Angst vor unserer Menschenfrau

Es passiert immer wieder .

Manchmal öfters….dann wochenlang überhaupt nicht und dann auf einmal fast täglich.

Passiert euch das auch schon mal, das andere Menschen Angst vor eurem Herrchen oder Frauchen haben?

Bei uns schon.

Ob es daran liegt das sie braune Haare hat?

Blonde Menschen sollen ja viel lieber sein.

Ich hab gehört das schwarzhaarige Menschen am aller gefährlichsten sind.

Grosse menschliche Wesen mit faltigem Gesicht , sind auch grundsätzlich gefährlich.

Stimmt das ? Ist da etwas dran?

Gut , ich erzähl erst einmal was passiert ist.

Vorgestern, gingen wir mit unserer Menschenfrau über eine Fussgängerbrücke. Wir waren schon zur hälfte drüber , da kam uns eine Frau entgegen. Sie schaute meine Menschenfrau an, blieb stehen, ging einen Schritt , blieb stehen und drehte sich um und ging wieder die Brücke runter.

Am Ende der Brücke stellte sie sich ganz an den Rand. Zuerst dachte ich sie hätte ein Date und würde auf jemanden warten, aber als dann ein Mann mit einem Mops an ihr vorbei ging , sagte sie , sie hätte Angst gehabt.

Ich dachte ich hör nicht richtig! Angst vor meiner Menschenfrau? Sie hat doch gar nichts gemacht!

Gestern, neuer Tag neues Glück oder Pech.

Wir gehen eine Strasse entlang , auf dem Gehweg , plötzlich verspürte ich das dringende Bedürfnis meinen Darm zu entleeren, also hockte ich mich auf den Grünstreifen.

Hmm, war ein bisschen anstrengend , ich musste ziemlich fest drücken, vermutlich wegen der Knochen die ich am Vortag gegessen hatte. 🙂

Ich hockte also  da mit angestrengtem Gesicht , eine Frau kam uns entgegen. Ich dachte noch : Was geht die denn so komisch? Als sie näher an uns rankam , ging sie noch seltsamer , sie drückte sich mit dem Rücken gegen die Häuserwand und ging seitlich.

Donna hat das beobachtet und fand das etwas seltsam, sie sagte sofort mit einem WUFF WUFF , meiner Menschenfrau Bescheid , das da etwas seltsames kommt.

Diese wühlte nämlich gerade in ihrer Bauchtasche nach einem Kacktütchen um meine Hinterlassenschaft weg zu machen.

Dann ging alles sehr schnell!

Wahrscheinlich dachte die komische Frau meine Menschenfrau würde jetzt eine Handgranate aus ihrer Tasche holen, denn sie rannte laut schreiend weg.

Weil ich das dann auch sehr seltsam fand machte ich zur Krönung auch nochmal WUFF , aber nur einmal! 🙂

Ich versteh das einfach nicht????

Meine Menschenfrau ist immer still , macht nie Krawall , o.k sie hat oft den weissen langen Schlagstock Blindenstock mit , aber zugeschlagen hat sie damit wirklich noch nie!

Kann mir jemand helfen? Was soll ich machen? Ich dachte schon daran meine Menschenfrau nur noch mit Hand und Fussfesseln aus zu führen!

Oder gibt es vielleicht sowas wie einen Menschenflüsterer?

Einen schönen Abend wünscht die ziemlich ratlose

Diva

P.S. Wir haben wirklich vollstes Verständnis für Leute die Angst vor Hunden haben , oder Hunde einfach nicht mögen. Sollten uns solche  begegnen wenn wir frei ohne Leine laufen, nehmen uns unsere Menschen immer an die Leine , aber man kann es auch übertreiben….man wird doch als Hund auch wenn man gross oder schwarz ist einfach normal über die Strasse gehen dürfen. Und es ist ja wohl keinem Hund zu verübeln , wenn er bei solch einem seltsamen Verhalten mal bellt!

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 17. September 2013 in Allgemein und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 30 Kommentare.

  1. Vielleicht sollte Deine Menschenfrau ein T-Shirt mit „Sie will nur spielen!“ anziehen?
    Spaß beiseite. Ich glaube die Leute die noch nie einen Hund hatten können Hundverhalten einfach nicht deuten und verstehen. Wenn ein Hund bellt glauben die wahrscheinlich er beißt gleich zu. Und alle Hund die größer als ein Dackel sind, sind sowieso Kampfhund. Einfach ignorieren solche Leute!

    • Hallo Maya
      Genauso ist es , grosse Hunde sind sowieso schon gefährlich wenn sie nur mal bellen! 🙂 Kleine dürfen bellen, knurren, voll den Aufstand machen….da sagt keiner etwas! Ich finde das sehr unfair! Liebe Grüsse Diva

  2. Huhu Diva,
    als meine Menschenfrau noch Deutsche Doggen hatte, da ist ihr Ähnliches ÖFTER passiert. Mit mir eher selten…
    Donna und du, ihr habt total richtig gehandelt, denn mit einem kurzem „Wuff“ habt ihr ja den „Angsthasen“ nee, eher unmöglichen Menschen, gesagt, dass sie sich ja vor eurer Menschenfrau inacht nehmen sollen! ALLES PERFEKT!!!!
    Liebes Wuffi Isi

  3. Ich könnte mich schlapp lachen, oder auch wieder nicht. Aber genau das passiert mir auch, weil ich überwiegend schwarz bin, denkt mein Frauchen, naja und dazu noch recht groß (aber es gibt größere…) . Nun, auf meinem Dorf kennen mich alle, nicht das mich die meisten mögen würden, aber niemand rennt weg 🙂 Anders ist es in der Stadt, da sieht man die Leute auch die Seite wechseln. Aber, was wir festgestellt haben, wenn ich einen ’süßen‘ Zopf trage, dann scheine ich weit weniger gefährlich zu sein – dann kommt doch auch tatsächlich mal ein ‚ach wie niedlich’….. Menschen sind echt witzig….

    Ach so, Fazit, deine Menschenfrau muss vielleicht einen Zopf auf dem Vorderkopf tragen, so ‚Briardmäßig‘ – ihr kennt das ja -, dann wird es vielleicht besser 🙂 🙂 *grins*

    WauWau, deine Joy Schnuckenhund

    PS: http://www.traum-ferienwohnungen.de/56482.htm

    ich hoffe der link funktioniert 😉

    • Liebe Diva, das geht uns auch manchmal so, dass die Leute seltsam tun. Als ich Deinen Bericht gelesen habe, hatte ich gleich den Verdacht, dass die Leute Angst vor dem Schlagstock haben. Aber mein Frauchen hat mir gesagt, dass das eben ein Zeichen für die anderen Menschen ist, dass Dein Frauchen nicht gut oder vielleicht sogar gar nicht sehen kann und mein Frauchen hat gesagt, sie findet die anderen Leute richtig doof, die so tun. Ich hab mir dann aber überlegt, die meinen das sicher nicht böse, sondern sie befürchten, dass Dein Frauchen gar nicht *gesehen hat* dass sie an dem Bändsel, was sie in der Hand hält, zwei grosse Hunde hat! Sie haben dann aber lieber nichts gesagt, Schlafwandler soll man ja auch nicht wecken, das kann sehr gefährlich sein. Nimm es den Leuten nicht übel – also nicht so übel wie mein Frauchen. Die sind irgendwie wohl nur bisschen überfordert.
      Ganz liebe Grüsse vom schwarzen Yeti aus der Schweiz

      • Hallo mein allerliebster schwarzer Schweizer Yeti,
        Es freut mich das du mir hier deine Meinung dazu sagst.
        Tja, mein Frauchen nimmt es den Menschen nicht wirklich übel, aber sie muss dann immer mit dem Kopf schütteln und wundert sich.
        Wenn ein Mensch Angst hat , dann hat er Angst , das ist ja bei Hunden nicht anders.Aber man kann es mit diesem komischen Verhalten auch etwas übertreiben!
        Liebe Grüsse Diva

    • Hi Joy

      Kleider machen Leute …ähh Hunde. Was bei dir das Zöpfchen , ist bei mir das Geschirr mit dem Aufdruck‘ HETZ MICH NICHT ‚ wenn ich das trage , lachen die meisten Leute ! 🙂
      Naja, dann bleibt mir nur die Wahl zwischen Geschirr tragen oder Extensions machen ! Liebe Grüsse Diva

  4. Wuff, das passiert uns hier in California auch hin und wieder! Auf der anderen Seite muss man sagen, das die Menschen hier scheinbar hundefreundlicher (gleichzeitig aber auch viel verrueckter, wenn ich daran denke, das manche Hunde in Kinderwagen durch die Gegend geschoben werden – die Armen) sind als in Deutschland (das behaupten zumindest Herrchen und Frauchen)…… Manchmal sind unsere Rudelfuehrer schon etwas genervt, weil alle Welt immer gleich auf uns zu rennt und noch waehrend der Frage “kann ich die streicheln” die Hand ausstrecken….. Das mag besonders ich gar nicht haben – vielleicht nennt mich Frauchen deshalb auch schon mal “Schwarzer Teufel” ???
    VG von Dago von den Pankowerwiesen und Shiloh aus Orange County in California, USA

    • Hallo Dago und Shiloh
      In den USA sind die Menschen nicht nur hundefreundlicher , sie sind generell freundlicher , findet meine Menschenfrau.
      Das andere Extrem , die Leute die ungefragt streicheln gibts hier auch, die Donna mag das überhaupt nicht , wahrscheinlich ist sie auch ein schwarzer Teufel! 🙂
      Liebe Grüsse Diva

  5. Liebe Diva,

    das ist wirklich extrem, diese Reaktionen der Leute .. sie haben wahrscheinlich überhaupt keine Ahnung von Hunden – oder mal eine schlechte Erfahrung gemacht, die sie dann auf alle Hunde übertragen. V.a. auf große Hunde. Dabei können gerade auch die kleinen Hunde ganz schön zubeißen 😦

    Dieses generelle Vorurteil bezüglich Rassen oder Fellfarben ist wirklich dumm .. aber total verbreitet. Dunkel = gefährlich. Hier in der Gegend gab es mal einen ziemlich aggressiven Golden Retriever. Sah natürlich genauso aus wie die anderen „ach wie goldig“-Retriever auch .. und wenn dann jemand ungefragt hergeht und streichelt, kann das unangenehm werden…

    Bei Greta ist es dann aber doch eher das Problem mit „ungefragt streicheln“. Das finde ich dann weniger gut ..prinzipiell. Zum Glück gibt es auch die, die fragen. Am schlimmsten – wenn Eltern ihre Kinder einfach so an einen Hund ranlassen, ohne vorher zu fragen.. und möglichst auch noch von hinten, oder Patscher auf die Schnauze geben … da bin ich auch schon sauer geworden. Denn wenn sie dann eine positive Erfahrung mit meinem Hund machen, meinen sie, mit dem nächsten Hund ist es genauso – und der beißt dann womöglich.

    Liebe Grüße zu Euch 🙂

    Ocean und die nun fast 8 Monate alte Greta

    • Hallo Ocean
      Ich stimme dir voll und ganz zu!
      Donna mag es z.b auch überhaupt nicht einfach von fremden Menschen angefasst zu werden. Manche haben Verständnis , wenn man ihnen erklärt , das sie ja auch nicht einfach von jedem daher gelaufenen begrapscht werden möchten, manche aber auch nicht! Liebe GRüsse Diva

      • .. danke für deine Antwort und auch für deinen Kommentar bei mir 🙂 🙂 freu mich, dass du bei mir reinschaust!

        Ich find es schlimm, wenn die Leute dafür kein Verständnis aufbringen und selbstverständlich meinen, den Hund streicheln zu dürfen …

        Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Euch 🙂
        Ocean

      • Hallo Ocean
        Das wünschen wir euch ebenfalls. L.G. Diva

  6. Macht es vielleicht Sinn, die Frau in ein Gespräch zu verwickeln? Vielleicht kann man denen damit die Angst nehmen.

    Liebe Grüße, Emily

  7. Hallo Diva,so was erleben wir auch des öfteren.Neulich gingen wir auf unserer Lieblingspiste spazieren zu einer Zeit,wo wir niemanden begegnen,von hinten kam ein Jogger(die erschrecken eigendlich mich),ich wurde sofort angeleint,da rannte er an uns vorbei u-schrie,hier ist anleinpflicht.Auf dem Dorf ausserhab der Ortschaft,kein Wald?Sylvie fragte höflich warum der Typ nicht angeleint ist,ich war es auf jeden Fall,also es gibt überall sltsame Typen,sogar hier auf dem Lande.

    • Hallo Brenda
      Das ist ja unmöglich! So etwas ähnliches hab ich auch mal erlebt . Da schrieh ein riesengrosser Mann aus heiterem Himmel meine Menschen an: Nehmen sie sofort den Hund an die Leine! Der muss an die Leine und ein Maulkorb braucht der auch? Mein Menschenmann fragte deann , wieso denn das , der Hund stört doch keinen. Darauf erwiederte der Mann: Doch mich! Der ist zu gross und deshalb muss der an die Leine!
      Darauf sagte mein Menschenmann. Sie sind mir auch zu gross, sie gehören an die Leine und einen Maulkorb brauchen sie auch!
      🙂 Liebe Grüsse Diva

  8. Keinen Plan warum manche Mensche so sind. Meine Kurznasen sind auch immer total lieb, aber manchmal habe ich das gefühl das andere glauben das Coyo und Füxi die fressen. Hier die Anekdote. Wir sind unterwegs, also Klara n kleiner wuschliger Pekinesen-irgendwas-Mix Kumpel von uns. Da sehen wir in der Ferne einen Jogger anrobben kommen. Nix schlimmes, die schmecken nich. Die Kurznasen gucken also und wir schummeln uns alle samt an den Wegrand. Man will ja diese angsterfüllten Tierchen nicht verschrecken. Die Joggerin war wohl etwas beschäftigt jedenfalls guckt sie so 50m von uns entfernt hoch und sieht uns und die Kurznasen.
    die wurde ganz Käsig als sie unser 6er Grüppchen gesehen hat.
    Ich schwöre euch das war ein sehr Kurioses Bild. Denn der Moment der Erkenntnis und das auf dem Hacken umdrehen war ein und der selbe Moment. Die rannte also auf uns zu sah uns machte in einer flüsssigen Bewegung (muß sowass öfter machen) um und rannte nen anderen Weg.
    Herrchen lag am Boden vor Lachen Frauchen guckte nur verdutzt und die Kurznäsin von unserem Kumpel war auch ganz verdutzt.

    • Hallo Linus
      Ich weiss jetzt nicht ob ich lachen oder weinen soll? Völlig übertrieben, solch eine Reaktion! Es gibt Leute ….kopfschüttel! L.G. Diva

  9. Hallo Diva, ich hab dir mal ein „Stöckchen“ abgepflückt, das kannst du den auf den Fuß schmeißen, ist ja unmöglich! *lach*
    Ich habe mich gerade in das Hündchen auf eurem Hintergrund verliebt, ist das eine sie??
    Liebe Grüße Max und Frauchen sagt ich soll euch allen ein wundervolles Wochenende wünschen!!

    • Hallo Angie und Max
      Ich wünsche euch ebenfalls ein wunderschönes Wochenende. L.G. Diva
      P.S. Ich darf nicht mit Gegenständen Leute beschmeissen! 🙂

  10. uns ist schon mal eine begegnet, die Hände hochreißend weg rannte, dabei waren meine angeleint, hatten null Interesse an dieser Person und groß sind sie eigentlich auch nicht 😉

  11. Sissi Borkenstein

    Liebe Diva,
    das Problem kenne ich. Wenn ich mit meinem verstorbenen Airedaleterrier Percy spazieren ging, haben die Menschen oft die Seite gewechselt. Wenn ich nun mit meinem Jack Russell Lotte Gassi gehe, tun die Leute das nicht. Komisch, denn Percy war viel freundlicher als Lotte. 🙂
    LG
    Sissi

    • Hallo Sissi
      Ich finde das traurig , das kleine Hunde Sonderrechte haben. Ob klein , ob gross , wir sind doch alle Hunde und dürfen auch mal bellen ! Liebe Grüsse Diva

  12. mitlucyumdenblog

    Hmmm, also, da kann ich Euch nicht helfen. Mein Frauchen ist zwar groß und auch recht dunkel – aber weggerannt ist vor ihr noch keiner. Und ich bin zwar manchmal ganz schön laut – aber alle lachen immer nur über mich. Tsss, wenn die wüssten, mit wem die es zu tun haben – mit dem Frauchen und mit mir 😉 1001 Grüße von Lucy

    • Hallo Lucy
      Unverschämtheit das die Leute über dich lachen ! 🙂 Ich seh das hier aber auch öfters, das die kleineren immer ausgelacht werden . Liebe Grüsse Diva

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: