Woanders sind die Menschen netter !

Wenn man viel unterwegs ist , erlebt man auch viel.
Oft sind es schöne Sachen, manchmal aber auch nicht so schöne.
Heute , an der Bushaltestelle , beim einsteigen.
Wir stehen seitlich vor der Tür , Donna links von der Menschenfrau, ich rechts. Wir warten und lassen erstmal alle Fahrgäste aussteigen.
Es sind noch nicht alle draussen , da knurrt plötzlich Donna.
Die Menschenfrau schaut zu ihr hin und sieht wie gerade eine ältere Dame versucht mit ihren Einkaufstüten Donna weg zu schieben !
Unmöglich !
Wir haben keine Lust uns mit solchen Idioten rum zu zanken, also treten wir ein Stück zurück und lassen der Ollen den vortritt !
Das Donna geknurrt hat , finden wir voll in Ordnung ! Man muss sich ja nicht alles gefallen lassen !
Ich weiss auch nicht warum die Dame es so eilig hatte in den Bus zu kommen. Der war relativ leer, es gab also genügend Sitzplätze !
Einfach nur dumm und rücksichtslos finden wir sowas !
Zufällig stieg die Dame auch an der gleichen Haltestelle wie wir aus …und zufällig standen wir zuerst an der Tür ….und ganz zufällig blieb ICH  direkt nach dem aussteigen kurz stehen und versperrte ihr den Weg. 🙂
Ich wollte doch mal sehen ob die MICH auch weg schiebt !
Das tat sie nicht !
Dabei hätte ICH garantiert nicht geknurrt !
🙂

Die Menschenfrau sagt das sowas bei ihrem Urlaub in den USA niemals passiert ist. Da sind die Menschen viel höflicher und viel netter im Umgang miteinander. Selbst wildfremde sind immer extrem höflich , rücksichtsvoll und man grüsst sich freundlich wenn man sich begegnet.
Hier gibt es ja sogar Menschen, die bekommen kaum ein Guten Tag über die Lippen !
Was sind wir nur für ein Muff Volk ?

Ich glaub ich möchte auch mal in die USA , obwohl….in Norwegen….da war ich ja schon…..da waren die Leute auch viel netter !

Bis bald
Eure Diva

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 13. Juni 2013 in Allgemein und mit , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 14 Kommentare.

  1. ich glaube nicht, dass das Länderbedingt ist. Überall gibt es Mufflköppe. Ärger dich nicht, übersgesichtschlabber 🙂

    • Klar gibt es hier auch viele nette Menschen und Muffköppe gibt es überall , trotzdem glaube ich das das Länder bedingt ist . Das ist nicht das erste mal das meiner Menschenfrau das extrem aufgefallen ist ! L.g. Diva

  2. Elvira Zimmermann

    Liebe Diva
    Ja solche Menschen gibt es auch bei mir in der Schweiz ! Wir fahren ja auch viel Bus und Bahn , besonders schlimm ist es wenn es regnet und ich mit meiner Chefin mit der Bahn unterwegssind , da sagt meine Chefin immer wir sind die unbeliebtesten Fahrgäste ! Letzt hin war es wieder mal schlimm ich lege meinen nassen Kopf auf die Sitzbank um meiner Chefin elvira so zu zeigen wo sie sitzen kann , daneben sass ein junger Mann er meinte ganz unfreundlich “ muss der nasse Köter die Sitzbank verschmutzen?“ Elvira sagte nichts und setzte sich einfach , sie mag nicht immer reagieren auf diese blöden Sprüche , als wir am Fahrziel angekommen sind hab ich mich so richtig geschüttelt bevor ich ins führgeschirr geschlüpft bin das war meine Rache elvira meinte ganz trocken „Bravo Xandor “ und ist mit einem lachen ausgestiegen!! Übrigens das mit der USA stimmt meine Chefin sagt das es dort viel freundlicher sei und auch rücksichtsvoller als bei uns !!
    Es grüsst elvira und Xandor

    • Hallo Elvira und Xandor

      Hahaha, das hat Xandor toll gemacht mit dem schütteln!
      🙂
      Wir reagieren auch nicht mehr auf jeden blöden Spruch…manchmal tut mein Frauchen so als wär sie noch taub! Es lohnt sich nicht sich immer drüber aufzuregen! Es gibt halt immer wieder Spinner!
      Ja in den USA ist der Umgang miteinander wirklich vorbildlich nett! Einfach toll! Schade das das hier nicht so ist!
      Lieben Gruss Diva

  3. Wir versuchen im Moment uns nicht durch diese unfreundlichen Menschen frustrieren zu lassen – manchmal ist es sehr einfach, manchmal fällt es wirklich schwer. Leider gibt es solche Typen fast überall 😉
    Wir wünschen euch mehr nette Begegnungen, dann kann man so etwas auch leichter abschütteln 🙂

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon (der würde auch gerne öfter mal jemandem die Meinung geigen) und Laika (die nichts und niemand aus der Ruhe bringen kann)

    • Hallo Isabella und Damon
      Frustrieren lassen wir uns nicht durch solche Leute. Ich finds nur immer traurig.
      Aber , wir haben auch immer sehr viele nette Begegnungen. Es sind ja nicht alle Muffköppe!
      L.G. Diva

  4. Hallo Diva,
    wir können nur zustimmen: Die Deutschen sind ein unfreundliches Volk! Klar gibt es Ausnahmen, aber in unserem Land ist es wirklich extrem und es fällt uns auch vermehrt auf.

    Frauchen sagt immer, dass die Menschen in Australien und Irland viel freundlicher waren. Viel höflicher, geduldiger, verständlicher. Dort sind wir Deutschen auch nicht besonders beliebt, überhaupt ist unser internationaler Ruf nicht der allerbeste. Das hängt viel damit zusammen, wie die meisten Deutschen dort auftreten – schon an der Begrüßung hapert es, der Durchschnittsdeutsche zeigt kaum Interesse für die Gewohnheiten des jeweiligen Landes. Alles soll so sein wie er es kennt, und meckern, nörgeln, maulen können wir eh am besten.

    Das ist einer der Gründe, warum mein Frauchen irgendwann auswandern will. Vom Gemüt her passt sie einfach nicht nach Deutschland, sie ist ganz anders drauf und fühlt sich unter den Muffkopfen oft wie auf einem anderen Stern.

    Liebe Grüße vom Gipfelstürmer

    • Hallo Archie
      Du sprichst mir aus der Seele! Deutesche im Ausland? Manchmal muss man sich schämen deutsch zu sein!
      Lieben Gruss Diva

  5. Hallo Diva,
    es stimmt, die Deutschen sind in der Regel besonders „muffig“ 😦 Aber es gibt auch in anderen Ländern Muffköpfe, und auch hier ganz nette Typen. Wenn ich aber so meine 9 Jahre Leben Revue passieren lasse, dann sind die meisten unangenehmen Begegnungen in D gewesen, obwohl ich auch ganz viel im Ausland unterwegs war…
    Liebes Wuffi Isi

  6. Hallo Diva,

    ja, solche Leute gibt es überall. Aber lass dir von solchen Zweibeinern nicht den Tag verderben. Ich finde es auch voll in Ordnung, dass Donna die Zweibeinerin angeknurrt hat, was bildet die sich eigentlich ein?

    Wuff-Wuff Chris

  7. Bei euch ist das auch so….. ich dachte immer in Celle sind die muffeligsten Menschen….. deshalb lieben wir Celle auch nicht so sehr. Es gibt hier überdermaßen ältere Menschen und da sind viele irgendwie unfreudlich 😦
    Anders haben wir es bis dato immer an der Ostsee erlebt. Egal, ob in Wissmar oder Lübeck oder Travemünde, immer viiiiiiiele freundliche Menschen, oder Menschen, die den Hund einfach gar nicht beachtet haben, also positiv, ihn als ’normal‘ angenommen haben. Manchmal hatte ich auch schon die Idee, das in den neuen Bundesländern die Menschen Hundefreundlicher sind – aber dafür habe ich außer Boltenhagen keine wirklichen *Beweise‘.
    Schade, das es immer so müffelköppe gibt 😦
    Und mal ganz ehrlich, bei dir ist das nicht nur schade, sondern schon gar eine Frechheit!!!
    Liebe Grüße von Siggi

    • Hallo Sigi und Joy
      Nein nicht nur in Celle gibt es sie, die Muffköppe! Ich glaube sie können einem überall begegnen! 🙂 Ich frag mich manchmal : Warum sind manche Menschen so?
      L.G. Diva

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: