Es sieht nur so aus!

Ich komme aus unserem Haus , wir sind auf dem Weg zum Rhein. Ich hab ziemlich Druck auf der Blase , also hocke ich mich hin und mache Pipi.
Plötzlich ruft ein alter Mann von der anderen Strassenseite: ‚Das kann man auch aufheben! ‚
Ich ruf zurück : ‚ Bevor sie rummeckern, schauen sie doch erstmal genau hin! Es sieht vielleicht für sie so aus als ob ich Kacke, aber ich habe Pipi gemacht! Soll Frauchen etwa in einer Suppenkelle mein Pipi sammeln?‘
Er antwortete nur : ‚ Ja, Ja!

Für manche sieht es so aus als ob ich kacke obwohl ich Pipi mache!

——————————————————————————————————————————————————————————————————

Ein anderes mal , waren wir auf dem Weg zum Wald.
In meinem Darm zwickte es . Ich musste ein Häufchen machen, also hockte ich mich mit rundem Rücken hin und quetschte es raus!
Frauchen , stand daneben, Tüte zum aufsammeln schon in der Hand , da kommt ein Mann auf dem Rad vorbei und brüllt: ‚ Das kostet 25 Euro! ‚
Der fuhr so schnell weiter , das ich gar nichts mehr sagen konnte.
Ich dachte mir nur : ‚ Du Doofi , sie hat doch die Tüte schon in der Hand , auch wenn es für dich schon so aussieht als ob wir es liegen lassen, wir sammeln IMMER auf!

Für manche sieht es so aus , als würden wir unsere Hinterlassenschaften nicht aufsammeln , obwohl wir das immer tun!

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Wir gehen durch die Stadt. Manche Leute haben Angst vor mir und wechseln die Strassenseite wortlos. Manche sagen : ‚ Das ist aber ein gefährlicher Hund! ‚

Wenn meine Menschenfrau dann fragt warum ich denn gefährlich sei , dann bekommt sie oft als Antwort: ‚ Na , der sieht halt gefährlich aus , der ist gross und schwer und viel stärker als sie, ausserdem hat der schon so ein mürrisches Gesicht! ‚

Mein Frauchen erklärt dann den Menschen das ich für mein Gesicht nichts dafür kann und das es immer so aussieht und das ich gar nict gefährlich bin, im Gegenteil, ich tu doch keiner Fliege etwas zu leide!

Für manche sieht es so aus als ob ich gefährlich wär!

————————————————————————————————————————————————————————————————-

Wir sitzen im Bus ! Menschen mit und ohne Kinder steigen ein. Das stört uns nicht. Dann hören wir : ‚Oh, das ist ja ein Lassie ! ( sie meinen natürlich nicht mich , sondern Donna)  Die Mutter sagt zu ihrem Kind : ‚Den darfst du bestimmt mal streicheln , denn Lassies sind immer lieb und mögen Kinder und mögen auch immer gestreichelt zu werden ! ‚

Das Kind ist schon auf dem Weg zu Donna , es wird aber dann von unserer Menschenfrau gestoppt!

Denn , unsere ‚Lassie‘ ist nicht wie Lassie aus dem Fernsehen, sie mag es überhaupt nicht von jedem gestreichelt zu werden und sie mag es ganz und gar nicht wenn aufdringliche Kinder einfach auf sie zu kommen. Und wenn man das nicht respektiert , ja dann kann ‚unsere Lassie ‚auch ziemlich gefährlich werden!

Es ist halt nicht immer Lassie drin , was wie Lassie aussieht ! 🙂

———————————————————————————————————————————————————————————————–

Wir gehen vor unserem Haus entlang . Der einzige Erzfeind den ich habe begegnet mir , Nachbarshund Max. Er bellt und knurrt wie verrückt . Er ist ohne Leine und er kommt bellend und knurrend auf mich zugerannt, traut sich dann aber doch nicht!

Ich lass mir von dem Terrortier doch nichts sagen, belle und knurre zurück , ziehe an der Leine , ich will zu ihm hin.

Passanten sehen das und was höre ich ?

‚Das ist aber ein gefährlicher Hund ! ‚ sie meinten mich

Das Max , mit dem Terror angefangen hat und immer noch dabei ist während ich schon meinen Mund wieder halte und weiter gehe , interessiert sie nicht. Denn Max ist ja ein kleiner Hund und kleine Hunde dürfen scheinbar alles!

Tja und auch hier sieht es wieder so aus , als ob der kleine Max ungefährlich sei!

Manchmal sieht es halt nur so aus!

————————————————————————————————————————————————————————————————-

Es geht aber nicht nur mit uns Hunden so , meine Menschenfrau könnte noch einige andere Beispiele aufzählen. Erfahrungen die sie selber gemacht hat.

Eine , z.b ist, das sie häufig für unfreundlich gehalten wird , weil sie ein mürrisches Gesicht macht und nicht grüsst!

Dazu eine kurze Erklärung , wenn sie nicht grüsst , dann hat sie die Personen nicht gesehen, denn sie ist eigentlich ein sehr freundlicher Mensch.

Ein mürrisches Gesicht hat sie , weil sie oft hochkonzentriert über die Strasse läuft , damit sie auch ja nichts übersieht!

Manchmal sieht es halt nur so aus!

————————————————————————————————————————————————————————————————

Was meine Menschenfrau immer wieder hört und was ihr auch manchmal mächtig auf den Keks geht ist:

‚ Sie sehen aber gar nicht so aus , als ob sie so sehbehindert sind! ‚

Wie bitteschön muss man denn aussehen wenn man nicht gut sieht?

Das schlimmste was ihr je passiert ist , liegt schon einige Jahre zurück. Es war auf einem Amt und es ging um ihren Behindertenausweis, da sagte der Mann hinter dem Schreibtisch : ‚ Nein, sie haben keinen Tunnelblick! Ich kenne Leute die das haben und die sehen ganz anders aus als sie ! Die bewegen sich auch ganz anders als sie! Sie haben das nicht! ‚

Da musste selbst meine hartgesottene Menschenfrau ersteinmal schlucken. Hatte sie sich getäuscht ? Hat sie wohlmöglich gar keine Augenerkrankung obwohl mehrere Ärzte und Kliniken es Attestiert haben. Hat sie sich das alles eingebildet? Ist sie eine Simulantin und ist gar nicht ‚gesetzlich blind‘ ?

Nach dreimal schlucken fand sie ihre Worte aber wieder und sagte diesem Menschen : Bevor sie noch ein Wort sagen, schauen sie bitte zuerst in meine Unterlagen, dort sind Atteste von verschiedensten Ärzten und Kliniken, auch wenn ich gerne drauf verzichten würde ich habe leider diese Augenerkrankung! ‚

Der Mann schaute in die Akten und es war im dann auch sehr unangenehm so etwas gesagt zu haben. Er entschuldigte sich sehr dafür!

Manchmal sieht es halt nicht so aus!

———————————————————————————————————————————————————————————————

Auf folgendem Bild seht ihr kein Glühwürmchen, auch wenn es so aussieht! 🙂

008b7dda-4973-4fde-a808-8e145647ef06

Was möchte ich mit diesen Erzählungen sagen?

Es sieht manchmal im Leben nur so aus!

Seht nicht immer nur das was ihr sehen wollt!

Manchmal lohnt sich auch nachfragen und sprechen! 🙂

Schlimmer als blind sein, ist nicht sehen wollen.

Wladimir I. Lenin

—————————————————————————————————————————————————————————————————

So, zum Schluss noch etwas sehr schönes!

Der Postbote hat uns heute eine Überraschung gebracht!

Eine Wundertüte!

In dieser Wundertüte war ein ganz tolles, hochwirksames Medikament gegen die Textilblindheit!

Geschickt wurde uns dieses Medikament von Frau Dr. Joy Schnuckenhund !

Danke liebe Joy! Dickes Schlabberbussi von uns allen!

Wir haben uns sehr über diese Überraschung gefreut!

1396062_1404208929811207_1246676465_n

Bis bald

Eure Diva

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 17. Oktober 2013 in Allgemein, Blinder Humor und mit , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 29 Kommentare.

  1. Hallo Diva,
    als Glühwürmchen mit leuchtenden Augen siehst du wirklich richtig unheimlich und gefährlich aus 🙂 Das mit dem aufzusammelnden Pipi und der Kacke, die ich gerade aufsammeln wollte, ist uns auch schon passiert. Es gibt halt immer wieder Nacktnasen, die erst mal meckern und dann hinschauen, was eigentlich los ist. Von denen darf man sich nicht die Laune verderben lassen.
    Viele Grüße von Ann-Bettina und Sam

  2. Tja… man könnte das auch alles ganz kurz zusammenfassen mit „Der Schein trügt (oft)!“ 😉
    Lasst euch nicht unterkriegen! 😉
    LG Claudia & „Kampfschmusehund“ Maya

  3. Wahre Worte,die Teil ich mal auf meiner Seite…..genau…DAS muss mal gesagt werden 🙂
    Liebe Grüße Heike,Philippe und die Fellnasen Trixi und Ari

  4. Hallo Diva,

    irgendwie kommen mir so einige deiner Erzählungen sehr bekannt vor. Frauchen ging es früher auch so, hat meine Vorgängerin Pipi gemacht, hat sie dann als Antwort gegeben, ob man hier einen Stromanschluss sähe, damit sie das Gras trocken föhnen könne. Und was die gezückten Tütchen angeht, das kennen wir leider auch zur Genüge.

    Aber man sollte nicht nur das Negative sehen, sondern auch die vielen schönen Erlebnisse, wenn wir zum Beispiel bewundert werden. In diesem Sinne noch viele schöne Augenblicke mit deinen Menschen.

    Wuff-Wuff Dein Chris

    • Ich lach mich heute über eure Antwort Vorschläge tot. Da sind wirklich tolle Antworten dabei! 🙂 Danke! Nein, wir sehen ja auch nicht nur das negative und eigentlich überwiegen auch die positiven , nur die negativen bleiben intensiver im Kopf! Liebe Grüsse Diva

  5. Elvira Zimmermann

    Liebe diva und familie
    Ach da kommt uns vieles bekannt vor . Elvira wird auch immer als erstes beschuldigt das sie mein geschäft liegen lässt , sie nimmt es auch immer auf ausser in feldern wo das gewächs schon hoch ist und ich frei renne ! Letzte woche wurde ich als kampfhund betitelt nur weil ich schwarz bin 🙂 elvira hat einen lachanfall bekommen dabei bin ich höchstens ein kampfschlabrador :):)! Das man elvira nicht ansieht das sie nur noch wenig sieht und sich zu sicher bewegt und dann noch ein iphone bedient das können viele nicht begreiffen! Sogar die versicherung braucht nun ein viertes gutachten in 10 jahren um sicher zusein das sie wirklich nur noch wenig sieht sie könnte ja simulieren und sogar übertreiben da sie unüblicherweise schmerzen in einem auge hat ! Bin gespannt wie der gutachten marathon aus geht rente verlieren oder behalten ! Übrigens diva du hast ein hübsches gesicht mit ein paar falten was dir ja mega steht 🙂 !
    Liebe Grüsse elvira und wuff xandor

    • Ja , das kann ich mir gut vorstellen, das Elvira auch für eine Simulantin gehalten wird , weil sie Dinge macht , die man einer fast blinden nicht zutraut! Es ist traurig! L.G. Diva

  6. „Sie sehen aber gar nicht so aus , als ob sie so sehbehindert sind!“
    Konter doch mal:
    „Ihnen sieht man Ihre Intelligenz aber auch nicht sofort an.“
    Dann wird sich ja zeigen, wer mehr Humor hat.

  7. Liebe Diva,
    das mit dem Pippi machen und mit der Tüte in der Hand geht uns oft auch so. Da ärgert sich Frauchen jedesmal. Am liebsten sind ihr dann die Radfahrer, die so etwas im Vorbeifahren brüllen und dann weg sind ehe man antworten kann. Das Kinder uns einfach streicheln wollen kennen wir auch. Wenn Frauchen dann dazwischen geht, sind die Eltern noch beleidigt. Manche lernen es nie.
    Als Glühwürmchen siehst du toll aus und das T-Shirt von deinem Frauchen sieht echt schick aus.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

  8. Du schreibst über so viele ernste Themen mit einem selten genialen Humor, was mir persönlich sehr gut gefällt. Hut ab!

    Ich warte ja auch immer drauf (so gebrandmarkt ist man schon), dass mich jemand anpöbelt, wenn Linda Pipi macht. Aber die Antwort hätte ich schon parat: „Sieht vielleicht nicht so aus, aber ich leck es gleich auf…“

    Danke für diesen tollen Post.

    LG Andrea und Linda

  9. Ohne Worte!!! Über so viel Blödheit kann man nur ähm den Kopf schütteln…

    Liebe Grüße,
    Rainbow

  10. Stimmt, manchmal trügt der Schein 🙂
    Liebes Wuffi Isi

  11. Liebe Diva,

    hier kann ich dir nur absolut zustimmen ..schlimm, wenn Leute so wenig verstehen und viel zu schnell urteilen. Ähnliches ist uns auch schon passiert ..und auch das mit dem Pipi ..

    Ganz liebe Grüße zu Euch,
    Ocean

  12. Wie schön, dass die Leute immer alles besser wissen und sich vom Schein trügen lassen. Da waren aber Entschuldigungen offen und ich hoffe, die hast du auch bekommen!?
    Viele liebe Grüße, Emily

    • Nein, von solchen Leuten bekommt man keine Entschuldigung , aber ich habe es auch nicht erwartet . Liebe Grüsse Diva

      • Kann man vermutlich auch nicht erwarten. Leider!
        Ich habe heute auch wieder eine Begegnung gehabt, darüber kann ich nur den Kopf schütteln. Muss ich erst einmal sacken lassen 😉 So sind sie halt, die Menschen!

        Liebe Grüße, Emily

      • Manchmal kann man wirklich nur den Kopf schütteln ! 🙂

  13. Genauso ist das, liebe Diva! Du sprichst unseren Rudelfuehrern und uns Vierbeiner aus der Seele!
    Well done!
    Schlappergruesse aus OC California senden Dago von den Pankower Wiesen und Shiloh

  14. Oh ja.. wie oft höre ich „Kleine Hunde müssen nicht hören, es reicht doch wenn sie niedlich sind!“ Da könnt ich immer… Unser Zwerg ist auch nur 27 cm klein, aber er wird auch erzogen und so ein Verhalten geht mal gar nicht…

    Ich stell s mir grad vor, mit der Suppenkelle Pipi auffangen 😉 Menschen gibt s… Wir sammeln meist alles weg, ab und an bleibt aber auch mal was liegen – jedoch nie auf Radwegen, Grundstücken usw. Dann ist es im Wald oder so 😀

    Entschuldigungen hättest Du definitiv verdient..!!

    Liebe Grüße

    PS kannst Du auch noch in anderen Fremdsprachen bellen? 😀

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: