte vom Pferd fallen….sie könnte sich im Wald verirren….das Pferd könnte treten oder beissen….es gibt soviele Dinge die passieren könnten worüber ich mir Sorgen mache .
Sie hat da gar keine Bedenken , das einzigste wovir sie Angst hat , ist , das sie sich im Wald wegen ihrer Orientierungslosigkeit verirren könnte , darum reitet sie immer schön im Bach entlang ! 🙂

image

Nun hat sie sich neben dem reiten noch eine andere Sportart ausgesucht .
Cross Skating .

Dazu erzähl ich euch kurz die Vorgeschichte .
Die Menschenfrau ist früher extrem gerne und extrem viel Inliner gefahren .
Sie fuhr richtig weit ….Strecken von 60 km waren keine Seltenheit , sie fuhr auch mal Wettbewerbe mit und schnitt da ganz gut ab….ich hab da schon die ein oder andere Urkunde in der Schublade entdeckt .

Sie fuhr auch richtig schnell…mit Speed Skates ….und sie war immer voll high im Geschwindigkeitsrausch .
Mit immer schlechter werdenen Sehkraft wurde das Skaten aber immer gefährlicher für sie .
Sie übersah nicht selten Stöckchen oder Steinchen und konnte dann sogar fliegen …sie flog ziemlich weit …und das ganz ohne Flügel !
Irgendwann wurde sie dann vernünftig und gab das Inline Skaten auf  weil es einfach zu gefährlich ist wenn man keine guten Augen hat .

Es ist ca.8- 9 Jahre her als sie das rollen eingestellt hat !

Nun hat sie einen ganz neuen Sport für sich entdeckt , das Cross Skaten .
Es ist ein zwischending zwischen Skilanglauf und Inlinern .
Man fährt auf jeweils 2 grossen Rollen und man kann damit sogar einfach über Stöckchen und Steinchen drüber rollen.
Sogar über Wald und Schotterwege jann man damit fahren.

Sie liest schon seit einiger Zeit eine Menge über diesen Sport und schaut auch bei Youtube viele Videos darüber an .

Am Sonntag wars dann soweit , sie fuhr zum Cross Skate Schnupperkurs .

Donna und ich begleiteten sie , wir wollten dem Menschenmann beistehen, der auch nicht gerade davon begeistert ist , was die Menschenfrau immer für komische Ideen hat.
WIR finden das nicht gut , weil viel zu gefährlich , aber man kann ja sagen was man will , SIE macht eh was SIE will.

Nun die Bilder :

image

image

image

image

Ich finds nicht wirklich gut , das sie ihren Blindenstock gegen zwei Stöcke und Schuhe mit Rollen eingetauscht hat ! Mir macht das echt Sorgen !

Sie meint aber , das wäre Quatsch , sie würde ja nicht auf öffentlichen Strassen damit fahren . Sie will nur auf Feld  Wald oder Wegen am Rhein fahren , wo kaum andere Menschen unterwegs sind .
Was soll ich nur machen ?
Sie ist nicht davon abzubringen , weil es ihr echt Spass gemacht hat.

Bis bald
Eure Diva

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 16. Februar 2015 in Allgemein und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 29 Kommentare.

  1. Aber Diva,
    Skaten macht sooo Spaß!
    Obwohl deine Sorge zumindest ein kleines bisschen berechtigt ist diesmal. Ich bin in meinem alten Wohnort auch mehrfach die Woche große Touren gefahren. Zwar nur 25km und auch nur mit ABEC 7er-Rollen. Mit dem Gedanken an Speedskates habe ich zwar gespielt, nachdem ich aber inzwischen an beiden Knien heimatlichen Straßendreck unter der Haut trage mich davon verabschiedet.
    Aber mit Stöcken, auf der langsameren Version und dazu noch mit Schonern kann da nicht soviel passieren, Diva.
    Vermutlich hast du deshalb die ganzen Falten im Gesicht – das sind Sorgenfalten!
    Liebe Grüße, meine Hochachtung vor den früheren Erfolgen und ganz viel Spaß,
    Mara und Abra

  2. Solange dein Frauli Helm und Knieschützer und hoffentlich auch die geschienten Handschuhe anhat, wird es nicht so schlimm sein falls sie mal stürzt. Wobei Ellbogenschoner wären wohl auch nicht schlecht.
    Ich finds cool!
    Mein Frauli wundert sich gerade wie man mit diesen Skatern bremst!?
    LG Maya

    • Ja , sie hat versprochen auch immer brav die Schutzausrüstung zu tragen. Das bremsen geht ganz einfach, sicher und schnell mit Gewichtsverlagerung . Viel einfacher und effektiver als mit Inlinern.
      Schau mal hier :

      L.G. Diva

      • Na das sieht ja recht „einfach“ aus… oje, Frauli beginnt schon zu überlegen. Das nimmt kein gutes Ende… wer weiß auf welche Ideen die jetzt kommt. Am Ende muss ich neben ihr herlaufen wenn sie skatet…ächz! 🙂
        LG, Maya

      • Das Bremsen geht wirklich extrem einfach und sehr sicher , ganz anders als mit INlinern. Ja …dann soll Frauchen mal überlegen….. ICH SEH ES SCHON KOMMEN…… demnächst rollt ihr durch SChweden! L.G. Diva

  3. Woah, SIE macht ja tolle Sachen! Hut ab vor IHREM sportlichen Ehrgeiz und ihrem Mut. Das sieht nach richtig viel Spaß aus!
    Liebe Grüße
    Lotta

  4. Ohh habt ihr schon die Nummer vom Onkel Doc parat???? Das wäre mir viel zu… nee nie im Leben würde ich sowas machen!!!! Passt bloß gut auf!

    Schlabbergrüße Bonjo

  5. Für mich wäre das nix, kann mit den Dingern nicht fahren 😀

  6. Heidi sagt, dass deine Menschenfrau NIE erwachsen wird, und Ulli meint, dass dein Menschenmann die Teile verstecken soll!
    Besorgtes Wuffi Isi

    • Hallo Heidi
      Das hat doch nichts mit erwachsenwerden zu tun , meint SIE. Es gibt noch ältere Menschen , die Cross Skaten. 🙂
      Hallo Ulli
      Du bist gemein, sagt SIE! SIE hat hier eh schon etwas Theater , weil er dagegen ist! Aber ich denke ,SIE wirds trotzdem tun! L.G. Diva

  7. sieht echt spassig aus und so flippige klamotten … mir gefällts:)

  8. Hallo Diva,
    dann sag‘ ihr doch mal, dass beim Cross-Skaten ihre eigenen Rippen die Knautschzone sind. Auch wenn die Bider zeigen, dass sie ja ganz gut gepolstert ist.
    Ich halte die Daumen, dass es immer gut geht,
    Pit

  9. Ich find’s cool, weiß ich doch, was es bedeutet, nicht mehr alles machen zu können, was man mal gerne gemacht hat.

    Pass auf Dich auf…

    LG Andrea mit Linda

  10. Ist Frauchen glücklich, geht es auch den Hunden gut 😉 LG Annette

  11. Wir finden es von deinem Frauchen ziemlich cool und mutig 🙂 Das muss sich erstmal jemand trauen 🙂
    Solange man noch kann, soll man es auch tun.
    Wuff, Deco + Pippa

  12. Ich bewundere den Mut deiner Menschenfrau, verstehhe aber auch eure Sorge. Lasst ihr dieses Stück Freiheit. Sie wird schon vorsichtig sein.
    LG Bärbel

    • Alles war hier gesagt wird nutzt eh nichts ….sie wirds machen ….ja sie nimmt sich die Freiheit …ob andere das wollen oder nicht! L.G. Diva

  13. Hey Diva und Donna
    Lasst eure Chefin ruhig sich austoben. Das tut ihr sehr gut.
    Etwas gefährlicheres als im Strassenverkehr unterwegs zu sein gibt es laut unserem Frauchen nicht und da macht sich niemand Sorgen!
    Los gehts mit Spass und Freude in den Frühling

    wuffwuffwedelwedel
    A-Yana

    • Hallo ihr lieben
      Genau , das mit dem STrassenverkehr , das hat sie uns hier auch erzählt! Der Menschenmann sieht das anders und ist dagegen , ich bin auch dagegen , der Donna ists egal….und sie wirds trotzdem machen! .) L.G. Diva

  14. Deine Menschenfrau traut sich aber auch was!
    Wir gönnen ihr die Freude, nicht wahr?
    Sie wird schon aufpassen.

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: