11 Fragen – 11 Antworten

 

 

Was ihr schon immer über uns wissen wolltet,

oder auch nicht 🙂   

Mein Freund Floris hat bei der Aktion 11 Fragen und 11 Antworten mitgemacht und würde das gerne auch von anderen Kumpels lesen.

Nun kommen unsere Antworten:

1. Bist Du Einzelhund oder lebst Du in einem Rudel? Bist Du froh darüber?

Ich lebe im Rudel und bin glücklich darüber! In meinem ganzem dreijährigem Leben, war ich mal eine Woche allein, das war als meoine Adoptivmama Emma gestorben ist. Da war ich so unglücklich! Mit mir war nichts mehr anzufangen. Ich war froh als dann endlich Donna zu uns kam! Ich möchte NIE wieder alleine sein.

Donna war auch noch nie allein. Im grossem Spitzmaulrudel ist sie aufgewachsen und dann hat sie sich für mich entschieden!

2. Lieblingsknochen?

Kalbsbrustbeinknochen, aber auch Markknochen sind nicht schlecht! Ich leck die immer erstmal mindestens 15 Minuten ab bevor ich sie fresse. In der Zeit ist Donna schon fertig und geiert auf meinen Knochen! Kriegt ihn aber nicht!

3. Trockenfutter, BARF oder Nassfutter?

Eigentlich BARF , aber im Moment bekommen wir Morgens Trockenfutter , Josera Optiness , ich vertrag nichts anderes. Ich bin ja ziemlich verschnuppt und ess nicht alles , zur Zeit kriegen wir das Trofu weil wir bald ein paar Tage wegfahren und ich leider nicht die Gefriertruhe mitnehmen darf. Ich hab mich mittlerweile an das morgendliche Trockenzeugs gewöhnt, freu mich aber abends auf mein Kilo Fleisch mit Kartoffeln und Gemüse!

4. Lieblingsgericht?

Fleisch von meinen Menschen! Das bekomm ich aber selten. Muss immer das aus meiner Gefriertruhe essen. Hundewurst find ich auch oberlecker! Donna ist ein Gierhals, die frisst alles, sogar Obst das ich wieder ausgespuckt habe!

5. Schwimmer oder Nichtschwimmer? 

Muss ich das beantworten?

Ich bin ein Wassersteher und Wasserplanscher! Ich liebe es im Wasser zu spielen, damit rumzuspritzen oder einfach nur drin zu stehen. Schwimmen, hab ich nur einmal kurz probiert, bin kurz abgesoffen und danach NIE wieder!

Donna hat schon ihren Freischwimmer gemacht!

6. Welches Spielzeug ist Dein liebstes?

Mein grunzendes Gummischwein! Ein kleiner gelber Josera Quietsche Seppel und alles womit man Zerrspiele machen kann. Auch Fussbälle finde ich klasse. Die gehen nur leider immer so schnell kaputt!

Donna spielt mit allem, aber sehr gerne mit Bällchen. Sie hebt sie immer auf und lässt sie wieder fallen und freut sich drüber wenn das Bällchen hüpft!

7. Welchen Trick kannst Du aus dem FF und wie wurde er Dir beigebracht?

Alles wurde uns mit Positiver Bestärkung oder auch mit Clickertraining beigebracht!

Wir können beide:

auf Kommando linke oder rechte Pfote

spanischer Schritt

auf Kommando bellen

Spin (drehen um die eigene Achse )

Slalom durch die Beine in den verschiedensten Variationen

Krabbeln

Verbeugung

Schublade zu schieben

Donna kann zusätzlich , Elemente der Blindenführhundarbeit wie,

-Hindernisse umgehen und den richtigen Weg finden

Treppen und Bordsteine anzeigen

Mülleimer anzeigen

Sitzgelegenheit anzeigen

Türen suchen

Ausgänge suchen

Bushaltestellen suchen

8. Hast Du irgendeine Besonderheit?

Klaro! Ich bin im ganzen etwas BESONDERES! 🙂

9. Was machst Du nach dem Essen?

Oft möchte ich nach dem Essen gerne spielen. Ich darf das aber Nie! Die meinen ich könnte sonst ne Magendrehung kriegen!

10. Herrchen oder Frauchen 😉 ?

Am liebsten , beide gleichzeitig! Wenn ich mich entscheiden muss, dann nehm ich Frauchen. Die ist zwar viel strenger als Herrchen, aber ich brauche klare Anweisungen. Wenn Herrchen mich nur fragt ob ich was machen möchte, dann sag ich schonmal : NÖÖÖÖ, warum denn ? Er lässt mich dann auch oft in Ruhe. Bei Frauchen weiss ich, die besteht IMMER darauf das ich das mache was sie sagt. Die ist so ne Art Frau Rottenmeier! 🙂

11. Wie würde ein Tag nach Deinen Vorstellungen aussehen? 

Ein perfekter Tag hat für mich auf jeden Fall mit Wasser zu tun. Es kann ein Spaziergang am Rhein, zu meinem Lieblingstümpel oder am allerliebsten am Strand von einem Meer sein. Wenn ich dann  noch lange im Wasser stehen darf und mir wird vielleicht das ein oder andere Steinchen geschmissen, dann bin ich oberglücklich.

Für Donna ist ein perfekter Tag  wenn sie viel frei rennen und toben kann, am liebsten noch mit anderen rennfreudigen Hunden.

HMMM, eigentlich haben wir fast täglich PERFEKTE TAGE!

Habt Ihr auch Lust, die 11 Fragen zu beantworten? Dann macht mit! 😀

Bis bald

Eure DIVA

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 7. Juni 2012, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Boah, sooo viele Fragen! Ich hab mir deine Antworten angeschaut und die stimmen fast mit meinen überein.
    Sagt die schreibfaule Isi

  2. Hey Diva! Hat Spaß gemacht, Deine Antworten zu lesen. Und ich bin ganz hin und weg, weil Du so viele Tricks kannst. Das Frauchen sagt, ich kann zwar auch Tricks, aber die sind nicht so gesellschaftsfähig: Pupsen in verschiedenen Klang- und Geruchsarten zum Beispiel. Oder meine Sabberfäden kunstvoll durch die Gegend wirbeln. Na ja, Trick ist Trick ;o)) Wuff, Dein Floris

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: