Die Blindenkatze / Kleine OP

 

Gut das meine Menschen nicht so auf Katzen stehen, die wäre ja noch schlimmer als ich. 🙂 Am Montag hatte ich eine kleine OP. Mir wurde ein komischer Knubbel am Ohr entfernt. Der sah zuerst aus wie eine fette Warze und wurde dann noch fetter. Mich persönlich hat der nicht gestört und weh getan hat er auch nicht, aber meine Menschen meinten , das sich das der Doc unbedingt mal ansehen müsste und sie schleppten mich schon wieder in diese doofe Tierarztpraxis.
Der Doc ist ja eigentlich ganz nett , ich geh immer mit total gemischten Gefühlen in die Praxis. Zuerst will ich nicht und versuche den Rückwärtsgang einzulegen. Wenn ich dann merke das es zwecklos ist, dann setze ich mich einfach mitten auf die Strasse und bleibe da sitzen wie ein Fels in der Brandung.
Meine Menschenfrau gibt mir dann immer 30 Sekunden Bedenkzeit und dann gehe ich letztendlich doch mit.
Nutzt ja eh nichts sich zu wehren.
Im Wartezimmer der Praxis quetsche ich mich immer in eine Ecke , mache mich klein und zitter wie Espenlaub.
Donna die verrückte Ziege lacht mich immer aus. Sie geht total gerne zum Doc. Sie kann nicht schnell genug in der Praxis drin sein.
Ich weiss nicht genau, ob sie nur den Praxis Dackel anmachen möchte , oder ob es ihr Spass macht gegen die Praxis Katze Krawall zu machen ?
Donna ist einfach bescheuert!
Gut fand ich dann aber, das sie sich zwischen den Doc und mir drängte als der mit der blöden Spritze kam. Sie wollte sich vordrängeln, oder mich vor ihm beschützen, ich bin mir nicht so sicher.

Diese Spritze hatte es wohl in sich.
Innerhalb kürzester Zeit wurde mir ganz schummrig, ich konnte mich kaum auf meinen Beinen halten und mein Kopf wurde total schwer, also legte ich mich einfach in eine Ecke des Behandlungszimmers.

Als ich wieder wach wurde , war nicht nur mein Knubbel am Ohr weg, sondern auch noch ein ganzes Stück Fell am Ohr fehlte.
Wie sieht das denn aus?
So kann ich doch nicht unter die Leute.
Weiss einer von Euch ob es vielleicht ein Toupet für die Ohren gibt? 🙂

Ich fühlte mich als ob ich 5 Flaschen Rotwein gesoffen hätte und schlief den Rest vom Tag.
Aber am Dienstag dann, war ich super gut drauf.
Ich war munter wie selten, für meine Verhältnisse fast hyperaktiv.
War wohl eine geile Droge die er mir gespritzt hat, hoffentlich werde ich davon nicht abhängig.

Bis Ende der Woche , oder spätestens Anfang nächster Woche müssten die Ergebnisse aus den Laboren da sein.
Dann wissen wir ob der Knubbel was gutartiges oder was bösartiges war. Ausserdem wurde noch ein Abstrich aus dem inneren meines Ohres genommen, der auch untersucht wird.
Ich habe immer solch schmuddelige Ohren, meine Menschenfrau meint das sei nicht normal!
Klar ist das nicht normal! Hier bei uns ist doch keiner NORMAL, warum sollte ich NORMAL sein.

Nun gut, jetzt warten wir erstmal auf die Ergebnisse. Drückt mir bitte die Pfoten.
Bis bald
Eure Diva

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 10. April 2013 in Allgemein, Lustiges und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 7 Kommentare.

  1. Wir drücken alle Pfoten und Daumen . GLG L und L

  2. Klar sind hier sämtliche Daumen und Pfoten gedrückt!
    LG, Klarissa und die Mädels

  3. Ich drück‘ die Pfoten! Klaro! Sicher war’s nur ein oller plöder Fettknubbel oder so. Den siehste nie wieder!
    Der Film mit der Blindenkatze ist obercool, aber für die „Serienreife“ fehlt wohl noch die eine oder andere Trainingseinheit. 🙂
    LG, Enya

  4. Drück Drück Drück…
    Aber ein Foto vom kahlrasierten Ohr hätte ich schon auch erhofft!?
    Liebe Grüße von Maya und Frauli

  5. Hi Diva,
    logo drücken wir Daumen und Pfoten, dass der Befund die Gutartigkeit „beweisen“ wird. Aber ICH bin zum Bespiel gaaanz sicher, dass es NIX Bösartiges ist. Siehste, auch ich hab Angst vorm TA, DIE ärgern uns IMMER! Ich versteh Donna nicht, dass DIE da freiwillig in die Praxis geht.
    Besserungswuffis schickt die Isi rüber!

  6. Liebe Diva,
    wir drücken dir ganz fest alle Pfoten und Daumen das es nur ein oller Fettknubbel war und nichts bösartiges.
    Stell dir mal vor, die Lotte geht auch gerne zu unserer Tierärztin. Kann ich gar nicht verstehen. Also bei mir gibt es da auch nur den Rückwärtsgang.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

  7. Na mein Rasseweib, es wird nichts bösartiges sein, da bin ich mir ziemlich sicher…Aber dennoch, jedes Stückchen was von Dir fehlt, ist ein Stück “ Zuviel“! Und die kahle Stelle am Ohr, da klau ich der Dajou ein paar Haare und klebe Sie mit Kleister dran..Was hälst Du davon??
    Ich wünsch Euch allen einen schönen Freitag und einen super Start ins WE.Lg. an alle Euer Spitzmaulvater Sam

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: