Uns gehts gut!

Es ist immer noch Licht am Ende des Tunnels 🙂

Die Linse bei der Menschenfrau ist zurzeit fest und wir hoffen sie bleibt es auch (ansonsten werde ich sie mit dem Tacker fest tackern 🙂 )

Hier war in letzter Zeit ne Menge los.

Erst Besuch aus Amerika,unsere Hochzeiten, dann Menschenfrau OP, dann der eine und der andere Geburtstag……alles Tage wo alles anders läuft als normal. Wir haben alles gut überstanden und ich bin jetzt aber auch langsam froh das die Tage wieder wie gewohnt ablaufen.

Ansonsten gehts uns echt saugut und wir geniessen täglich das herrliche Frühlingswetter. Milde Temperaturen, Sonnenschein, schöne Spaziergänge, andere Hunde treffen, sich hin und wieder in etwas stinkigem wälzen…..was braucht Hund mehr um glücklich zu sein?

Ich bin absolut happy, wärmer braucht es für mich auch gar nicht zu werden. 🙂

Ich finde nur, das die Vögel in letzter Zeit ziemlich früh aufstehen. Es hat zwar auch etwas schönes….aber muss man schon am frühen morgen so hysterisch rumschreien?

In Zons war mal wieder eine Beach Party. Ich frag mich nur immer wieder, wieso habe ich noch NIE den Ole und den Piet getroffen, die wohnen nämlich gleich in der Nähe dieses tollen Strandes. Wahrscheinlich gehen sie zu anderen Zeiten zu den Partys als ich. Ich muss ja leider immer so früh zu Hause sein ( weil ich ein Mädchen bin). Meine Menschen wollen nicht, das ich mich bis spät in der Nacht auf Partys rumtreie. Sie meinen das sei zu gefährlich.Man weiss ja nie was für Rüden da rumlaufen? 🙂 Na ja, die Frau Knochen und meine Menschenfrau müssen sich wohl auch mal zu einer Beach Party verabreden, dann lerne ich endlich mal die zwei Beagles kennen.

Nun ein paar Bilder von einem schönem Nachmittag:

Mindestens 789.679875 mal sind wir an diesem Baum vorbeigerannt, aber erst gestern hat sie entdeckt, das dieser Baum ein schönes Fotomotiv ist.

Die einzigste die sich über Fotoshootings freut, ist Donna. Ihr macht das Spaß sich irgendwohin zu platzieren , schön zu gucken und fotografiert zu werden. Ich find es zwar nervig, halte aber still, gucke aber protestmässig immer woanders hin. Kim findet das auch blöd. Die zwickt es immer im Hintern sobals sie sitzt. Sie hat dort wohl Hummeln, die sie daran hindern still sitzen zu bleiben, aber langsam klappt das auch schon besser. 🙂

Dieser Hundeknubbel besteht aus drei Hunden

Merlin, Obama und Donna

 

Merlin, ist ein Hund der Rasse spanisches Jagdschaf. Ein äusserst liebenswertes Schäfchen, aber er konnte es absolut nicht leiden, das Donna mit SEINEM besten Freund Obama spielt.

The President, Obama. Cool und nett zu jederhund, so wie es sich für einen Präsidenten gehört. 🙂

Sammy, Donna und ich

Sammy beim Peeling

Sammy und Donna beim toben

Kim, Sammy und Boss ( Boss und Sammy waren sich nicht so ganz grün, Rüden halt)

So ihr lieben Leute. Für mich fängt nun das Training an. Bald ist Ostern und ich muss dem Osterhasen helfen. Er stellt mich aber nur ein, wenn ich auch richtig wie ein Häschen hüpfen kann. Also, war ein bisschen Hüpftraining angesagt.

Häschen hüpf…..

Du kannst es besser….versuch es nochmal….

Das sieht schon ganz gut aus….

Ja! Genau so! Weiter! Häschen hüpf!

Ich wünsch euch allen ein wunderschönes Wochenende. Geniesst die schönen Frühlingstage .

Bis bald

Euer Häschen

Diva

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 24. März 2012, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 13 Kommentare.

  1. Hi Diva,
    schön zu lesen, dass bei deinem frauchen nix „locker“ ist 🙂
    Supi Fotos hast du hier wieder gezeigt, man sieht, dass es dir gut geht.
    Die Osterhasenhüpfprüfung hast du bestanden!
    Habt auch ein schönes Wochenende!
    Liebes Wufi Isi & Co

  2. Hi Isi
    Aber….ich glaub die Schrauben sind immer noch locker! 🙂
    L.G. Diva

  3. Hallo
    Der Ausflug hat richtig viel Spass gemacht, dass müssen wir unbedingt wiederholen. Und das heißt hier „Boss Und Sammy waren sich nicht grün“. Ich wollte ja nur das Kim ihren Stock kriegt, schließlich war das Ihr Stock. Was soll ich sagen, „Labrador halt“, nix für ungut, Kim.

    Ich wünsche euch noch ein wunderschönes Wochenende!!!

    Liebe Grüße
    Sammy

    • Hi Sammy
      Uns hat auch Spass gemacht. Ich glaube ganz besonders der Donna, denn du rennst wenigstens mal mit ihr. Ich ´warte ja nur ständig darauf das ich im Wasser rumhüpfen kann und Kim spielt ständig mit Stöckchen ( Labbi halt) 🙂 Donna will viel lieber rennen und spielen, nicht mit steinchen und Stöckchen sondern mit Hunden. Wir machen das wieder!
      L.G. Diva

  4. Hey Osterhasenlehrling, nein hast Du wie immer gut gemacht !!!!! Du bist sicherlich eine große Hilfe für den Osterhasen und es war schön zu sehen das Ihr so viel Spaß hattet.
    Und das beste ist ,das es Eurer Menschenfrau gut geht…Ich glaube ganz fest daran das alles gut wird und bleibt….Und Schlabberbacke ich freu mich wie Bolle Euch am nächsten Sonntag zu sehen.. Bis dahin bleibt schön brav und habt eine tolle Woche.
    Lg an alle vom Spitzmaulvater SAM

    • Hi Sam
      Nächste Woche komme ich in den Mönchen Gladbacher Wald gehoppelt und verstecke da Ostereier oder Rinderfilet ohne Gräten, aber du bist bestimmt zu faul zum suchen! 🙂 Ick freu mir!
      L.G. Diva

  5. danke Sammy ,Du verstehst mich.Wie kann der Kerl sich erlauben mir meinen Stock zu klauen.Das geht garnicht..Der Ausflug war trotzallem sehr schön und unerwartet lang geworden.Viereinhalb Stunden hat er insgesammt gedauert.Und das mit einem hungrigem Labbimagen:-)
    Ich hab´s überlebt und freue mich wenn die Diva weiterhin über die Wiesen und den Strand entlang hoppelt.Ich bin dabei.
    Liebe Grüße KIM

  6. Hi Kim
    Bei dir ist das doch piepsegal wann und wie lange. Du hast doch IMMER Hunger! ( Labbi halt) 🙂
    Viereinhalb Stunden???? Kam mir gar nicht so lange vor! War aber schön!
    L.G. Diva

  7. Das hört man gern, wenn’s euch gut geht.

    Aber, Diva, wer hat dir erzählt, dass Osterhasen hüpfen? Das war früher mal, heute hat sich das Berufsbild gewaltig geändert. Gefragt sich Effizienz (ohne Umschweife Gas geben), Diskretion (der Kunde soll nix merken), Stressresistenz (sich von unfreundlichen Hunden und Katzen nicht stören lassen) und ausgesprochene Teamfähigkeit (schließlich streben viele Praktikanten – z. B. Rotweindoggen – in diesen Job). Außerdem ist es ein Vorurteil (ich hab dich entlarvt, Diva!), dass Osterhase nur ein Saisonjob sei und der Rest des Jahres blaugemacht werden dürfe. Im Gegenteil, Osterhasen schuften das Jahr über im Kaninchenbau und in der Weihnachtsmann-Schokoladenherstellung. Das ist Burnout-verdächtig.

  8. Bei euch ist aber auch immer was los. So eine irre Party!!
    Diva, als Osterhase gehst du ohne weiteres Training durch – du hast es einfach drauf :-))
    WauWau die Joy

    • Hi Max
      Das hört sich alles ziemlich nach Stress an. Stress ist nix für mich. Ich kündige meinen Job als Osterhase ! Danke für die Infos!
      L.G. Diva

  9. …mein Kommentar ist verschwunden…. komisch…..
    Ich versuche es noch mal. Ich finde nämlich eure Party total toll :-))
    WauWau die Joy
    PS: Supi, das es euch gut geht!!

  10. Hi Joy
    Alle Kommentare sind doch da! Eins hatte sich nur versteckt, es dachte wahrscheinlich es wäre ein Osterei! 🙂 Kann Ja, du warst ja auch schon öfters auf Strandpartys, macht Spass, nicht wahr.
    L.G. Diva

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: