Archiv für den Monat Januar 2013

Sonne , Wolken , Regen

Und heute mal keine Worte ! 🙂

Geschrieben mit WordPress für Windows Phone

Diva, knall die Tür zu! :)

Der weisse Typ

Geschrieben mit WordPress für Windows Phone

Wenn der Hundevater mit dem Hundekind…

Schneekugeln baut !

Sach mal, wat wird dat wenn et fertig ist?

Den Schneeball kann ich doch NIEMALS fangen! Der wird mir zu gross!

Du glaubst doch jetzt echt nicht, das ich dem Klumpen Schnee hinterher renne? NÖ! MACH ICH NICHT! 🙂

Bis bald 

und einen schönen Sonntag wünscht Euch 

Diva

Geschrieben mit WordPress für Windows Phone

Warum Hundebesitzer mehr Schuhe brauchen?

fc042b48-d633-47f1-815e-379f3e6b5124

Hundebesitzer brauchen eindeutig mehr Schuhe als die meisten Nichthundebesitzer!

Warum das so ist?

Ich kann es euch ganz schnell erklären.

Wenn ein durchschnittlicher Hundebesitzer drei Stunden am Tag ( oder mehr) mit seinen Hunden spazieren geht und dabei durchschnittlich zwischen zehn und fünfzehn Kilometer ( oder mehr ) unterwegs ist, dann legt er in einem Jahr allein nur mit Hundespaziergängen, zwischen 3650 und 5475 (oder mehr) Kilometer zurück.

Da die meisten Menschen das Barfuss niemals schaffen würden,  verschleissen sie halt mehr Schuhe als die meisten Nichthundehalter.

Ausserdem brauchen sie noch zusätzlich für jedes Wetter das passende Schuhwerk, naja und vielleicht noch das eine oder andere Paar , wenn sie mal ohne uns Hunde unterwegs sein sollten! 🙂

Wisster Bescheid! 🙂

—————————————————————————————————-

Uns machen die Schneespaziergänge momentan besonders viel Spass!

Von mir aus kann der Schnee bis März bleiben und dann kann es nahtlos in den Frühling übergehen.

Meine Menschenfrau hat sich zwar letztens richtig aufgeregt, weil sie sich im Schnee verlaufen hat.

Sie war mit Donna allein unterwegs , in einem Park wo sie äusserst selten unterwegs ist. Die Wege konnte man nicht erkennen, weil alles zugeschneit war tja und plötzlich kam sie ganz woanders raus als sie es erwartet hatte und irrte durch irgendwelche kleinen Strässchen. ( Der Witz ist, das war Luftlinie höchstens zwei KM von zu Hause entfernt)

Donna fand das wahrscheinlich lustig, sie würde ja auch immer weiter laufen, wahrscheinlich dachte sie der Spaziergang nähm nie ein Ende.

Wenn ich dabei gewesen wäre, ich hätte ihr garantiert den schnellsten Weg nach Hause gezeigt, da bin ich mir sicher, ich bin nämlich der beste Wegefindehund und hab schon einige male geholfen.

Ja ab und zu kann man mich auch für etwas gebrauchen! 🙂

32fda442-6444-4400-ab52-6bab2f4f7006

Wartet! Ich komme!

04248212-0c5c-4c58-b0a1-5a5a2f7ed030

Ich stecke auch gerne mal den ganzen Kopf in den Schnee

P130123_161334

Hier tanze ich gerade den Schneewalzer 🙂

P130123_165541

P130123_165828

P130123_165139

Donna macht gerne Schnee Engel

P130123_162000

Bis bald 

Eure Diva

Märchen

Glaubt ihr eigentlich an Märchen ?
Ich habe bisher nicht dran geglaubt !
Ich glaube nämlich nur das was ich sehe !
Seit gestern glaube ich aber an Rotkäppchen und den bösen Wolf !
Es gibt sie , ich hab sie gesehen!
Bis bald
Eure
Diva

SavedPicture-2013123114855.jpg

SavedPicture-201312311495.jpg

Geschrieben mit WordPress für Windows Phone

Besser als jeder Ackergaul !

Daumen hoch für die Halter dieser beiden Pferde aus einem grossem Reitstall in unserer Nahe!

Daumen hoch, weil diese beiden Pferde auch das schöne Schneewetter draussen geniessen dürfen!

Die restlichen 48  oder noch wesentlich mehr Pferde dieses Reitstalls müssen wohl den ganzen Tag in der Box verbringen.

Meine Menschenfrau nennt das immer Pferdeknast! 

Kein Pferd würde sich freiwillig in Einzelhaft auf eine Fläche von vier mal vier Meter begeben!

Pferde sind Herden und Lauftiere !

Sie möchten Gesellschaft und Bewegung! ( Ein oder zwei Stunden geritten werden ist auch zu wenig)

Am artgerechtesten sind Offenställe wo die Pferde wie sie möchten rein und raus können.

Leider gibt es viel zu wenige Offenställe, aber wenn schon Boxenhaltung …dann wenigstens mit täglichem stundenlangem Auslauf im Paddock!

e41288df-d52d-47ec-b77e-12e099108cc9

Aber ich frag mich warumn die Menschenfrau sich immer soviele Gedanken um die Pferde macht?

Schaut mich an…..besser als jeder Ackergaul!

Dieser raumgreifende Schritt….

0c983ece-1f7b-4a6c-9396-7c1304fc9769

Leichter Trab

f9129f3f-a767-4393-b982-15c55d6985ea

Leichter Galopp , sogar mit fliegenden Ohren…das soll mir erstmal ein Pferd nachmachen!

1c966497-328d-4be6-8787-3f16a9586bc2

6a60c545-93ac-4222-a158-04067ec2e39c

Starker Galopp

314252bf-2c44-491c-88f1-2fc2e01a00b1

Und ein Sliding Stop, besser als jedes  Westernpferd !

268e5371-ef1f-4474-9d89-1b74201adaa4Ihr müsst doch zugeben ich bin doch mindestens genauso schön anzusehen wie ein Pferd , oder?

Bis bald

Eure

Diva

Diva im Weltall

Wir haben einen ziemlich langen Spaziergang durch die heutigen Schneeverwehungen gemacht.
Ich hab immer versucht Schneebälle und Schneeflocken zu fangen.
Einmal bin ich so hoch gesprungen , das ich im Weltall war und dort den Felix Baumgartner getroffen habe !
Wir sind dann gemeinsam mit ihm wieder auf die Erde gesprungen.
Habt ihr den Knall gehört , als wir die Schallmauer durchbrochen haben ?
🙂
Bis bald Eure Diva

Geschrieben mit WordPress für Windows Phone

Schönen Sonntag

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag .
Zieht euch warm an !
Es ist kalt draussen.
Und vergesst die Brille gegen Schneeblindheit nicht !!!
Liebe Grüsse
Eure Diva

Geschrieben mit WordPress für Windows Phone

Snownose

Geschrieben mit WordPress für Windows Phone

Schneefrau

Geschrieben mit WordPress für Windows Phone

Die Sonne ist wieder da!

Erstmal möchte ich mich ganz herzlich bedanken, bei allen die das Sonnenlied vom letztem Posting so schön mitgesungen haben.

Es hat geholfen!

Vorgestern nachmittag zeigte sie sich zum ersten mal ganz kurz.

Gestern war sie sogar viele Stunden da!

Es gibt Tage , da übertreffe ich mich selber mit meinen Höchstgeschwindigkeiten, an grauen regnerischen Tagen kann ich das besonders gut.

Ich bin richtig stolz auf mich! Vor ein paar Tagen hab ich mich wieder selber übertroffen.

Ich schaffte es gerade noch so, unter Einsatz meiner ganzen Kräfte , das die gehbehinderte Frau mit dem Rollator uns nicht überholt hat!

Kurzfristig überlegte ich, ob ich nicht per Anhalter mit ihr fahren sollte, auch wenn sie minimal langsamer als ich war, es wäre doch schön gewesen wenn ich mich bei ihr vorne auf den Rollator draufgesetzt hätte.

Aber die Menschenfrau hats mir verboten! Sie möchte nicht , das ich per Anhalter mit fremden Omis mitfahre! 🙂

Ich versteh auch gar nicht warum Donna und auch die Menschenfrau immer so hektisch sind.

Immer wollen sie mich durch die Gegend jagen.

Ich sag denen immer:HETZT MICH NICHT!!!!!

Wir kommen doch auch langsam an das Ziel!

In der Ruhe liegt die Kraft!

Gestern , dank Sonne und trockenem Wetter war ich wieder viel besser drauf und war auch wieder ein paar km/h schneller unterwegs!

Hier nun ein paar Bilder von unserem gestrigem Spaziergang.

Besonders für die Leute wo die Sonne sich noch nicht sehen hat lassen.

Es gibt sie noch und sie kommt bald auch zu Euch , das hat sie mir versprochen.

Bis bald

Eure Diva

ddaed197-5659-4415-bf91-9291444c3db0

SavedPicture-2013111171647

SavedPicture-2013111171736

1515fcff-fbff-4b09-a209-6f9ea34d1c28

SavedPicture-201311117180

350090da-2a0a-4b7a-91f1-6ea0383f803c

2f475b76-2949-47ed-9834-b1a277d62bca

26fa04fe-8448-44b6-b84e-3f61740fa0bf

4a27fcea-55cb-44c3-8460-1579787a2af5

SavedPicture-2013111172147

5e3a62af-19b8-42b3-81d8-bad8bcdd77ad

189034d9-14e9-4433-9437-7bdfed70818d

ce3c2e6e-a701-4ebe-aa4b-ce8394123b5f

b5112678-65fd-419b-a5e4-2b42bde37b7a

233e4cf4-6b72-407b-91a4-0c3e3ea32165

6229c877-21c6-4cec-9001-e438fb58bcc0

eef203d9-f682-4244-8f99-2e2452c1667ec2d59ad7-bbd4-42f9-aca8-4dfc00e84b7b

3b8d60a3-6cce-456e-aea7-fba865ea6765

6394ae25-671c-4a77-a87d-dad9adf4d158

c3c14148-ac41-4a5a-b606-786e3159f189

c452563e-6bdb-4ede-b35f-16ebdf661d87

Unpässlichkeiten

Donna war gestern  vormittag mit der Menschenfrau alleine unterwegs.

Zuerst wollte ich ja unbedingt mit, aber als ich hörte wo sie hin fahren  , hab ich es mir doch anders überlegt.

Nach DÜSSELDORF , IN DIE VERBOTENE STADT! 

Unsere Menschenfrau musste dort etwas  erledigen und hat das gleichzeitig als gute Trainings und Test Möglichkeit für Donna gesehen.

Donna ist zwar regelmässig auch allein mit der Menschenfrau unterwegs , aber nur unregelmässig in total fremder Umgebung..

Lieber hat die Donna auch mich als Leibwächterin dabei. Wenn ich dabei bin, ist sie manchmal auch grosskotzig und riskiert auch mal ne dicke Lippe und reisst ihr Maul auf.

Alleine ist sie eher eine ‚ ich hab Schiss und kack mir gleich in meine Fellhose‘ ! 🙂

Donna muss sich mal wieder oberstreberhaft benommen haben.

Sie hat alles perfekt gemacht. Sie  benahm sich perfekt in Bus und Bahn, im Bahnhof in der Stadt und auch in Gebäuden, die vielen Menschen waren ihr auch egal, sie zeigte alle Hindernisse so an wie sie es tun sollte . 

Der Menschenopa ist auch mitgefahren und der war ziemlich überrascht was das kleine Flusentier so alles drauf hat. Er  kennt sie ja sonst eigentlich nur im Freizeitmodus!

Der Donna macht die Arbeit Spass ! Das sieht man! 

Ich bin stolz auf dich Donnakind das du das alles so mit machst und Freude dran hast , obwohl ich dir in puncto Arbeit ja eher ein schlechtes Vorbild bin.

Das einzigste was du noch lernen musst, ist dich nicht vor manchen Geräuschen so zu erschrecken! Du kleine Schissbutz!

Wenn ich dabei bin , bist du doch auch nicht so schreckhaft! Denkst du im Ernst ich würde dich beschützen?

Nö! Ich  doch nicht!

Tja, die einen müssen für ihr Futter arbeiten …..und die anderen, so wie ich , können auf der faulen Haut liegen bleiben! 🙂

Ich zog es dann doch lieber vor mich gemeinsam mit Donna nachmittags am Rhein zu vergnügen.

Seit letzte Nacht ist die Donna etwas unpässlich!

Sie hat Flitzekacke und Kotzeritis!

Ob sie sich das in der verbotenen Stadt geholt hat?

Siehst du Donna, das hast du jetzt davon! Ich hab schon hundertmal gesagt: FAHR NICHT NACH DÜSSELDORF ! FAHR LIEBER NACH KÖLN!

Aber du wolltest ja nicht auf mich hören!

Die Menschenfrau ist auch etwas unpässlich. Die hatte das aber schon vorher.

Der Keinachtsmann hat ihr als Geschenk ein paar Erkältungsviren gebracht , die nun aus der Verpackung gekommen sind.

Dabei wollte sie gar keine Geschenke haben!

Ich bin fit !

Nur ein ganz klein wenig unpässlich, wegen diesem Wetter!

Ich habe dieses Jahr noch kein einziges mal die Sonne gesehen!

Jeden Tag ist es grau.

Mal hellgrau , mal dunkelgrau, mal leicht feucht, mal pitsche nass!

Ich hab da bald kein Bock mehr drauf!

Zum Glück habe ich meinen knallorangen Regenmantel. Der bringt wenigstens etwas Farbe in den grauen Alltag und der hält mich schön trocken!

Ich würde ohne den Mantel keine Pfote vor die Türe setzen.

Aber selbst mit Mantel, Spass macht mir das bei diesem Wetter nicht!

Die Donna hat den gleichen Mantel in Pink, aber sie mag den Mantel nicht wirklich! Wenn sie muss, dann erträgt sie ihn, aber glücklich ist sie damit nicht und weil hier keiner gezwungen wird einen Mantel zu tragen, muss sie sich halt ihren Pelz nass regnen lassen, was ihr aber scheinbar besser gefällt!

Das ist  wahrscheinlich so wie bei meiner Menschenfrau, die nimmt NIE einen Regenschirm mit, sie lässt sich auch lieber nass regnen!

Während  hier alle unpässlich sind, die einen wegen dem Keinachtsmann, die anderen wegen der verbotenen Stadt und ich wegen dem Wetter hab ich schonmal in meinen alten Karnevalskostümen rumgekramt.

Bald ist es ja wieder soweit!

Da dürfen wir offiziell jeck sein!

Ich überlege nur noch als was ich mich verkleide.

Soll ich wieder als 

DIE ROTE DIVA  gehen ?

8363727713_50f2cdc159_z

Oder lieber als

DIE GESTIEFELTE DIVA

8364795812_3a46e80311_z

Oder lieber als

DIE DIVA AUS MARZAHN ?

foto3381

Ich weiss es noch nicht so genau. Vielleicht hole ich mir auch ein neues Kostüm.

Ich hab ja noch ein bisschen Zeit bis Karneval!

So zum Schluss möchte ich noch gemeinsam mit euch ein Sonnenlied singen, damit sie sich mal bald wieder blicken lässt !

Eins, Zwo, Drei , Vier…….JETZT LAUT SINGEN!!!!

Liebe Sonne , komm bald wieder und zeig dein Gesicht, denn den Regen den Regen , den mögen wir nicht!

 

Da ist sie schon! 🙂
Bis Bald Eure

Diva

Fahrt ins Trainingslager

Gestern sind wir ins Hundetrainingslager gefahren, zu den weltbesten Hundetrainerinnen, meine zwei allerliebsten kleinen Menschenfreundinnen!

Im Zug war ich noch etwas müde und hab noch ne Runde geschlafen.

 Am Kölner Hauptbahnhof mussten wir umsteigen. Dort war es mit schlafen dann auch leider vorbei. Es war zwar sehr leer. Ich habe den Kölner Bahnhof noch nie so leer gesehen, aber diese ständigen Durchsagen , waren einfach viel zu laut!

Meine kleinen Freundinnen freuten sich sehr über uns. Ich glaub ihr Langohriger Freund , der in diesem Häuschen wohnt freute sich nicht wirklich über uns. Ich fand den aber total interessant!

Dann wurde auch bald etwas trainiert.

Wir übten kommen, bleiben und ein paar Kunststückchen.

Dann gingen wir mit unseren kleinen Hundetrainerinnen etwas spazieren.

An blöden Ziegen sind wir auch vorbei gekommen. Ich kann die ja nicht leiden, aber an der Leine von diesen tollen Hundetrainern , hab ich die Ziegen echt gut bewältigt!

Der Tag hat richtig Spass gemacht!

Danke an meine kleinen allerliebsten  Menschenkinderfreundinnen

  Louisa & Hannah !

  Ich hab euch richtig lieb!

Ihr habt das ganz toll gemacht!

Bis bald

Eure

Diva

Spielen ist sehr wichtig !

Spielen ist wichtig, finde ich.

Beim spielen bekomme ich ganz viele Glücksgefühle, wenn meine Menschen das richtige Spiel für mich auswählen.

Ich spiele längst noch nicht alles.

Die Donna ist da unkomplizierter als ich, wie in fast allen Bereichen , ist sie mit allem zufrieden. Naja, ich bin ja auch eine Diva und muss meinem Namen auch gerecht werden.

Ich spiele am allerliebsten Kampf und Zerrspiele.

Ich kämpfe total gerne mit meinen Menschen.Ich stubse dabei immer gerne mit meinem Breitmaul an und nehme auch ihre Hände oder Füße beim Kampf in den Mund , aber mit eingezogenen Zähnen. 🙂 Ich knurre und brumme dabei , das ist aber alles nur Spass! Niemals würde ich meine Menschen weh tun.

Zerrseile sind auch klasse! Aber das beste Zerrspielzeug sind Mikrofaser Putzlappen!

Ich steh schon seit meiner Welpenzeit auf Mikrofaser Putzlappen. Anfangs musste ich die immer klauen.

Irgendwann merkten meine Menschen , das ich eine Vorliebe für diese Putzlappen habe und kauften mir meine eigenen.

Mann war ich da glücklich , als ich endlich meine eigenen hatte.

Die sind einfach klasse, man kann mit aller Kraft daran herum ziehen, man kann sie durch die Gegend schleudern, sie halten einfach alles aus!

Apportieren

Apportieren finde ich ein saublödes Spiel! Das ist unter meiner Schublade! Sowas beklopptes mache ich nicht.

Egal was ich apportieren soll, ich finde es blöd, Putzlappen apportieren auch! 🙂

Ich frag mich immer was apportieren für einen Sinn hat? Die Menschen schmeissen etwas weg….und die Hunde sollen es holen gehen! So ein Quatsch! Lasst sie doch selber laufen!

Donna ist da wieder ganz anders als ich. Die findet apportieren total klasse! Wie eine Deppin läuft sie immer und holt den Gegenstand den sie apportieren soll. Ich hab ihr schon tausendmal gesagt , das sie sich total zum Deppen macht und das nicht mitspielen soll. Aber auf mich will sie ja nicht hören.

Futterbeutel apportieren findet sie am besten. Wenn sie ihn wiedergebracht hat, gibts ja auch immer etwas aus dem selbigem.

Ich finde auch Futterbeutel apportieren TOTAL DOOF! Egal was da drin ist!

ABER…

jetzt kommts…..

mein zweites Lieblingsspiel , gleich gefolgt hinter den Zerrspielen und den Mikrofaserputzlappen….

ist Futterbeutel suchen.

Komischewrweise spiele ich das aber nur Indoor.

Meine Menschen verstecken den Beutel, das können auch richtig schwierige Verstecke sein und auf Kommando laufe ich los und such den Beutel.

Das macht Spass, bei diesem Spiel werde ich richtig feurig, was eigentlich selten bei mir der Fall ist.

Wenn ich ihn nicht auf anhieb finde, dann renn ich ganz nervös hin und her , schnüffel und jammer auch manchmal, aber ich find den IMMER!

Für dieses Spiel scheint das Colliegehirn wieder nicht gemacht zu sein. Dabei muss man ja denken. Selbstständig denken, fällt der Donna manchmal schwer, (Sorry Donna) , sie kann ja nichts dafür, sie hat ja auch einen kleineren Kopf! 🙂 Donna spielt lieber den Sklaven und befolgt einfach irgendwelche Kommandos ohne gross nachzudenken!

Ich denke immer erst BEVOR ich mich bewege!

Das spart unnötigen Energieverbrauch!

So ist jeder Hund irgendwie anders, aber jeder macht auf seine Weise Spass!

Ich könnte noch stundenlang über die Unterschiede zwischen mir und Donna schreiben und auch über unser Spielverhalten.

Das würde dann aber langweilig, bin mir sicher das ich einige mit meinem heutigem Bericht schon gelangweilt habe.

Nun wollt ich euch noch unser neuestes Spielzeug zeigen.

Wir haben ein neues Bällchen.

Bällchen finde ich eigentlich auch doof, aber dieses Bällchen ist einfach genial!

Das beste Bällchen was ich je vorgesetzt bekommen habe!

Seht selbst::

Bis bald

Eure

DIVA

Die Bordeaux Decke

Herrchen hat mir endlich eine richtige Bordeaux (farbene ) Decke gekauft ! Ich find das kuscheliger und gemütlicher wenn ich zugedeckt werde !
Frauchen findet die Farbe hässlich !
Sie mag nur Bordeaux Doggen aber keine Farbe die Bordeaux heisst !

Bis bald Eure Diva

P.S Frohes Neues Jahr wünsche ich euch allen! Ich hoffe ihr habt die Knallerei alle gut überstanden. Ich hab mich ins neue Jahr gespielt! 🙂

Geschrieben mit WordPress für Windows Phone