Party, Nachbar, Wasser, Herbstkollektion

Hallo ihr lieben

Unser Partywochenende haben wir gut überstanden. Ehrlich gesagt , haben unsere Menschen sich unter Partywochenende etwas anderes vorgestellt. Sie denken immer das schlimmste! 🙂

Aber die Jugend von heute ist gar nicht so schlimm, wie manche immer denken.

Die Einweihungsfeier von unserem großem Menschenkind fing um 20 Uhr an und endete um 1 Uhr. Kein Durchhaltevermögen mehr, die jungen Leute von heute. Da könnte man glatt meinen die haben alle Bordeauxdoggengene. 🙂

Dann die Party vom kleinen Menschenkind am nächsten Tag, lief total gesittet ab, kein Lärm, keine Schnapsleichen, nichts…!

Ich muß euch verraten, das mein Menschenmann und auch meine Menschenfrau die Musik öfters mal lauter aufdrehen, als sie auf der Geburtstagsparty vom kleinen Menschenkind war.

Trotzdem , ich war gerade mal draußen Pipi machen, kam unser lieber Hundeallergischer Nachbar von unter uns hoch und beschwerte sich über das Gerumpel was hier jeden Sonntagnachmittag schon seit Wochen stattfinden soll.

Wie bitte? Die letzten Wochen? Da waren wir immer unterwegs und gar nicht zu Hause!

Ach, der Typ hat uns auf dem Kieker. Ja, ihr lest richtig, seiner Meinung nach sind immer alles wir, ob wir da sind oder nicht, denn wir sind die jüngsten hier im Haus und dieses Haus ist für ‚ angeblich junge Leute ‚ nicht geeignet!

Er wohnt noch nicht lange hier. Er hat vorher in einem Einfamilienhaus gewohnt. Klar, da hört man auch keine Wohngeräusche von anderen. Das ist in einem Mehrfamilienhaus halt anders.

Wenn der wüsste, das das Gerumpel von unseren Nachbarn neben uns kommt, das würde der uns eh nicht glauben, denn das sind ältere Leute und ältere Leute rumpeln nicht. 🙂

Also sind wir es! Ob wir da sind oder auch nicht!

Ich hab schon überlegt ob ich vor unserer Wohnungstür so einen Stempelautamten mit Karten einbaue.Dann stempeln wir immer wenn wir nach Hause kommen und dann können wir es beweisen.

Ach, was bin ich froh das die anderen Leute hier alle supernett sind und uns gerne mögen! Alle begrüßen uns immer ganz nett, ausser die Hundeallergiker unter uns, aber der kann uns gestohlen bleiben.

Wir sind hier wo wir wohnen sehr zufrieden, besonders weil wir soviele Möglichkeiten zum Spazieren gehen haben und in der Stadt sind wir aber auch schnell.

Meine Menschen und auch ich könnten uns aber auch vorstellen, ganz woanders zu wohnen, ja , wir könnten uns auch ein Zigeunerleben vorstellen, ein paar Monate hier, ein paar Monate dort und dann ein paar Monate woanders. Aber das sind nur Träume, denn dazu fehlt uns das Kleingeld.

Was an unserem Wohnort auf keinen Fall fehlen dürfte ist Wasser.

Nein nicht das aus der Leitung.

Am allerbesten wäre ein Meer in der Nähe, aber ein See oder ein Fluß würde auch reichen. Aber Wasser muß sein, das findet meine Menschenfrau und auch ich. Ne Pfütze ist eindeutig zu wenig!

Vielleicht legt es an ihrem Sternzeichen? Sie ist Fische und Fische können ja bekanntlich nicht ohne Wasser leben !

Unser Menschenmann ist Löwe, der braucht die Savanne, obwohl Sand kann er auch nicht leiden. Also würde er gezwungernermassen zum See- Löwen! 🙂

Donna ist ein Seh-Hund, Seh-Hunde brauchen kein Wasser, die können auch im trockenem gut leben.

Aber ich, ich bin ein waschechter Fluß- Hund. Ich liebe meinen Fluß und könnte mich da von morgens bis abends aufhalten.

Schaut euch dieses Video an, ich warne Euch, es ist langweilig, aber ist unser Fluß nicht schön? Besonders wenn die Wellen kommen? Ich liebe meinen Rhein.


Dieser Fluß ist nicht nur bei Sonnenschein schön..Ich liebe ihn auch bei grauem, trüben Wetter! Ich träum dann immer, ich wär irgendwo in Norwegen.Tja, ich habe eine rege Phantasie, ich bin in Wirklichkeit an ein und derselben stelle, aber in Gedanken überall auf der Welt, Hauptsache am Wasser!

Wenn man Glück hat, sieht man auch mal ein Fischlein schwimmen

Man kann auch Felswände erklimmen

Aber die Felder in der Nachbarschaft des Flußes sind auch immer wieder schön

Und nun noch etwas ganz anderes.

Die neue Herbstkollektion ist eingetroffen.

Diesmal vom bekannten Hundedesigner flechtleine.de

Haute Couture extra für uns angefertigt.

Die Wartezeit von Bestellung bis Lieferung von 32 Tagen, war für unsere ungeduldige Menschenfrau zwar etwas lang, aber dafür sieht es sehr schön aus.

Unsere Farben in diesem Herbst sind für Donna, Gelb, Grün, Schwarz und für mich, Orange , Grün, Schwarz. Halsband und Leine farblich passend zueinander.

Donna’s Sachen sind in der Größe Medi, meine in Maxi. Es sieht sehr schön aus und ist auch sehr gut verarbeitet. Das einzigste was wir zu bemängeln haben , ist die Qualität der Karabiner, besonders meiner. Meine Menschenfrau ist sich nicht sicher, ob der das aushält, wenn mir in Dunkelheit eine Katze begegnet und ich meinen vier Pfotenantrieb benutze, der ansonsten immer nur im Standby Modus ist.Hmmmm. Mal abwarten. Ich erzähl euch dann ob ich die Katze bekommen habe oder nicht! 🙂

Und nun Bilder:

Wir haben uns schon einige Sachen anfertigen lassen, auch hier:

http://www.blaire.de/index.php Hier waren wir immer super zufrieden!

und auch hier: http://www.stake-out.de/  geht es sehr schnell und die Qualität ist super

und hier http://www.schoene-leinen.de/ gibt es auch tolle Sachen.

Noch nicht ausprobiert haben wir http://www.amarokonline.de/, da haben wir schon tolle Sachen an anderen Hunden gesehen.

Auch noch nicht probiert haben wir http://www.camiro-heimtierzubehoer.de/, die sollen auch sehr gut sein.

Es kommen ja noch ein paar Kollektionen auf uns zu! 🙂

Unsewre K9 Geschirre tragen wir zur Zeit nicht mehr.

Ich bin davon mal wund geworden und seitdem gehe ich immer noch langsamer als ich sowieso schon bin wenn ich das trage und unsere Donna, die ist zu schön für das K9 Geschirr! 🙂 Nein Quatsch! Donnas Fell wird von dem K9 Geschirr hässlich, es bricht ab und das wollen hier in diesem Haushalt so manche Langhaar Fanatiker nicht. 🙂

Ja, meine Menschenfrau hat einen Leinen , Halsband und Geschirr Fimmel, das stimmt.Wir habe ne ganze Kiste voll von diesem Zeugs. Aber man kann ja nie wissen? So hat man immer für jeden zugelaufenen Hund direkt die richtige Leine und Halsband im Haus.

Und ich weiß auch, das solche Fimmel, viele Hundehalter haben.

Mich stört es nicht, obwohl auf Leinen, könnte ich persönlich auch verzichten.

Meine Menschenfrau will mal aussortieren und dem Verein Underdogs welche spenden. Die Leute freuen sich bestimmt drüber.

 

So, das wars für heute

liebe Grüße

Eure

Diva

 

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 5. Oktober 2011, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 19 Kommentare.

  1. Ich habe alles mit großem Interesse und einem Schmunzeln gelesen. Dann habe ich es meinem Labbi vorgelesen. Der war weniger an der „Hundcouture“ interessiert, denn Labbis benutzen ja bekanntlich solche schicken Dinge nur zum Kauen. Wie Ihr Euch vorstellen könnte, wollte er wieder und wieder das Wasservideo sehen und …… Nun ja, nun muß ich am Wochenende wieder an den Rhein :-). Liebe Grüße

    • Ich finde es immer wieder erstaunlich, das Labbis gar keinen Wert auf modischen Schnick Schnack legen! 🙂
      Man merkt bei mir halt, das ich eine Französin bin. 🙂 Nur für den Laufsteg wurde ich leider noch nicht entdeckt, ob das an meinem männlichen Gang liegt?
      L.G. Diva

  2. Wuff ihr beiden,
    ich liebe auch Wasser – so lange ich nicht rein muss. Schließlich wohne ich dicht am Wasser.
    Die Leinen sind richtig schön. Aber Frauchen meint wir hätten mit 9 genug. Aber kann Hund je genug haben??
    LG Silas

  3. Hallo Ihr Lieben,da seid Ihr ja wieder.Ich dachte schon Ihr wäret ausgewandert.
    Oder wollte Anja Euch nicht mehr mit den alten Klamotten zeigen 🙂 ?
    Ich krieg hier nie was Neues,erst wenn der andere Kram nicht mehr tragbar ist ,dann darf ich ein neues Teil haben.Duu Diva……meinst du die Anja kann mal mit meiner Menschenfrau ein ernstes Wort reden?
    Liebe Grüße KIM

    • Ich weiß nicht wo du immer steckst, aber ICH treibe mich täglich hier überall rum. Wenn du die Donna nicht mehr über den Haufen rennst, dann könnte ich dir auch ne abgetragene Leine von mir überlassen! 🙂
      L.G. Diva

  4. Hey, ihr geht in Grün. Sehr geschmackvoll. Das möchte ich lobend erwähnen. 😉

    Wasser brauch ich nicht. Das ist immer so nass. Ich benutz auch kein Deo. Für die Schnabelpflege reicht das Eintunken in den Trinknapf.

    Was sind Flüsse? Millionen von heimatlosen Wassertropfen. Ich mach doch keine Sensationsguckerei! Wenn ich doch nicht helfen kann, bleib ich lieber weg.

  5. Wir würden auch lieber am Wasser wohnen. Aber hier ist die Badestelle ewig weit. Da habt ihr es viel besser.
    Eure Herbstkollektion gefällt uns gut. Allerdings bezweifelt Frauchen das die Leine lange meine Beaglezähne aushält. Sieht aus wie ein Tau zum kauen. Könnte verwechselt werden. Bis jetzt bin ich mit dem K9 Geschirr gut klar gekommen. Naja und viel Fell kann ja bei mir nicht abbrechen. Aber wund bin ich von dem Ding noch nicht geworden.
    Bei uns gibt es dann die Winterausrüstung. Da braucht ja Lotte wieder ihren Mantel.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

  6. Hallo Diva,
    tja, die lieben Nachbarn…….unter uns ist eine allein-erziehende Mutter mit 2 halbwüchsigen Kindern eingezogen, die vorher in einem Einzelhaus gewohnt haben. Naja und abends ab 22:00 Uhr, wenn wir schlafen gehen (GöGa steht morgens um 5:50 Uhr auf um das Geld zu verdienen) drehen die Kinder richtig auf. Das poltert, Türen werden geknallt usw. ist nicht wirklich lustig.
    Ok, wir beschweren uns nicht, aber bei Gelegenheit werde ich doch mal drum bitten, die Aktiviäten doch auf dem Tag zu verlegen….
    Schöne Farben hat Eure Menschenfrau für Euch ausgesucht, Tayler „geht“ in rot, und ich spende die nicht mehr getragenen Leinen, Geschirre und Sachen wie nicht mehr benutzte Handtücher oder Wolldecken einmal im Jahr an unser örtliches Tierheim 🙂
    Zum Thema Wasser: Wir wohnen direkt am Kanal und im Stadtpark gibt es einen riesen Badesee für Hunde vielleicht wäre das ja eine Alternativ zum Rhein (Alster und Elbe haben wir auch) und hier wohnen (fast) nur nette Hunde und Menschen.
    Wäre doch toll, wenn wir Nachbarn werden würden *sorry, nun ist es fast ein Roman geworden*
    Viele Grüße aus Hamburg
    Mona und Anhang

    • Ich lese gerne deine Romane. Das Hamburg schön sein soll hab ich schon oft gehört. Wird Zeit das ich mir das selber mal ansehe!
      L.G. Diva

  7. Hi Diva – thanks for coming to visit me and for your nice comments on my blog! I“m sorry I don’t woof German so I can’t really read your post but I do enjoy looking at the pictures…and I LOVE LOVE LOVE your gorgeous face with all the wrinkles!! 🙂

    Slobbers,
    Honey the Great Dane

  8. Moin Diva, das war aber eine lange Seite mit vielen interessanten Neuigkeiten. Zum Film: die haushohen Wellen haben den Kamerahalter ganz schön zum schaukeln gebracht, Omi ist vom zugucken fast seekrank geworden 🙂
    Wenn Du Wasser ohne nörgelde Nachbarn haben willst, mußt Du nach Hamburg kommen. Hier gibt es Wasser in allen Lebenslagen. Gleich bei Omi um die Ecke ist der Mühlenteich, der fließt in die Alster und dann ist da natürlich noch die Elbe und überall ist es sehr schön. Sandstrand (ohne Steine), Wald, Felder und Felssteine zum hoch- und runterklettern gibts ganz klar auch aber, liebste Freundin, Katzen/Kater werden hier nicht gejagt, Deinen Turbo mußt Du zu Hause lassen.
    Eure neuen Designerleinen sind große Klasse, damit werdet ihr bestimmt Aufsehen erregen. Hummel Hummel: PIT

  9. Hachja, so direkt am Wasser wohnnen würde mir und meinen Wuffels auch gefallen!
    Aber man kann nicht alles haben, Felder und Wiesen gleich vor der Tür ist ja auch schon was 😉

    So einen Nachbarn braucht man nicht, der soll Euch nur in Ruhe lassen!

    Sehr schön Eure neue Herbstmode, ihr seid ja richtige Designerhunde 🙂

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katinka

  10. Hallo Diva, so einen bescheurten Nachbarn haben wir hier auch, Leider!!!
    Deren IQ ist wesentlich geringer als unserer. Also ich ignoriere diese Leute.
    Leider sieht Lady u. Dajou das weniger gelassen. Eure neue Kollektion ist wirklich hübsch. Boot würde ich auch gerne mal fahren,aber mir wird bestimmt schlecht.
    LG. v. Spüitzmaulvater

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: