Schaufensterbummel- Es gibt ein Leben nach dem Tod

Es ist Nacht , zwischen 22 und 23 Uhr .
Ich mach mich zum letzten Pipi Gang auf .
Das dauert nicht lange , geht eigentlich relativ schnell .
Ist allerdings die Abendzeitung schon da , dauert es oft ein bisschen länger , denn ich muss ja lesen was meine Lieblingsjournalisten , der Herr Jack Russel , der Herr Beagle , Frau Dackel und auch Frau Yorkshire für Nachrichten auf dem Grünstreifen hinterlassen haben.
Manchmal treffe ich auch noch Menschen , es sind immer Männer , vielleicht ist es auch immer derselbe , beim Schaufensterbummel.
Ich finde grundsätzlich Menschen komisch die nachts einen Schaufensterbummel machen , speziell in unserer Strasse , denn da gibt es nichts zu sehen .
Ein einziges Schaufenster gibt es hier .
Ich zeig es Euch . Ich habs extra bei Dunkelheit fotografiert .
Das bringt evtl. ein romantisches Feeling rüber ! 🙂

image

Hübsch , oder ?
Nein jetzt mal im Ernst . Das ist das Schaufenster von einem Bestatter und regelmässig sehe ich da nachts einen Mann minutenlang vor stehen.
Ich mein , manche suchen sich ja zu Lebeiten schon ihre Urnen aus , aber soviel Auswahl das man da ständig gucken muss gibts da nun auch wieder nicht .

image

Ich find da immer etwas gruselig . Manchmal knurre ich auch ! Mir kommt das halt komisch vor .
Manchmal fallen mir dann auch lustige Lieder ein , z.b dieses hier :

Ich mach mir da nicht soviel Gedanken was mit mir mal passieren soll .
Ich hab auch schon  was für mich  passendes gefunden, da bleibt man nämlich lange frisch drin ! 🙂
Die Firma T….r gibt da lebenslange Garantie drauf !

imageBis bald

Eure

Diva 

 

 

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 4. Februar 2015 in Allgemein und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 16 Kommentare.

  1. Black Föse findet Heidi super, ob es ein Leben nach dem Tod gibt ist uns egal, wir kommen in eine Urne 😦
    Sagt die Isi

  2. Liebe Diva, das ist ja echt eine komische Gestalt, die du da beobachtest. Da würde ich auch knurren. Ich will an die Zeiten gar nicht denken, ich leb lieber im Hier und Jetzt.

    Wuff-Wuff dein Chris

  3. Hallo Diva,
    da faellt mir der Werbespruch eines Bestattungsunternehmers ein, „Praktisch denken, Saerge schenken.“ 😉
    Habt’s fein,
    Pit

  4. Ui, das ist aber wirklich ein wenig gruselig
    Liebe Grüße
    DJ

  5. Ich bleibe auch immer lange vor dem Bestatter bei uns im Ort stehen. Das liegt daran, dass das ein besonders netter Bestatter ist und ich hoffe, das sein besonders nettes Bestatterhundemädchen Bella vielleicht da ist und mal kurz rauskommt. Hat euer Bestatter vielleicht auch ein nettes Hundemädchen, auf das der Mann wartet?
    Liebe Grüße
    Lotta

    • Hallo Lotta
      Unser Bestatter hat keinen Hund mehr , aber früher hatte der auch mal einen , der war aber immer nur im Garten und kam nie raus . Ich fands trairig! L.G. Diva

  6. Mmmh, was soll man sich da wohl zusammen reimen…. Ob der Mann die Urnen einfach nur huebsch findet? Vielleicht ist er auf der Suche nach neuen Blumentoepfen? Ich finds ja viel schoener, wenn die Asche verstreut wird.
    Kinna, das ist die Schaeferhunddame, die mit unseren Rudelfuehrer vor vielen Monden zu neuen Ufern aufgebrochen ist, schwimmt jetzt im Pacific rum. Find ich klasse – das will ich auch, wenn ich mal zur Regenbogenbruecken aufbrechen muss.
    Schlapprige Gruesse vom anderen Ende der Welt senden Dago v.d.P.W. und seine Schwester Shiloh
    P.S.: Ich wuesste ja zu gern, was Euer Herr Jack Russel zu erzaehlen hat – unser schreibt immer nur Bloedsinn 🙂 Aber nichts desto trotz ist Zeitunglesen das beste was es gibt !!!

    • Hallo Diego und Shiloh
      Ich finds auch am schönsten wenn die Asche verstreut wird!
      Der Jack Russel sagt immer anz schlimme Schimpfworte! 🙂
      Liebe Grüsse Diva

  7. Hallo hier ist Brenda,also ich bekomme immer meine Zeitung direkt vor die Ladentür geliefert.Aber das sind meistens Panikmeldungen von den Kandidaten,denen Sylvie ans Fell gehtEigendlich tut es ja nicht weh,aber wer will schon eine Stunde still stehen?Ich tröste sie immer u.sorge für gute Laune.
    Meine Vorgänger wurden übrigends in einen Sarkovark tief im Felsen bestattet u.sie haben einen Grabstein,gruseliges Thema,ich lebe lieber im Jetzt.

    • Hi Brenda
      Ich weiss nicht wer hier die ganzen Zeitungen abonniert hat , aber hier liegen unzählige auch direkt vor der Türe aus! 🙂
      L.G. Diva

  1. Pingback: Schaufensterbummel- Es gibt ein Leben nach dem Tod | Diva's Anekdoten - Lieblingsstücke-Blog

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: