Hunderunde

Seit einigen Wochen treffen wir uns Sonntags mit anderen Hunden und ihren Menschen zum Hundestammtisch (ohne Getränke), auf einer Rheinwiese in unserer Nähe. Wer Zeit und Lust hat kommt einfach vorbei. Sinn und Zweck des ganzen ist, das wir Hunde miteinander spielen und toben können und die Menschen quatschen in dieser Zeit.

Für mich persönlich ist das eigentlich völlig unnötig. Denn ich renne doch nicht wie die anderen verrückten ständig hin und her. Das ist unnötiger Energieverbrauch. Ich spiele wenn überhaupt, nur sekundenweise. Eigentlich habe ich gar nicht das Bedürfnis zum spielen während dieser Hunderunde, mache es aber hin und wieder, sekundenweise, damit die anderen merken das Leben in mir steckt! 🙂 Ich mache das alles mehr für Donna. Sie spielt und tobt ja mit wirklich jedem Hund und der Vorteil daran ist, das ich dann mal ein bisschen Ruhe vor dem kleinen Spitzmaul habe. Das geniesse ich sehr.

Teilnehmer der gestrigen Runde waren:

Sombra- Spanische Labrador Mix

Kim- Labrador

Ben- Labrador

Sammy- Husky Münsterländer Mix

Wookie – Briard

Donna- Collie

Diva – Bordeauxdogge

mit 13 dazu gehörenden Menschen 🙂

 

Ich spiele in dieser Runde eigentlich die Rolle des Türstehers !

Ich setze mich auf die Wiese und beobachte erstmal wer so alles kommt.

 

Diva: Hey, wer bist du denn? Du bist neu hier! Sag bloß du bist ein Briard?

Wookie: Ich bin Wookie. Ja ich bin ein Briard. Ich hab gehört das es hier ganz lustig sein soll. Darf ich mit euch spielen?

Diva: Hör mal zu Wookie! Du bist der erste Briard den ich persönlich kennenlerne. Ich habe nur viele Briards als Blogkumpels, die kenn ich nur virtuell. Du kannst hier erst einmal zeigen was ein Briard draufhat. Spiel mit Donna! Wenn du dich dabei bewährst, darfst du an unserer Hunderunde teilnehmen.

Und Wookie hat sich bewährt! Der ist total süß und hat nur spielen und toben im Kopf! Er ist ein bisschen Irre, so wie Donna, liegt vielleicht auch noch an seinem jungem Alter. 🙂

( Mensch, was bin ich froh, das hier die ganzen anderen Artgenossen mal mit Donna spielen)

Nachdem alle da waren, gingen wir eine Runde spazieren.

Alle Hunde spielten und tobten, ausser ich! 🙂 Ich behielt nur alles im Auge, mischte mich aber nirgends ein!

Nach einer ganzen Weile des spielen und tobens gingen wir ans Wasser um uns zu erfrischen.

Sammy wollte unbedingt an einer falschen Stelle aus dem Wasser herauskommen. Dort ist es zu steil, das man nicht mehr rauskommt. Er war schon total verzweifelt, kapierte aber auch nicht das ein paar Meter daneben das Ufer ganz flach ist und er da ganz einfach rauskommen könnte. Sein Herrchen zog ihn dann an dieser steilen Stelle heraus. 🙂

Einen kleinen Zwischenfall hatten wir auch noch bei dieser Runde.

Meine Menschen sind ja bekanntlich visuell etwas stärker eingeschränkt.

Sie behalten bei solch einer Gruppe selten den Überblick.

Brauchen sie ‚eigentlich ‚ auch nicht, da Donna und ich ‚eigentlich‘ nie weit weg laufen und von alleine immer in der Nähe bleiben.

‚Eigentlich’…. diesmal war es aber anders.

Ich lief mit meinem quatschenden Menschenmann, ziemlich vorne in der Gruppe

und

meine quatschende Menschenfrau lief ganz hinten.

Wo war Donna?

Mein Menschenmann dachte , sie wär hinten und SIE dachte, Donna wär vorne.

Tja, das denken sollten sie wohl anderen überlassen!

Donna war weg!

Und , das schlimme, keiner hats gemerkt!

Sie hat sich klammheimlich mit Sombras Leinenhalter, die früher gehen mussten aus dem Staub gemacht!

Zum Glück wollten die die Donna nicht behalten und brachten sie uns zurück!

Was sich Donna da wohl bei gedacht hat?

Ging mit ihr der Hütetrieb durch und sie wollte Sombra und ihre Leinenhalter zurück  zur Gruppe holen ?

Dachte sie das wär ein Spiel?

Hatte sie keinen Bock mehr?

Wir wissen es nicht!

Sie freute sich jedenfalls wieder riesig, als sie wieder dabei war!

 

Es war jedenfalls euin schöner Sonntag nachmittag!

Bis bald

Eure Diva

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 5. September 2011, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 13 Kommentare.

  1. Hallo Diva,
    danke für die tollen Fotos, da hatte Ihr ja einen schönen Tag. Tayler ist jetzt drei Jahre alt und spielt auch nicht mehr mit jedem Hund.
    Tayler ist als Welpe im Freilauf auch mal einem Hundekumpel nachgelaufen, wir dachten er kommt wieder zurück – Pustekuchen- also sind wir ihm nach und haben ihn wieder eingesammelt.
    Ich kann Euren Schreck gut vestehen, als Ihr gemerkt dass Donna eigene Wege gegangen ist.
    Viele Grüße von Mona und Co, die jetzt mit dem Beagle in den Park zum Freilauf geht.
    Einen guten Wochenstart!

  2. tolle Sache, so ein Hundestammtisch! Und das du die Übersicht behälst und auf alle aufpasst, war ja klar! Toll, wie du das organisierst!
    LG, Enya

  3. Hey Diva.
    Großartig, euer Hundestammtisch. Da ist ja wirklich alles dabei was das Hundeherz begehrt. Mir gefällt besonders das Wasser 🙂
    Tolle Bilder habt ihr mitgebracht. Da bekommt Hund direkt Lust loszuflitzen. Schade, das wir so weit von euch weg sind.

    Liebes *wau*
    die Smilla

  4. Man sieht, dass alle viel Spaß hatten.

    Grüßlis ♥ Marianne

  5. Ich würde auch nicht so toben und rennen. Zu Hause gibt’s sowieso nur die gewohnte Portion Abendessen, und das könnte nach dem Rumgehetze zu wenig sein. Schön blöd, wenn die andern das nicht merken.

  6. Tolle Fotos, da haben scheinbar alle richtig Spaß!
    Divas Kommentare sind klasse 🙂
    Ohje der arme Sammy – das könnte B.alou auch fertig bringen 😉

    und wie gut, dass hr Eure Donna wieder habt!

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart
    Katinka

  7. Das sind ja wieder aufschlussreiche Fotos und schön anzusehen. Toll wie ihr euch alle Vertragt. Divamaus bald kommt Maya dich auch mal besuchen und all die anderen lieben Hundis. Das macht doch richtigen Spaß. Vielleicht können meine Menschen sich mit den anderen mal über so einige Dinge austauschen und quatschen…
    Ich wünsche dir und deinen Menschen eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von der
    Maya und Romy….

  8. Quatschen und nicht aufpassen… die Jugend wieder. Sagt mal ist bei euch in der Nähe denn nicht die Hunderunde von Habca unterwegs? Oder ist das zu weit weg? Dann könntet Ihr Stammtischler euch ja mal treffen.
    der Roki

  9. Diva, du bist ein Naturtalent und schonst ganz instinktiv deine Gelenke. Das macht sich dann im Alter bezahlt.
    LG, TT`s

  10. das foto von sammy bekommt den niedlichkeits-oscar 😆

    alles liebe, katerwolf

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: