The same procedure as every year

( Ein kleiner privater Weihnachtseinblick im Hause Diva)

 

Es ist jedes Jahr das gleiche hier.

Wochen vorher, hat SIE  keinen Bock auf Weihnachten. Man könnte fast sagen SIE  ist ein Weihnachtsmuffel, trotzdem wird die Bude weihnachtlich dekoriert. Irgendwie muss ja Stimmung aufkommen.

Wochenlang vorher, macht SIE sich Gedanken, was es an den Tagen zu Essen geben soll und ihr grauts schon vor der Kocherei.

Wird alles gelingen? Wird alles gut schmecken?

Wochenlang macht SIe sich Gedanken um Geschenke. Was soll sie wem schenken? Wird es gefallen? Wird der Beschenkte sich freuen? Hat sie genug Geschenkpapier? Hat sie genug Schleifenband? Hat sie genug Tesa Film?

Es wird eingekauft ohne Ende und zum guten Schluss hat sie doch immer alles da und meist viel zu viel! .)

Dann läuft der Countdown…kurz vor Heiligabend überlegt sie nochmal, ob sie auch nichts vergessen hat.

Manchmal sind bei ihr ja schon so leichte Ansätze von Alzheimer zu spüren. 🙂

Aber nein, sie hat nichts vergessen!

Wenn es dann soweit ist und der Besuch eintrudelt , dann findet sie Weihnachten richtig schön. Ihr gefällt es wenn alle, Menschen, Menschenkinder, Menschenomas und Menschenopas an einem Tisch sitzen und gemeinsam essen und erzählen.

Unser Weihnachtsbaum ist auch schon seit Jahren der gleiche, deshalb hat er auch schon keine Nadeln mehr. SIE findet das gut. Sie sagt wir, Donna und ich, bringen schon genug Sand mit nach Hause, da braucht sie nicht auch noch Tannennadeln.

Von den Geschenken die da liegen, war nichts, aber auch gar nichts für Donna oder für mich. Sie sagt wir hätten das ganze Jahr Weihnachten und würden ständig neue Sachen geschenkt bekommen. 😦  Wir sind schon arme Hunde! Ich hab gesehen das ALLE meine Blogkumpel und Kumpelinen beschenkt wurden! Nur WIR nicht!

Aber dafür haben wir ja ganz liebe Menschenopas! Die bringen uns immer leckere Sachen mit! Dieses mal auch! Danke , ihr lieben Menschenopas! Wenn wir euch nicht hätten, wir würden hier glatt verhungern!

Dieses Jahr ist es das ALLERERSTE mal passiert, das Weihnachtsfleisch war versaut!

Manche Teile konnte man wohl gerade noch essen, andere wiederum waren für die Menschen wohl etwas zu gut durchgebraten! Ich habs doch glaich gesagt! Warum müssen Menschen ihr Fleisch nur immer kochen, braten oder grillen? Ich sg schon immer : Roh macht froh!

Donna und ich hatten dadurch einen kleinen Vorteil, so kamen wir doch noch an das Weihnachtsfleisch , was eigentlich nicht für unsere Mäuler bestimmt war.

Die Beilagen haben sie aber alle selber aufgefuttert. Die haben wohl gut geschmeckt! 🙂

Zum Glück !

Die Vorspeise war eine Creation aus des Gitarrenspielers Meisterhand, ein Schaum von Ziegenkäse , auf herzhaften Brot. Super Lecker hat das geschmeckt. Leider gibt es davon kein Bild.

Und auch die Nachspeise war eine Creation des Gitarristen.

Bananenschaum mit einer Schokobanane. Traumhaft! Alle waren begeistert! Der Jung hat was drauf, besonders in der Nahrungszubereitung und in der musikalischen Untermalung des Abendprogramms.

Die Videotonqualität ist leider mit der Handykamera nicht so gut, wie es sich in echt angehört hat, aber wir finden es trotzdem, grosse Klasse!

Meine Menschen sind so begeistert von diesem Gitarrenspiel und weil sie zu blöd sind und gelähmte Finger haben, können sie selber nicht spielen und nun, muß die arme Donna das auch noch lernen!

Meine Pfoten sind zum Glück zu mächtig für eine Gitarre, bei mir geht höchstens Kontrabass oder Schlagzeug! 🙂

 

Bis bald

Eure

Schön das Weihnachten war, aber auch schön, das es nun wieder vorbei ist!

 

P.S. RÄTSEL

Was ist schlimmer als eine Hündin?

Antwort: Eine heisse Hündin!

 

Was ist schlimmer als eine heisse Hündin?

Antwort: Zwei heisse Hündinnen!

 

Was ist schlimmer als eine heisse Bordeauxdogge?

Antwort: Ein heisser Collie! Sowas von bekloppt….das haben wir noch nie erlebt!

🙂

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 28. Dezember 2011, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 35 Kommentare.

  1. Also, die Schokobanane geht hier gerade glatt als Wurst durch…ist ja kein Geruchslaptop.
    Ansonsten läuft es hier ähnlich ab. Nur unser Baum sieht anders aus. und man kann auch nicht dranpieseln.Und eure großen Glasdinger links auf dem oberen Bild…TinaFrau hätte die niemals aufgestellt. Sie sagt, ich wedele alles um. 🙂
    Die zufestegebratenenteile habe ich auch bekommen…grins. Man muss sie nur ablenken, dann brät es zu lange und man geht super aus der Nummer raus…kicher…

    • Hi Jackson
      Die großen Glasdinger stehen bei uns das ganze Jahr rum, alle paar Monate mit ner anderen Deko drin. Wir Hunde haben die noch nie umgeschmissen, aber meine Menschenfrau, die Trottelin hat mal voll eins umgerannt…das hat geklirrt! 🙂
      Du hattest auch so ein Glück mit dem Fleisch, das ist ja cool!
      L.G. Diva

  2. Huhu Diva.
    Also wir finden euren Weihnachtsbaum ja jedes Jahr aufs neue klasse *wedelwedel* Hier gibts gar keinen. SIE hat auch keinen Bock auf Tannennadeln und seit der letzten Renovierung ist eh kein Platz mehr für so ein Ding.
    Das mit dem Fleisch war ja eine sehr glückliche Fügung *schleck*
    Wobei ich den rest des Menus auch genommen hätte 🙂

    Liebes *wau*
    die Smilla

    • Hi Smilla

      Meine Menschenfrau stand schon immer auf etwas andere Weihnachtsbäume. Bevor wir dieses Holzding hatten, hatte sie immer riesige Kiefern als Weihnachtsbaum.
      L.G. Diva

  3. Hi Diva,
    Danke für deinen ausführlichen Bericht. Jetzt weiss ich auch, warum du leider beim Wichteln nicht mitgemacht hast, deine Menschenfrau will nicht, dass ihr Geschenke bekommt!
    Wenigstens haben sich die Menschenopas erbarmt.
    Meinst du, dass Donna das Gitarrespielen lernen wird?
    Liebes Wuffi Isi

  4. Hi Isabella

    Nein, ich glaube nicht das das der Grund ist warum sie nicht mitgewichtelt hat, so missgünstig ist sie auch nicht! Ich glaub das hatte andere Gründe!
    Über unsere Menschenopas sind wir sehr froh, die bringen immer was mit, auch wenn kein Weihnachten ist!
    Ob Donna wirklich auch noch das Gitarre spielen lernt? Ich bin selber gespannt, so schleimig und gelehrig wie sie ist, könnte ich mir das fast vorstellen! 🙂
    L.G. Diva

  5. Was für eine tolle Weihnachtsfeier. Danke fürs „Zuschauen und lesen“. Heiß ist es bei mir auch ohne Hündin 🙂 Liebe Grüße aus der Ferne

  6. Mensch früchtchen! Haargenau wie bei uns daheim! Fraule ist voll der weihnachtsmuffel, macht aber den gleichen terz wie bei euch! Da lob ich mir uns hunde, wir machen nur, worauf wir bock haben! Geschenke hab ich auch nicht bekommen, grumpf! : )

    • Hi Willi
      Das du keine Geschenke bekommen hast wundert mich nicht. Ich wollt dir zuerst ein schönes Tischbein schicken…aber ich durfte nicht!
      L.G. Diva

  7. Da habt ihr aber richtig Glück gehabt mit dem Essen.Bei mir gab es auch Fleischreste von der Menschenoma,weil die sich den Teller zu voll beladen hatte.Aber Geschenke gab es auch nicht für mich.Egal ,solange ich weiterhin durch Schlammpfützen laufen und durch Wald und Wiese rennen kann ,ist das für mich sowieso das Größte..Wenn Donna demnächst Gitarre spielt können wir eine Band gründen.Diva singt und ich spiel Triangel dazu.Na…ist doch ne tolle Idee…oder?
    Liebe Grüße KIM

    • Hi Kim

      Triangel willst du spielen? Such dir doch lieber ein anderes Instrument aus. Ich finde du wärest die geborene Schlagzeugerin! 🙂
      L.G. Diva

  8. Soll ich dir was verraten, Diva? Wir haben auch nichts bekommen. Wir tun nur so, damit alle was zu lesen haben und denken, wir wären Graf King und Gräfin Koks.

    Für uns Vögel kann man nichts kaufen außer Spielzeug. Aber weil spielen für uns kaputt machen heißt, meint unsere Ma, sie sei doch nicht bescheuert und gibt 20 Euro aus, nur damit wir Späne und Drahtlandschaften daraus fertigen und sie das Zeug dann in den Mülleimer befördern darf. Da könnte sie ja gleich den Geldschein aus dem Fenster werfen. Mit Leckerli hab ich’s ja überhaupt nicht, also fällt das auch flach. Nur die Mia, der Fresssack, hat ein Pottbourri aus Keksstückchen bekommen – zur Feier des Tages. Das war aber auch schon alles. Wir sind Geschöpfe, die unstofflich beschenkt werden. Wir dürfen Heizung, Licht und Logis genießen, heißt es. Na, super. Und Mamas Abgeschmatze gehört natürlich auch dazu … bäääääh.

    • Hi Max
      Ich wusste es doch, du bist ein bescheidener Vogel und möchtest gar keine Geschenke, so wie ich, mir reicht es auch hier wohnen zu dürfen und ne gemütliche Couch zu haben. 🙂 Lass sie doch alle mit ihren Weihnachtsgeschenken strunzen! Mir doch egal!
      L.G. Diva

  9. Nicht meckern meine Elfe, es war doch ein schönes, rundumgelungenes Fest.
    Ich durfte auch fleisig mitspeisen, bei uns gab es Fondue und da fiel schon hin und wieder ein satter Bissen in mein Mäulchen.
    Ich finde es auch schade das ihr beim wichteln nicht mitgemacht habt. 😦

    Liebes WUUUH
    Sally

  10. Hallo Ihr Lieben,
    schön von Euch zu lesen.
    Also ganz ehrlich; wir waren überhaupt nicht in „Weihnachtsstimmung“, schwer bei fast 13 Grad und Sonnenschein. Tayler hat sein neues Quitschi-Spielzeug innerhalb von 8!!!! Minuten kaputt gespielt – neuer Rekord 😦
    Dass das mit dem Weihnachtsessen nicht ganz so geklappt hat, tut mir wirklich leid….:-(
    Übrigens habe ich am 2.ten Feiertag bereits „abdekoriert“ nun muss ich dazu sagen, dass ich auch früh mit der Weihnachtsdekoration angefangen habe.
    Bisher hatte ich nur Rüden, daher kann ich zu dem Thema „heiße Hündinnen“ nicht viel beitragen, ausser das auch das vorbei geht……
    In diesem Sinne, ich gehe den Beagle beschmusen, wünsche Euch eine ruhige und schöne Zeit und hoffe, in diesem Jahr noch einmal von Euch zu lesen.
    Alles Liebe, Eure Mona mit Anhang.
    Sorry, ist schon wieder ein halber Roman geworden ;.-)

    • Hi Mona
      Wir haben nichts gegen Romane, die lesen wir gerne ! .)
      Die Deko darf bei uns noch bis Sylvester bleiben, Neujahr kommt aber alles weg!

      In 8 Minuten hat Tayler sein Spieli kaputt gespielt? Das ist ja Wahnsinn! Ich hab die Tage mein Stoffschwein geschlachtet. Das Blut war flockig und weiss, ich habs schön überall verteilt! 🙂
      L.G. Diva

  11. Manchmal ist es auch von Vorteil wenn das Essen nicht so gelingt. So habt ihr eine extra Portion gehabt. Den leckeren Nachtisch hätten wir aber auch verdrückt. Richtig in Weihnachtsstimmung war Frauchen dieses Jahr auch nicht. Lag am Wetter, hat sie gesagt. Geschenke haben wir trotzdem bekommen. War aber auch nötig. Der Post dazu kommt morgen. Dauert bei ihr ja immer etwas länger.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

  12. Hi Emma und Lotte
    Stimmung hin, Stimmung her, Hauptsache ihr habt was geschenkt bekommen!
    L.G. Diva

  13. Hey Diva,

    Gegenrätsel: Was ist schlimmer als ein heisser Collie?
    Antwort: Eine heisse Bonny die mit einem funktionsfähgen Rüden zusammenlebt.

    Man war Frauchen gefrustet. Und das noch zur Weihnachtszeit, wo sich viel Besuch angemeldet hat. 😀

    Ich für meinen Teil kann sagen, dass Weihnachten für mich auch nicht immer reich ausfällt. Aber dieses Jahr hat’s Frauchen mal „krachen lassen“, weil der Barry ja neu bei uns ist.

    Und das mit dem Fleisch….Spitze! Wieso kann uns nicht mal sowas passieren? 😉

    LIebes Wuff,
    Bonny

    P.S. Tolles neues Layout!

    • Hi Bonny

      Oh, Oh, das kann ich mir sehr gut vorstellen, das eine heisse Bonny schlimmer ist, als ein heisser Collie! 🙂
      Mein Beileid für dein Frauchen! 🙂
      L.G. Diva

  14. Hallo Diva,
    bei uns ist Weihnachten das ganze Jahr, für die Deko sorgen wir. Futter gibt es auch immer genug, obwohl Mani da anderer Meinung ist. Was das Musizieren angeht, also ich spiele Klavier und jeden Morgen wird gesungen, dreistimmig. Manchmal auch abends. Mani und Chili können gut pfröhten (trompeten), aber nur wenn sie in der richtigen Stimmung sind. Pfröhten mit dem falschen Ende 🙂

    liebe Grüße,
    Dixie

    • Hi Dixie
      Ich kann auch Pföhten, mit dem falschen Ende! Sollen wir ne Band gründen? Ich erschreck mich immer selber wenn ich Pföhte, spring dann auf, schnupper mal und renne schnell weg! Meine Menschen lachen mich immer aus! 🙂
      L.G. Diva

  15. Huhu Diva,
    ich wollte auch noch sagen, dass mir die neuen Farben Eures Blog richtig gut gefallen, super schöne Zusammenstellung der Rosa-Töne 🙂
    LG Mona

    • Hi Mona
      Schön, das es dir gefällt. Meine Menschenfrau bastelt da ja gerne öfters mal rum. Sie sagt, weil wir Mädchen sind, passt diese Farbe gut zu uns! 🙂
      L.G. Diva

  16. Hi Diva, ich finde, ihr habt ein echt schönes Weihnachtsfest gehabt auch ohne Geschenke, außerdem glaube ich, das Fleisch wurde extra für euch zu lange gebraten, es sollte wohl nur nicht so aussehen.
    Luke und Pit bekamen ja mehr oder weniger Amy zu Weihnachten, ich weiß nicht, ob sie gedacht haben, besser kein Geschenk als dieses ? Zudem waren die beiden Jungs an zwei Weihnachtstagen allein zu Haus und trotzdem haben sie nicht gemeckert. Dafür ist bei Pit und Luke am Jahreswechsel die Bude voll, es muß halt immer mal umgehen.
    Komm gut ins neue Jahr und sei herzlich gegrüßt von; Ingrid (Omi v. L.und P.)

    • Liebe Omi Ingrid

      Soll ich dir mal was verraten? Meine Menschenfrau lässt öfters mal ein Stück Fleisch übrig, das sie uns dann gibt, aber diesmal war das bestimmt nicht extra!
      Ich hätte mich über eine Amy sehr gefreut! Falls Luke und Pit sie nicht haben wollen, dann pack sie in ein Paket und schick sie uns!
      L.G. Diva

  17. Das nenn ich doch mal kreativ, super euer Weihnachstbaum, mal ganz was neues.
    Gefällt auch Mops

  18. So sind wir Menschenfrauen nun mal. Mit Weihnachten geht es uns wie mit den Männern…..wir können nicht mit, aber auch nicht ohne. 🙂

  19. Hallo liebe Bärbel
    Meinst du?
    Ich glaub unser Menschenmann ist ihr aber wichtiger als Weihnachten!
    L.G. Diva

  20. Hallo Diva, wie immmmmer ich bin der letzte, Schade für Menschenfrau das es mit dem Weihnachtsbraten nicht soooo geklappt hat.!!!! Hat sie mit Absicht gemacht, nur für Euch…….! Und was ist schlimmer als „EINE“ heiße Colliehündin ????? Vier so bekloppte gleichzeitig,na ja nicht ganz, 4Tage liegen dazwischen. Und ein total bescheuerter Jungrüde, völlig abgedreht und nicht zu bremsen,
    Er schaut uns an und scheint zu lachen,ha ha dafür habt Ihr mich doch gekauft ? ODER?…
    Nein nicht nur,sondern weil wir Ihn total lieb haben selbst „ICH“.
    Mal schauen ob es für`s Neue Jahr was leckeres Extra gibt.
    LG.v Spitzmaulvater samt Rudel
    PS. Freuen uns schon Euch wieder zu sehen..

  21. Pieps…ich wollte „gefällt mir“ drücken, aber Jackson hatte es schon getan seinerzeit. Ich mag den Baum 🙂

  22. Hallo Cora, schön das dir unser Baum auch gefällt! L.G. Diva

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: