Sind es Tränen der Freude oder der Traurigkeit?

Gerade erhielt ich einen Anruf vom Spitzmaulvater.

Mein Patenkind Gayle wird gleich umziehen!

Fast hätten wir sie aufgenommen, aber meine Menschen fanden dann doch, das zwei Hunde vollkommen reichen.

Nun hat sie eine nette Familie gefunden und das noch nicht mal so weit von uns weg.

Soll ich mich nun traurig sein, das sie nicht mehr in dem Spitzmaulrudel lebt,

oder

soll ich mich freuen, das ihr neues Heim viel näher ist?

Über was ich mich besonders freue, ist das die neue Familie als Auflage bekommen hat, mir ab und zu Bilder zu schicken, damit ich sehe wie sich das Kind entwickelt.

Danke euch ihr lieben Spitzmauleltern.

 Liebe Gayle

Auch du wirst irgendwann einmal groß und lernst lesen und schreiben.

Vielleicht liest du ja dann meine Zeilen.

Ich bin stolz so ein tolles Patenkind wie dich zu haben und du bist bei Tante Diva jederzeit herzlich Willkommen.

Ich hoffe wir sehen uns irgendwann noch einmal wieder!

Ich würde mich freuen!

Ich bin froh, das ich dich am Sonntag noch gesehen habe und dir ein Abschieds Bussi geben konnte.

Ich wünsch dir für deinen weiteren Lebensweg alles alles Gute!

deine Tante Diva

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 27. September 2011, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 10 Kommentare.

  1. Oh Diva.
    Sei nicht traurig. Freudentränen sind viel besser 🙂
    Die kleine wird ganz bestimmt ein tolles neues zu Hause haben. Und wenn sie gar nicht so weit weg von euch wohnen wird, dann siehst du sie ja vielleicht sogar ab und zu mal „in echt“.

    Liebes *wau*
    die Smilla

  2. Ich finde, Smilla hat Recht. Das Leben ist so spannend und die Kleine wird so viel zu entdecken haben, dass du dich für sie freuen darfst. Sie ist ja nicht aus der Welt, und spätestens zur Einschulung wird es sicher ein großes Fest geben und du wirst neben deinem Patenkind an der Ehrentafel sitzen und grinsen vor Stolz und Glück.

  3. … Ist immer schwer die Kleinen ziehen zu lassen… Aber es ist gut und richtig so!

    LG, Klarissa und ihre Beagles

    • Stimmt! Ich könnte niemals Züchter sein! Von mir würde kaum einer einen Hund kriegen und nachher würde das noch in Animal Hording ausarten! 🙂
      L.G. Diva

  4. Hallo Diva,
    wir finden eigentlich hast du gar keinen Grund traurig zu sein. Das wichtigste ist doch das Gayle ein schönes Zuhause hat. Wenn sie nicht so weit weg wohnt, kannst du das ja mal kontollieren. Bist ja schließlich die Patentante. Vielleicht könnt ihr euch ja mal treffen und Gayle kann dir alles erzählen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

  5. Vielleicht könnt ihr euch ja mal treffen und Gayle kann dir alles erzählen.

    Die neuen Menschen sind doch bestimmt auch nett und du (ihr) könnt das kleine Spitzmaul besuchen ?

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: