Der Elefant

Mein Frauchen hat ein grosses Herz für Tiere , aber langsam geht es wirklich zu weit ! Dieses süsse Tierchen rettete sie eins aus dem Schaufenster eines Geschäftes , es war im Sommer und es stand ziemlich leblos mit wenigen Artgenossen in der stickigen Luft dieses Schaufensters . Frauchen , hatte eigentlich immer gesagt , sie hat genug mit uns beiden , zwei Hunde reichen , aber sie brachte es nicht übers Herz einfach weiter zu gehen. Wenigstens einen dieser süssen Elefanten wollte sie retten. Also ging sie in den Laden rein, zahlte eine kleine Schutzgebühr und nahm in mit . Dieser Elefant ist ziemlich anspruchslos , er steht immer nur rum und wartet auf seinen Einsatz. Alleine kann er nichts machen. Das ist ne faule Sau , der ist schlimmer als ich. Da so ein Elefant schwierig zu händeln ist und unser Frauchen leider keine Elefantenflüsterin ist , geht er ab und zu mal durch ! Es hat seitdem er hier ist immer wieder neue Opfer gegeben. Jedes Jahr aufs neue , hat er es immer wieder auf einige unserer Terassenpflanzen abgesehen ! Er tobt sich immer besonders wild während der warmen Sommermonate aus ! Er ertränkt unsere Pflanzen ! Ich denke das auch Frauchen langsam die Schnautze voll hat von diesem Vieh und ihn endlich ins Tierheim abgibt . Es wird ihr zwar das Herz brechen , aber was zu weit geht geht zu weit ! Ich hab ihm noch gesagt , kipp das Wasser in mein Planschbecken, aber er wollte nicht hören . Selber schuld , wer nicht hören will muss fühlen . Ich bin mal gespannt wie er sich in einen Zwinger im Tierheim reinquetschen will . Nehmen die da überhaupt Elefanten auf , oder soll ich ihn sicherheitshalber irgendwo am Baum anbinden ?

image

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 10. August 2013, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. Ist DER süüüüß, den hätte Heidi auch sofort adoptiert! Nicht ins Tierheim, wir nehmen ihn auf!
    Liebes Wuffi Isi

  2. Ich würde ihn auch sofort adoptieren., so niedlich wie er ist. Kann es vielleicht sein, dass du ein wenig eifersüchtig bist? 😉 Wie gesagt, ich nehme ihn sofort. So ein schweinchenrosa Elefant fehlt noch auf meiner Fensterbank.
    Habt ein schönes Wochenende.
    LG Bärbel

  3. Aaaaah ja *lach*. Monströs würd ich sagen…

  4. Liebe Diva,
    vielleicht machst du ihm einfach einen Knoten in den Rüssel. Dann kann er nicht so viel mit Wasser rum matschen. Einen Versuch ist es wert.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

  5. Boah ein Ottifant. 🙂

  6. Hallo ihr lieben, ist ja lieb das ihr den Elefant aufnehmen würdet. Zur Zeit lebt er immer noch hier , wir haben ihm einfach nichts mehr zu trinken gegeben. Falls wir ihn doch noch abgeben , wissen wir ja wohin wir ihn geben können!
    Liebe Grüsse Diva

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: