Die Donna wird langsam eine Zicke

 

 

Ich spiele ja schon länger nicht mehr mit jedem dahergelaufenen Hund. Ich brauch das nicht!

Mich stören andere Hunde auch nicht, im Gegenteil, dann kann Donna mit denen toben und ich hab meine Ruhe. Solange die nichts von mir wollen bin ich zufrieden.

Was ich überhaupt nicht leiden mag, sind aufdringliche Rüden, die meinen ihre Nasenspitze bei mir fast hintenrein schieben zu müssen. Dann setzt ich mich einfach, aber wenn sie trotzdem nicht aufhören, dann mecker ich die auch schonmal an. Aber ich bin da sehr geduldig, da muss schon einer extrem nerven bis ich richtig wütend werde.

Aber….

Wenn wir einen Australien Shepherd, einen Collie oder ähnlich aussehenden Hund treffen, dann bekomm ich oft tierische Lust zum spielen.

Diesmal haben wir voll den süssen Aussie getroffen. Er ist erst 7 Monate alt. Der gefiel mir.

Der durfte mich sogar beschnuppern. ( Der hat ja noch nicht diese sexistischen Gedanken wie die anderen Kerle)

Was ist Kleiner? Lust auf ein Kämpfchen?

Dann los!!!

Donna, du alte Zicke, lass uns in Ruhe! Ich möchte auch mal mit fremden spielen!

Zwick mich nicht ständig in den Hintern oder anderswo hin!

DUuuu, kleiner. Gib nichts drum! Meine Donna ist eifersüchtig, die will nicht das ich mit dir spiele!

Dabei lass ich die auch immer in Ruhe wenn sie mit Kim oder anderen Hunden spielt!

Dieses Unschuldslamm! Schaut nur wie sie wieder lieb guckt! Alte Schleimerin!

Ich hab dich durchschaut du kleines Luder!

Die Kim kann selten mal zwei Minuten diszipliniert für ein Foto  sitzen bleiben. Aber der arme Hund kann nichts dafür. Sie ist nämlich Hyperaktiv! 🙂 Sie hat ihren Körper nicht immer unter Kontrolle. Manchmal schmeisst ihr Körper sich auch einfach in Schlammlöcher, ohne das sie das selber wirklich will. 🙂

Eigentlich soll ich ihre Therapeutin sein und  sie etwas zur Ruhe bringen, aber ich hab das nicht studiert und muss zugeben, ich bin eine schlechte Therapeutin!

Der letzte Absatz war komplett gelogen!

Bis bald

Eure

Diva

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 31. Januar 2012, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Siehste Diva,
    so ist die Donna, sie passt nämlich auf dich auf 🙂 Du denkst bestimmt immer an Emma, wenn du einen Aussie siehst.
    Der ist übrigens ein hübscher Junge!
    Liebes wuffi Isi

  2. Hallo Diva,
    da habt ihr ja einen tollen Burschen getroffen. Vielleicht wollte dich die Donna auch nur ermahnen, das du nicht so doll mit ihm spielen sollst. Mit seinen 7 Monaten ist er ja noch ein Hundejunge. Sie wird wohl Angst gehabt haben das du ihn kaputt machst. Hi hi.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

  3. Hi Diva,
    wenn Donna eine Zicke wird, musst Du unbedingt „gegensteuern“!
    Talyer spielt auch nicht mehr mit jedem Hund, der sucht sich auch ganz gezielt aus, mit wem er über die Wiese jagen will!
    LG Mona und Anhang

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: