Ihr seid die BESTEN !!!!

Hallo ihr lieben

Zu allererst muss ich Euch sagen:

Ihr seid einfach die besten Daumen, Pfoten, Hufe und Federfussdrücker des gesamtem Universums!

DAAAAANKE!

Mir gehts wieder richtig gut!

Ich und auch meine Menschen sind froh das ich den ganzen Scheiss gut überstanden habe.

Die ganze Tablettenfresserei , war zwar zuerst ein Krampf und sie musste mich täglich zwingen diesen Dreck zu schlucken, da halfen auch keine Tricks mit irgendwelchen Spezialitäten, aber irgendwann hab ich gemerkt , das ich nicht drum rum komme und hab sie wohl oder übel geschluckt.

Die letzten Tage hat sie mich total ausgetrickst. Sie rief Donna und auch mich zu sich hin und wir sollten ihr abwechselnd irgendwelche Tricks zeigen und als Bezahlung bekamen wir dieses Katzenfutter , gespickt mit Tabletten.

Donna hat mir verraten das da bei mir Tabletten drin waren.

Das hätte ich ja niemals vermutet. Diese Drecksäckin hat es doch noch geschafft mich zu überlisten!

Nun ist die Tablettenschluckerei erstmal vorbei, hoffe ich. Heute oder morgen werden meine Fäden gezogen.

Ich war auch ganz lieb und bin nicht an die Naht rangegangen. Ich brauchte keinen Kragen oder Trichter zu tragen!

In meinem Revier war ich auch schon wieder unterwegs

Das schöne an meiner Krankheit war eigentlich , das ich mal endlich in meinem Tempo spazieren gehen durfte. Sie hat ja sonst immer diesen Rennschritt. Ich hasse das! Ich durfte die ganze Woche schlendern wie ich das wollte! Schön war das! 

Besonders schön, fand ich es an einem Abend bei unserem letztem Gassigang in Dunkelheit. Da ist die Menschenfrau über eine Absperrung zu einem Vorgarten gestolpert und hat sich dabei das Knie an einem Mäuerchen gestossen, am nächsten Tag war sie auch etwas gehbehindert und es machte ihr gar nichts aus so langsam zu schlendern ! 🙂

Wisst ihr eigentlich schon, das wir berühmt sind?

Wir haben jetzt schon Doubles.

Wir haben sie vor ein paar Tagen das erste mal getroffen. Sie sprach mich sofort an und sagte : Du musst die Diva sein! Ich habe schon viel von dir gehört!

Mein Double wohnt fast um die Ecke und heisst Diba ( Find ich etwas ideenlos, oder ist das Zufall? )

Es kann nur eine Diva geben!

Donna hat auch eine Doppelgängerin. Der Name ist unbekannt! Sie ist sehr schüchtern und hat keinen Ton rausgebracht, aber hübsch ist sie auch und diese Ähnlichkeit….echt zum verwechseln: 🙂

🙂

Gestern war ein besonders schöner Tag, das Wetter war einfach traumhaft schön und wir haben einen megalangen Spaziergang gemacht!

Für die Leute , die sich hier in unserer Gegend etwas auskennen:

Wir fuhren mit der S Bahn , bis Köln Volkhoven -Weiler, das ist die alte Heimat meiner Menschenfrau. Wir gingen dann durch Weiler und dann in den Wald wo das Wasserwerk ist.

Dort machten wir ein Saufpäuschen

Dann gings längere Zeit weiter durch den Wald in Richtung Köln Esch, der Wald war noch nicht ganz zu Ende, da verliessen wir ihn, überquerten eine Strasse und gingen unter einer Autobahnbrücke her und waren auf einem sehr schönem Feldweg, den wir immer weiter geradeaus liefen.

Zwischendurch trafen wir auch noch ein paar andere Hunde. Während unsere Menschen quatschten und Donna mit den anderen Hunden spielte, machte ich eine kleine Pause im Feld.

Eine ganze Weile liefen wir weiter diesen schönen Feldweg entlang, an Sinnersdorf vorbei,bis wir zum nächstem Wald kamen. Er nennt sich Chorbusch oder Stommeler Busch, ich weiss es auch nicht so genau.

Wir kamen an einigen Reitställen und Pferden vorbei. Ein Schloss ( Schloss Arff) lag auch am Wegesrand.

Wir liefen durch das Dörfchen Hackhausen um dann endlich nach Hackenbroich zu kommen. Dort war dann auch schon eine Bushaltestelle und der nette Busfahrer setzte uns doch genau vor unserer Haustüre ab! 🙂

Es ist schon erstaunlich , das man in so dicht besiedeltem Gebiet wie hier, solch eine lange Strecke gehen kann fast ausschliesslich auf Wald und Feldwegen.

Wer sich wundert wie meine zwei Menschen mit dem Sehvermögen eines Maulwurfes das schaffen, dem sei gesagt, meine Mennschenfrau kennt diese Schleichwege noch aus ihrer aktiven Reiterszeit, wo sie noch etwas mehr sah wie heute und hat diese Wege in ihrem Gehirn abgespeichert! Sogar der Menschenmann, der sich eigentlich viel besser orientieren kann, den haben diese ganzen Schleichwege gestern ziemlich verwirrt. Er dachte die ganze Zeit wir würden total falsch gehen! Aber SIE , war sich absolut sicher, ihr Gehirn hat zwar nicht viel Speicherplatz, aber das ist gespeichert, für immer! 🙂

Nach dieser Wanderung hatte ich auch wieder richtig Appetit und ich stürzte und ich frass mal wieder richtig gut.

Momentan bevorzuge ich mein Essen gekocht.

Die letzten Wochen habe ich echt wenig gegessen und ziemlich abgenommen, egal was sie mir vorsetzte, ich mäkelte nur rum.

Nun hat sie mir gedroht, wenn ich das gekochte Fleisch auch nicht essen würde, dann hätte sie keinen Bock mehr sich soviel Gedanken drum zu machen was uich mag und was nicht, dann würde ich nur noch Trockenfutter vorgesetzt bekommen.

Na gut! Dann ess ich das gekochte halt!

Bis bald 

Eure Diva

P.. Piep ,Piep , Piep 

ICH HAB EUCH ALLE LIEB! 

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 1. Oktober 2012, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 8 Kommentare.

  1. Rainer Endrejat

    Es ist eine große Erleichterung, zu sehen, dass es Dir wieder gut geht. Wir haben uns schon Sorgen gemacht und mitgebangt. Um so größer ist der Stein, der uns jetzt vom Herzen fällt. Jojo vermißt Dich.

  2. ♥♥♥…liebe Diva!!!!!

    Ich bin sooooo glücklich zu hören, dass es dir wieder besser geht!!!!
    hihi… heute hast du mich echt ein paar Male zum Schmunzeln gebracht… danke dafür…
    ich kann es echt gebrauchen… ich kann ja heute auch noch auf den OP Tisch… uffff… mag gar nicht daran denken… ich glaube mein Frauchen ist total nervös…
    Ich lass das mal angehen…
    Deine Fotos sind übrigens Spitze, die du uns hier wieder zeigst!!!
    hihi… du hast ein Double… wie musste ich lachen… und der Name deines Doubels erinnert wirklich total star an dich… grins…
    Liebe Diva, lass wieder mehr von dir hören, jetzt wo es dir wieder so gut geht!!!
    Du hast mir hier gefehlt!
    …deine Menschin ist übrigens super mit ihrer Orientierung!!!
    Du kannst mächtig stolz auf sie sein!!!!

    wuff… wuff Sindy

    • Hallo Sindy
      Du musstest auch auf den OP Tisch? Was hast du denn? Ich hoffe es ist alles gut verlaufen. Ich wünsch dir gute Besserung! Die Frauchens haben immer fast noch mehr Angst als wir Hunde. Auch mal ein Schlabberbussi von mir an dein Frauchen.
      L.G. Diva

  3. Liebste Diva, wir freuen uns total, das es dir endlich wieder besser geht!!! Du schaust auf den Fotos noch etwas schmal aus, aber das wirst du doch wohl wieder in den Griff bekommen, gell!
    Und einen echt tollen Spazi habt ihr ja auch gemacht – das Wetter war eine Wucht und man musste es ja einfach nutzen!!
    Liebe Grüße auch an Deine Menschen
    von Joy

  4. Ach Diva, Du kannst Dir nicht vorstellen, wie froh ich bin, wieder von Dir zu hören! 🙂
    Letzte Woche habe ich soooooo oft nachgeschaut, und habe mir richtig dicke Sorgen gemacht.
    Aber jetzt ist alles gut, wie wunderschön!

    Nimm es Deiner Menschenfrau nicht übel, daß sie Dir Tabletten unters Essen schmuggelt, manchmal muss das sein.
    Und jetzt iss, was reinpasst, und ich glaube, das ist schon eine Menge. 🙂
    Du musst wieder richtig fit werden damit die Donna nicht glaubt, sie ist die Stärkste im Land.
    Darum sind Spaziergänge auch Klasse, das ist wie ein Besuch im Fitneßstudio. 😉

    Liebe Grüße und dicke Knuddler
    Stephanie

  5. Hallo Diva,
    puh, wir sind so froh das es dir gut geht. Uns fällt ein richtiger Felsbrocken vom Herzen. Es ist einfach schön zu sehen das du schon wieder so tolle Spaziergänge machst.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

  6. Hallo Diva, man bin ich froh, dass es dir gut geht. *drück dich mal* Und dann gleich wieder soviel Bewegung, alle Achtung!
    Wünsche dir weiter alles Gute und ganz dicke Extrawürste,
    Gruss
    Max und die seinen

  7. Hallo ihr lieben
    Ich freu mich sehr drüber , das ihr euch alle mit freut das es mir besser geht! Momentan bin ich zwar noch etwas mager. Ich hab auch einen neuen Spitznamen. Sie nennen mich jetzt Rippchen! 🙂 Grundsätzlich ist schlank zwar gesünder als dick , aber ein zwei oder drei Kilo mehr würden auch nicht schaden! Aber mein Appetit kommt auch gerade langsam wieder!
    L.G. Diva

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: