Gute Taten, schlechte Taten

Die gute Tat des Tages:

Donna hat dem Esel liebevoll die Nüstern und die Augen sauber geleckt. Dieser hat es sichtlich genossen.

Die anderen Esel´wollten nicht gesäubert werden.

Und auch diese Viecher wollten lieber mit ihren Rotznasen rumlaufen

<Noch ne gute Tat:

Wir haben gemeinsam ganz nah an verschiedenen Vogelgehegen gesessen und sie beobachtet, obwohl Donna momentan sehr interessiert an Vögeln ist, machte sie kein Theater und benahm sich gut.

Nur so ein Bussard, der ziemlich blöd war, weil er ständig hin und her flatterte interessierte uns beide etwas. Eigentlich war das der schönste Vogel von allen, aber der wollte nicht fotografiert werden! Der Blödmann!

So,

und nun kommen wir zu der schlechten Tat des Tages

Die Donna, ja ihr hört richtig, Donna Spitzmaul Pinzettenschnautze Flusentier auch genannt die Schleimscheisserin, die es allen Recht machen will, jagte heute einem Kaninchen hinterher!!!!

Habt ihr gehört! Sie jagte einem Kaninchen hinterher!!!!

Und das ist noch nicht das schlimmste!

Sie stiftete mich auch noch an mit zu jagen!

Zweimal kam sie an mir vorbeigerannt und rief:

Los Diva, wer ist hier der Schleimscheisser? Du oder Ich?

Das erste mal guckte ich nur blöd!

Dann kam sie ein weiteres mal und sagte:

Feigling! Du traust dich wohl nicht! Angsthase , Pfeffernase!

Na ja, das konnte ich dann wohl nicht auf mir sitzen lassen……also rannte ich mit!

Aber das blöde Langohr war sowas von schnell…..

ausserdem rief unsere Menschenfrau…..und ich weiß genau……die ruft nicht oft….entweder kommen wir….oder sie ist weg…das hab ich schon früher ein paar mal erlebt. Ich hab doch kein Bock  sie dann noch irgendwo zu suchen, also entschloss ich mich dazu ihr ganz schnell hinterher zu rennen!

Donna entschied sich dann aber auch ganz schnell mit mir zu kommen!

Ich denke mir, das auf Donna noch harte Erziehungszeiten zukommen werden.Na ja, so ist das halt ….musste ich auch alles durchmachen!

Aber ansonsten sind wir lieb!

Ehrlich!

Und ich bin platt!

Aber voll platt!

Schönes Wochenende wünscht Euch

Diva

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 24. Februar 2012, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 10 Kommentare.

  1. Hi Diva,
    gut, dass du dich an deine gute Erziehung erinnert hast! Da kann Donna eben MANCHMAL DOCH noch von dir lernen;-)
    Eure Zoo Bilder sind witzig!
    Liebes Wuffi Isi

  2. Huhu ihr Lieben,
    tä tä tä, Ninchen jagen geht aber gar nicht!
    Ich frage mich nur, was eure Menschenfrau da für einen Trick hat, um euch das abzugewöhnen. Wenn nämlich MEIN Nico Hasen jagt, dann kann ich bis Köln rennen und ihn würde das nicht stören. Also: wie geht das?
    Und warum bekomme ich niiiiiiie eine Benachrichtigung wenn ihr neue Beiträge schreibt? Menno, immer wenn ich gucke, sind schon wieder 25 neue Geschichten da. Grumpf.
    Schönes Wochenende wünscht
    die Viererbande

    • Hallo Angi
      Hast du denn ein E mail Abo? Normalerweise müsstest du dann auch benachrichtigt werden!
      Zum jagen abgewöhnen, schreib ich dir nochmal extra. 🙂
      L.G. Diva

      • Doch habe ich ein E-Mail-Abo aber da bekomme ich immer nur zu einem Beitrag Nachricht, also wenn weitere Kommentare eingehen. Ich muss das mal austüfteln.
        Wie das mit der Schleppleine funktioniert, habe ich einigermaßen begriffen. Das Dumme ist nur, dass Nico sowieso immer bis zum Anschlag in der Leine hängt und WENN er mal in die Leine rein rennt, kugelt es mir fast den Arm aus – ist also nicht besonders angenehm für mich.
        Schönen Abend noch.
        LG. Angi

  3. Hallo Diva,
    bestimmt hat Donna gedacht das kaninchen gehört auch in den Tierpark, wo ihr vorher wart. Erst nur Viecher gucken und dann rennt eins draußen rum. Die hat es doch nur gut gemeint. Kein Wunder das du platt bist, wenn du mit gerannt bist. Ruh dich schön aus.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

  4. Hallo Diva , schöner Beitrag und gib deinem Flusentier eins hinter die LÖFFEL..
    Langohren jagen geht gar nicht…. Aber einfach weglaufen lassen geht für Donna auch nicht…. Arme Maus… ( und keine Langohr Ohren als Leckerlies) ……
    Sie ist noch jung u. übermütig, irgendwann ist Sie sooo schlau und weiß das es zwecklos ist da hinterher zu rennen…
    Jetzt was anderes , bei wem möchte Donna den gerne Patentante werden?????
    Sie hat freie Wahl.
    Lg. vom Spitzmaulvater SAM

  5. Schön geschrieben! Das Leben besteht immer aus einer Bilanz von gut und nicht ganz so gut 😉

    Viel Spaß und ein schönes Wochenende, Emily

  6. Hey Diva und Donna (Fahne schwenkend)
    lasst euch bloss nicht verunsichern! UNSERE entfernt sich auch klammheimlich, wenn wir mal interessante Beschäftigung zu erledigen haben. ABER sollen wir euch was sagen? SUCHEN müssen wir die nie, wir haben ja den Schnüffler und wenn wir dann in ihrem Versteck so vor ihr stehen, gucken wir sie so mitleidig an, dass es ihr peilich wird…
    wuff wuff wedel wedel…. nicht erwischt wedel wedel…
    DIE TIBIS

  7. Ihr seid aber sowas von lieb. Hin und wieder darf so ein ausrutscher schon passieren.
    Die Donna ist ja noch in der Lernphase, aber das wird sicher auch noch werden.
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

    Liebes WUUUH
    Sally

  8. wie schön geschrieben!

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: