Donna goes Cologne und andere unwichtige Dinge

Hallo ihr lieben

Ich bin in letzter Zeit etwas schreibfaul, ideenlos und gar nicht kreativ, ich weiss auch nicht woran das liegt .

Ich versuche mich zu bessern.

Bin nun erstmal im Yoga Kurs. Die erste Übung heisst Schlafjoga !

Die ideale Sportart für mich!

1796529_1444303755801724_1240101927_nDie Menschenfrau ist letzte Woche mit der Donna, in Köln eine gute alte Bekannte mit ihrem Blindenführhund besuchen gegangen.

Ich bin froh das sie mich nicht mitgenommen hat. Ich find das in der Stadt nicht so prickelnd , bin viel lieber ein Landei.

Früher musste ich solche Touren auch öfters mitmachen , damit ich mich dran gewöhne , aber nun bin ich aus dem Alter raus. Wenn es sein muss , o.k . dann geh ich mit , aber lieber warte ich dann zu Hause bis die beiden wiederkommen.

Die Donna hat ja Spass an allem und sie fand es auch in der Betonwüste interessant. Sie hat wie immer alles super mitgemacht . Weil sie das so toll machte ging es dann zur Belohnung in einen Park wo sie mit Blindenführhund Kelly , toben konnte .

Kelly ist schon ein altes Mädchen , aber sie wirkt mit ihren 11 Jahren jünger als ich. Die rennt und hüpft , das ist der Wahnsinn.

DSCN3069Hier ist Kelly aus der Nähe

DSCN3077(1)Wenn ich allerdings gewusst hätte , das sie nicht nur durch die Betonwüste laufen , sondern auch in einen Park gehen , wo es sogar auch noch Wasser gibt ….ja dann , dann wäre ich vielleicht doch mitgefahren.

DSCN3064 1Und nach dem Spaziergang waren sie dann noch in einem richtig coolem Cafe.

Donna und Kelly waren von der Toberei etwas müde sie schliefen , während sich die Menschenfrau und Kellys Frauchen sehr leckeren Kuchen reinzogen.

1622818_1444043222494444_1434320689_n

Als die beiden wieder nach Hause kamen freute ich mich sehr. Ich hatte mal richtig Zeit , so ganz in Ruhe zu chillen.

Ganz ehrlich , ich bin ja froh das ich auf dem Land wohne . Hier ist es viel schöner! Ich glaube ich würde abhauen wenn ich immer in der Stadt , in der Betonwüste und bei diesem Lärm wohnen würde. Nee, das ist nix für mich!

Da ist es hier in unserem Kleinstädtchen , viel idyllischer. Hier ist mein Rhein, meine Wiesen ,nicht soviel Lärm, alles ist schöner.

Ich könnte ohne meinen Rhein gar nicht mehr sein! 🙂

Am Flussufer herumzuhopsen ist einfach das grösste für mich.

1625676_1444749895757110_187194904_n

1618449_1444750005757099_250481137_n

1660457_1444749839090449_705017374_n

Die Donna ist da extrem anpussungsfähig . Der gefällt es überall und die findet auch überall etwas zum spielen.

Sei es alleine…

1238168_1444749945757105_1020707277_n

oder auch mit anderen Hunden

1902768_1444746719090761_659343330_n

Donna freundet sich mit jedem dahergelaufenem Hund an und spielt mit jedem , der auch spielen will.

DSCN3043

DSCN3041Gruppenschnuppern

1902768_1444746719090761_659343330_n

DSCN3033

Ich bin froh das Donna so ist , dann lassen die daher gelaufenen wenigstens mich in Ruhe .

Es ist zwar nicht so , das ich etwas gegen dahergelaufene habe , aber manche sind mir einfach zu aufdringlich . Das kann ich nicht leiden.

DSCN3045

Ich geniesse lieber die traute Zweisamkeit mit dem Flusentier

DSCN3057(1)

DSCN3052

1902958_1444749805757119_212457119_n

Achso , das wollte ich ja noch sagen. Mir gehts gerade echt gut . Seitdem ich immer das Katzenfutter bekomme worin sie kleine Pillchen für die Schilddrüse versteckt , merkt man schon eine Veränderung.

Ich sags euch , dieses Katzenfutter bewirkt Wunder!

Bin mal gespannt wann ich endlich Miauen kann.:)

Bis bald Eure Diva

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 10. Februar 2014 in Allgemein und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. Liebe Donna,

    ich glaube, Du würdest Dich sehr gut mit Laika verstehen – ihr macht ja auch die selben Sportarten 😉 Stadt, laute Geräusche und viel Action ist auch nicht ihr Ding – wenn so etwas auf unserem Plan steht, dann macht Laika es sich auch lieber auf dem Sofa gemütlich und wartet.

    Ich bin sehr froh, dass Dir das Katzenfutter so gut hilft – auch das ist bei Laika sehr ähnlich, aber da ist eher etwas Flüssiges in dem morgendlichen Katzenfutter 😉

    Liebe Grüße und mach weiter so,
    Isabella

  2. Huhu Diva,
    stimmt, du hast dich rar gemacht, auch mit deinen Kommentaren bei den Bloggern 😦
    Dabei müsste doch das „Katzenfutter“ dafür sorgen, dass du so richtig agil wirst 🙂
    Ich bin zwar auch ein Landei, und das sehr gern, bin da aber eher mit Donna zu vergleichen. Ich fühle mich überall wohl, wo Heidi ist!!
    Liebes Wuffi Isi

  3. Hallo Diva,
    wir freuen uns das dir das Katzenfutter hilft. Vielleicht wirst du ja noch ein richtiger Sausewind 😉 Wir sind auch eher die Landeier und mögen die hektische Stadt nicht so gern. Da hast du es gut das dich die Donna so gut vertritt bei den Stadtgängen. Und das nächste Mal fragst du vorher ob sie in einen Park gehen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

  4. In Köln könntest du auch an und in den Rhein, so ist das nicht, lach.
    Aber ich verstehe ich, auf dem Land ist es einfach schöner, das habe sogar ich inzwischen gelernt.

    • Hallo Minibares
      Ja das stimmt . Ich war auch schon oft in Köln am Rhein , aber dort wo Donna war , gab es keinen Rhein , das wäre weiter weg gewesen!
      Liebe Grüsse Diva

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: