Ein ganz normaler Diva Alltag

„Diva!Divaaaa!

Wo bist du denn schon wieder!

Willst du heute nicht mal gemeinsam mit Donna und mir spazieren gehen? Es ist schönes Wetter , die Sonne scheint! Komm, du hast doch bestimmt auch Lust?“

Ich höre sie rufen, reagiere aber nicht! Ich bekomme mit wie sie sich selber Schuhe und Jacke anzieht , wie sie Donna anzieht , dann nimmt sie meine Fleecedecke , mein Halsband , mein Geschirr und ruft mich nochmal.

Still und leise verhalte ich mich und beobachte . Ich schnarche noch nicht mal , sonst findet sie mich ja direkt!

Sie rennt durch die Bude , schaut in mein Hundebett neben der Couch , schaut in mein Hundebett vor dem Fenster , schaut in mein Hundebett unter die Treppe ….nirgendwo findet sie mich.

Ich lach mich kaputt , aber nur leise und innerlich , sie soll mich ja nicht finden! 🙂

Sie rennt nochmal durch die ganze Bude und denkt , das sie mich vielleicht im Büro vor der Futterkiste findet .

“ Divaaa! “ höre ich wieder ihre Stimme kommt aus dem Büro.

Ich , verhalte mich weiter gaaaaaanz ruhig , wenn sie mich nicht findet , darf ich vielleicht zu Hause bleiben und sie geht mit Donna alleine!

Sie wurde schon langsam ein ganz klein wenig wütend , weil sie mich nicht fand. Dann bekam sie plötzlich einen Schreck! Hatte sie mich vielleicht versehentlich auf der Terrasse ausgesperrt ? (Das ist ihr nämlich schon häufiger passiert)

Sie rannte zur Balkontüre , riss die Tür auf . “ Divaaaaaa“ rief sie schon wieder

Sie ging raus , einmal von aussen um unsere Wohnung herum , auf unserem Balkonien kann man sich nämlich auch gut verstecken. Manchmal sitze ich da ganz still zwischen den Bäumchen und beobachte vorbeigehende Fussgänger.“ Diva, es reicht langsam! Dann bleibst du eben hier! “

Ja , genau das wollte ich hören!

Sie kommt wieder rein , schliesst wütend die Balkontüre hinter sich , bleibt stehen , guckt….och du scheisse , sie hat mich gesehen!

Ich lieg gemütlich , in der Sonna , auf der rosa Couch! Ich darf auf diese Couch eigentlich nicht! Ich weiss das auch, aber da schien doch die Sonne so schön drauf! Auf der anderen Couch , die ich benutzen darf , war es doch so schattig!

Ich bekam etwas Schiss! Würde sie jetzt schimpfen?

Sie dreht sich grinsend um , ohne etwas zu sagen , nimmt ihr Handy ….

Ich dachte , NEIIIIIN, bloss kein Beweisfoto …schnell runter hier und sprang geschwind von der Couch!

Sie lachte mich an oder aus , ich weiss es nicht so genau !

Ich lag mittlerweile auf dem Boden. Sie kommt mit dem Halsband auf mich zu . Nein , denkt bloss nicht das ich meinen Dickschädel etwas anhebe. Soll sie doch ihre Muckis etwas trainieren.

Sie hebt meinen schweren Kopf hoch , legt mir das Halsband um und schliesst es .

Nun kommt die Fleecemantel . Ich brauch den , damit mein Rücken draussen bei dem frischem Wind schön warm bleibt.

Sie legt mir den Mantel um, verschliesst den Klettverschluss im Brustbereich , nun muss der Klettverschluss unter dem Bauch geschlossen werden.

Nein , ich stehe auch dafür nicht auf . Elegant hebe ich meinen Bauchbereich an , das sie mit ihrer Hand drunter kommt um den Mantel zu verschliessen.

Nun , nur noch die Beinschlaufen.Hmmm, ich glaub dafür muss ich mich dann doch erheben. Ich stehe auf , hebe erst das rechte , dann das linke Bein an . Fertig , der Mantel sitzt. Schnell schmeisst sie noch wo ich gerade noch stehe das Geschirr über mich und verschliesst es.

Ach , das ist aber auch immer ein Krempel was ich alles anziehen muss! Ich freu mich schon auf den Frühling, mit wärmeren Temperaturen , aber bitte auch nicht über 20 Grad , sonst wirds mir zu warm !

So , nun gehts los ! Ich muss wohl doch mit !

Hoffentlich kommt uns jemand mit dem Auto abholen , ich hab kein Bock zu Fuss zu laufen.

Ich komme aus dem Hauseingang , schaue links , schaue rechts , leider kein bekanntes Auto zu sehen. Mir fällt die Kinnlade runter .

Na gut , dann werden wir ja hoffentlich mit dem Bus fahren.

Direkt vor unserer Haustüre ist eine Haltestelle , die nimmt sie aber leider nicht . O.K. dachte ich , dann fahren wir halt woanders hin und nehmen den anderen Bus der um die Ecke hält , aber als wir auch an dieser Haltestelle vorbei gehen , wurde ich stinkend sauer!

Was sollte das? Ich will das nicht!

Ich schaltete vom ersten in den nullten Gang , zwischendurch schleifte auch meine Bremse! 🙂

Irgendwann , endlich am Feld angekommen , machte sie mir wenigstens diese bescheuerte Leine ab! Hatte ich schonmal gesagt , das ich Leinen total unnötig finde?

Donna die Irre rannte als ob sie ne Palette Red Bull getrunken hätte immer hin und her und freute sich wie bekloppt.

Ich behielt weiterhin meinen Oma Rollatorgang .

Sie war mit Donna schon etwas weiter vor mir und rief:

“ Divaaaa , nun komm endlich ….ein Schrittchen schneller! “

Ich setze den Blick eines ganz armen misshandelten Hundes auf , schaute den beiden älteren Damen , die mich gerade überholten  tief in die Augen …….sie verstanden mich wohl!

Die eine sagte dann zu meiner Menschenfrau:

“ Ach , der arme ! Ist doch schon ein alter Hund! Der kann doch nicht mehr so schnell! “

Meine Menschenfrau lächelte und sagte nicht viel dazu.

Die Damen überholten uns und waren dann nach zwei Minuten schon sehr weit vor uns .

Zum Glück! Denn so konnten sie nicht sehen , wie der arme alte Hund , der nicht mehr so kann , doch noch kann , wenn man dann den Weg einschlägt den der arme alte Hund will! 🙂

2014-02-27 13.03.36

2014-02-27 13.05.35

Bis bald Eure Diva

P.S Diese Geschichte , beruht auf wahre Begebenheiten , die heute am 27.02 2014 wirklich passiert sind!

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 27. Februar 2014 in Allgemein und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 17 Kommentare.

  1. Du bist eine Schlawinerin! Hihihi!

  2. Dein Name ist Programm 😉 Eine Diva muss nicht immer so wollen, wie die anderen! Außerdem trägt diese ruhige Lebensweise sehr zur Entschleunigung des Alltags bei – das soll viel gesünder sein als die normale Hektik!
    Aber das Beweisfoto hätte ich zu gerne gesehen!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

  3. Diva, wieso willst du denn nicht rausgehen? Ich kann ja verstehen, dass diese blöden Mäntel, Geschirre und Leinen nerven, aber raus will ich trotzdem eigentlich immer.

    Wuff-Wuff dein Chris

  4. Aha, Hunde haben also auch so ihre Tricks. 🙂 LG Bärbel

  5. Ach Diva,
    du weisst doch, wie hartnäckig SIE ist, und wenn du nur pennst, rostest du ein. Ausserdem haben wir hier nun DOCH noch schöne „Hüpfbilder“ von dir sehen können!
    Liebes Wuffi Isi

  6. Ach Diva,du lahme Maus,du mußt einfach die Donna mal anspannen,wie wir unsere Grasfresserfraktion!Du sitzt gaaaanz entspannt auf einer Kutsche,trinkst einen Glühwein u.läßt die Donna mal arbeiten!!Deligieren nennt man das,laß dir das mal von der jetzt Volljährigen Turbobrenda mal sagen!!!Anschließend braucht dann die Donna eine Abschwitzsdecke!!Du bist schön warm!!!

  7. Liebe Diva,
    da hat dich dein Frauchen ja ewig gesucht. Ein Glück das ihr so eine große Wohnung habt. Naja, um deinen Spaziergang bist du aber trotzdem nicht herum gekommen. Aber gib es ruhig zu, Spaß hat es dann doch gemacht. Dein Frauchen hat nämlich Beweisfotos gemacht.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    • Hallo Emma und Lotte
      Ich hoffe nur das die Beweisfotos nicht von den beiden älteren Damen gesehen werden die solch ein Mitleid mit mir hatten.
      Liebe Grüsse Diva

  8. kleinerponystern

    Ach Diva, da musst Du dir mal ein Kutschgeschirr anziehen lassen!!! Das ist viel getüddel!!! Manchmal, wenn Meine Mama mich dabei nicht fest macht, geh ich einfach… Findet sie gar nicht lustig… Einfach mal hinlegen werde ich demnächst mal probieren! Verstecken kann ich aber auch gut! Sie geht in den Stall, ich geh raus, sie geht raus, ich gehe am anderen Eingang wieder rein…und wir haben 3 Eingänge.. Das funktioniert ne ganze Weile:)

    • Als ich noch Welpe war , da hatte sie eigentlich auch öfters daran gedacht mich als Zughund auszubilden. Sie dachte wenn ich erwachsen wäre könnte ich mit dem Bollerwagen ihre Einkäufe nach Hause ziehen. 🙂 Da hab ich ihr aber einen Strich durch die Rechnung gemacht . Sie hats gar nicht erst versucht , weil sie weiss das ich ungeeignet bin. Ich würde mich allerdings gerne selber in den Bollerwagen setzen und ziehen lassen. Liebe Grüsse Diva

  9. Aber ein Bild mit Dir auf der verbotenenen Couch hätte ich schon gerne gesehen!

    LG
    Clara – die noch viel von Dir lernen kann

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: