Ab Morgen wird unser Städtchen um eine sinnvolle Einrichtung reicher

Zukünftig muss UNTERWASSERLAUFEN nicht unbedingt so aussehen:

oder so:

Sondern es kann auch so aussehen:

HMMM. Ob ich da auch meine Kneipp Bäder nehmen kann?

Also ganz ehrlich, der Rhein ist mir da lieber!

Mein Frauchen findet das toll, aber muss ich das jetzt auch toll finden?

Bis bald und ein schönes Wochenende wünscht Euch

die Diva

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 4. Mai 2012, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 10 Kommentare.

  1. Natürlich ist es im Rhein am schönsten,aber wenn wir Probleme haben ist das hier bestimmt eine tolle Sache.Viel Erfolg Sarah
    Liebe Grüße KIM

  2. Also ich denke, für Mensch und Tier ist ein Spaziergang am Rhein sicher die bessere Lösung.
    Wenn man allerdings gezielt gesundheitliche Probleme angehen will ist ein Physiotherapeut sicher eine gute Lösung.
    Und sicher wird ein Physiotherapeut nicht kostenlos tätig werden… 😯

  3. joyundsiggi

    nee, das musst du nicht toll finden – Natur ist immer am schönsten, ABER wenn einer unserer Kumpel krank ist und spezielle Hilfe braucht, dann ist das richtig toll. Super, das ihr so etwas nun in der Nähe habt. Bei uns gibt es weit und breit noch nix dergleichen.
    Liebes WauWau die Joy

  4. Bleib gesund, dann ist der Rhein besser. 😉 Wir wünschen deinem Frauchen, dass sie ganz viele kranke Hunde wieder gesund machen kann.

  5. Hallo Diva,
    sei froh das du so durch den Rhein toben kannst. Bestimmt gibt es viele Hundekumpels die krank sind und auf solche Hilfe angewiesen ist. Schön das ihr sowas in der Nähe habt. Bei uns gibt es das nicht.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

  6. Hallo Diva,

    also mir wäre auch der Bach oder der Rhein lieber als so ein komisches Glasaquarium. Das ist doch ne Fischwohnung. Die Armen, wenn all die Hunde ihre Füße rein halten.
    Und sag deinem Frauchen, wenn sie das so toll findet, dann kann sie ja ihre Füße reinstecken.

    Lieben Wochenendgruß vom Amor

  7. Hi Diva,
    das Frauchen meiner Blood Hound Freunde betreibt auch eine Hunde Physio. Als Momo’s Rücken so schlimm war, hat sie uns ganz sehr geholfen. Ich habe dann mal eben eine kurze Massage oder was anderes abgefasst. Gratulation, dass ihr SOWAS in der Nähe habt. Sicher geht dein Frauchen mal mit dir hin und DU darfst entscheiden, was du gern in Anspruch nehmen möchtest. Viel Spass und liebes Wuffi Isi

  8. Na das ist ja schön. Solche wichtigen Therapieanwendungen gibt es nicht überall.
    der Roki

  9. Im Moment genieß lieber den Rhein !!! Diese Laufbänder – hmmm – wenn es nicht anders geht, nun denn.
    Ich habe auch eine Physiotherapeutin. Aber ohne Laufband, dafür mit Schwimmbecken.
    Und ich hasse doch Schwimmen. Aber alle 14 Tage muss ich rein. Danach wird massiert. Frauchen ist jedesmal neidisch.

    Bleib einfach ganz gesund.
    Grüßle
    Angus

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: