Diva und Donna allein zu Haus

Donna:

Diva, mir ist langweilig! Was sollen wir machen?

Donna:

 Ich guck mal was im Fernseher läuft. Vielleicht ist da wieder Germanys next Dogmodel?

Diva:

 Nööö, das ist mir viel zu langweilig! Immer diese schlanken Tussis mit den langen Beinen zu sehen. Ich frag mich , wann die mal endlich was für Rubenshunde machen?

Ich guck mal ob wir noch ne Flasche von dem guten Bordeaux haben. Dann kippen wir uns eine hinter die Binsen!

Donna:

Nein! Diva. Die Menschenfrau hat gesagt wir dürfen keinen Alkohol trinken!

Diva:

Mensch du bist ne blöde Spiesserin. Immer musst du machen was SIE will. Zeig doch endlich mal das du auch eine eigene Meinung hast und spring nicht immer so wie die Menschen das wollen. Du musst mal Charakter zeigen, glaub mir, die Menschen stehen auch darauf!

Donna:

Ich trau mich aber nicht!

Diva:

Mach schon. Ich bin doch bei dir.  Ich hol mal ne Pulle Wein!

Mist! Von dem Wein ist nichts mehr da! Hab mal ein Bier mitgebracht. Eigentlich trink ich ja kein Bier, denn Bier ist ein Getränk für den einfachen Arbeiterhund, so eine edle Dame wie ich, trinkt auch eigentlich nur edle Tropfen, bevorzugt Bordeaux, aber ich denke für dich meine kleine Donna wird ein Bier das richtige sein. Es ist ein Kölsch. Als Kölsche Mädchen müssen wir das doch eigentlich trinken.Ich probier das einfach mal.

Diva: Es ist gewöhnungsbedürftig! Der Wein mundet mir besser, aber vielleicht kann ich mich ja dran gewöhnen?

Diva: Prost….und die zweite Flasche auf Ex weg! RÜLPS! Ich seh schon alles ganz verschwommen!

Donna: Diva, lass mich auch mal! Ich will probieren!

Donna: Hmmmm. Das schmeckt aber lecker! Ich wusste es, ich bin ein richtig Kölsches Mädchen geworden. Ja, geworden, denn ich kam ja aus Mönchen Gladbach und da trank man nur Alt.  Aber ich sags dir, lieber Spitzmaulvater Kölsch ist angesagt!Das schmeckt besser!

Donna: Ich muss unbedingt die letzten Tropfen aus der Flasche schlecken!

 Diva: Ich kann nicht mehr. Mir ist schlecht! Ich seh Sternchen  und überall besoffene Flusentiere, was ist das nur?

Diva: Ich kann den Geruch von der Bierflasche nicht mehr ertragen. Ich glaub ich muss gleich mal ko…..

Und heute…

haben sich die beiden eine Aspirin eingeschmissen und schlafen ihren Rausch aus!

 

Und wenn sie nicht mehr saufen

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 23. Januar 2012, in Lustiges. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 13 Kommentare.

  1. Liebe Anja,
    das ist ein Spitzenpost!! Die Fotos allein sind schon Klasse, aber der Text, einfach genial.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

  2. das nenn ich mal ein hundeleben, du früchtchen! : )

  3. Dann müssen jetzt den blauen Montag nehmen 😀

    GLG Marianne, hab mich köstlich amüsiert 😉

  4. Wunderschöne tolle Geschichte. vielen Dank und liebe Grüße

  5. huhuu Ihr Lieben,

    die Story ist so herrlich ..ja ja, kaum lässt man die Fellmonster allein daheim, schon geht’s rund.

    Danke für die Lacher zum Wochenbeginn und ganz liebe Grüße zu Euch,
    Ocean 🙂

  6. Hallo Zusammen,
    vielen lieben Dank für die tolle Bildergeschichte, super schön gemacht.
    Dann hoffe ich, dass sie ihren ersten *und hoffentlich auch letzten Kater“ gut überstehen 🙂
    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Mona und Anhang

  7. Wuff,
    nenene… das hätte ich von euch nicht gedacht. Hoffentlich habt ihr daraus gelernt!
    LG Silas

  8. Na Ihr Saufziegen, Daaas hätte ich ja nicht gedacht, meine Donna und Kölsch????. Sie ist und bleibt ein GladbacherMädchen. In der Diaspora trinkt man halt was man bekommt. Und erst wenn Donna die „Papnase“ anhat ist Sie ä Kölschemädche.Übt nicht zu viel für die tollen Tage, sonst habt Ihr beiden nachher einen Dauerrausch Und immer eine ROTE Nase.Ich probier ..jetzt auch mal…Prost..Was ALF kann, kann ich schon lange.Lg. vom Spitzmaulvater SAM
    Schöner Beitrag u. tolle Fotos.
    Was ALF kann,kann ich schon lange !!!!

  9. Boah, so ein Saufgelage und jetzt habt ihr nen dicken Kopp und ne Fahne. Na dann schlaft euch erst mal aus.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

  10. HHAAAALOOOOO iHR zWEI sCHMECKT GAAAR NIHT SOOOO sCHLECHT::: iCH GLAUB ICH BIN BESOFFEN: mEIN kATER WIRD gRAUENHAFT SEin…. Morgen bleibe ich bei WASSER. Schlaft schön.Fahnenbussi an alle Sam.
    PS: Eins weiß ich jetzt, Rotwein, Arbeiterbier u. Kölsch geht GAR NICHT:
    Schlaft schön u. Diva Träum`von mir der Spitzmaulvater

  11. Drink doch ene met,stell Dich nit esu ahn……

  12. Das war ja mal eine Sause, ich sag nur ÖRKS !! PIT

  13. Oh haua haua ha! Was für ein Gelage…kicher 🙂

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: