Verregneter Sonntag

Was macht man an einem Sonntag im strömenden Regen?

Entweder, man bleibt zu Hause und chillt so richtig schön gemütlich,

oder,

man fahrt zum Bahnhof, denn der ist überdacht und da steht man im trockenem.

Man kann auch in einen Zug einsteigen, da kann man sich wenigstens gemütlich in trockene und warme setzen.

Man kann einige Stationen fahren und dann aussteigen und sich einen anderen Bahnhof von innen angucken.

Immer noch bleibt man trocken, obwohl es draussen giesst wie aus Eimern. 🙂

Dann steigt man in die nächste Bahn, bis zum nächsten oder übernächsten Bahnhof….schon hat man an einem Sonntag drei Bahnhöfe gesehen! 🙂  Man ist immer noch trocken!!!

Viele Menschen scheinen solche Freizeitaktivitäten zu haben, denn an jedem Bahnhof war was los. 🙂

Wenn man dann Glück hat, dann wird man am dritten Bahnhof mit einem Auto empfangen….man steigt ein  ……und fährt einige Kilometer mit.

Wenn man dann ganz großes Glück hat…..dann landet man im Colliewunderland! 🙂

Im

Land of Magic Memories

Sechs Wochen ist mein Patenkind Gayle schon auf der Welt.

Sechs Wochen musste ich warten um sie erstmals bewundern und beschnuppern zu dürfen.

Ach, was ist es ein süßes Kind! Das weltweit schönste Colliekind, oder sagen wir besser das zweitschönste , Donna ist natürlich das schönste! 🙂

Meine Menschen finden die alle gleichermassen schön!

Ich musste die Gayle gleich etwas abknutschen

Nachdem Gayle dann auf ihren Namen mit Prosecco getauft wurde, durfte sie etwas mit meiner Menschenfrau kuscheln.

Mit meinem Menschenmann natürlich auch:

Die gucken ziemlich ernst! Das liegt daran, das sie ziemlich viele Gedanken im Kopf hatten. Die dachten doch allen ernstes daran die kleine Gayle zu adoptieren! Also, ich hätte ja nichts dagegen, als Patentante bin ich ja so oder so verpflichtet mich um das Kind zu kümmern , wenn es aus irgendeinem Grund die Eltern nicht mehr machen. Ich befürchte eh, das Gayles Eltern so langsam keinen Bock mehr auf die ganze Horde haben und sie abschieben wollen! 🙂 Das geht doch nicht!

Aber, meine Menschen qualmte auch noch zu Hause ziemlich lange die Birne durch diese Gedanken! Sie meinten schon selber das sie verrückt sind!

Endlich haben sie es mal bemerkt! Das weiß doch eh schon jeder! Jeck ist Jeck und bleibt Jeck!

Aber….. sie sind auch vernünftig….und ein vernünftiger Menschenverstand sagt, das zwei Hunde reichen.

Donna und ich sind so ein perfektes Team, meinen sie, perfekter könne es nicht sein.

Also müssen für Gayle doch andere Menschen gefunden werden.

Mein armes Patenkind! Soll zu wildfremden? Wer weiß ob sie gut zu ihr sind?!

Aber ich denke die Oberchefin dieses Colliewunderlandes wird da ganz sorgfältig den  passenden Menschen für die kleine aussuchen!

 

Wollt ihr auch noch Gayle’s ganze Geschwister sehen?

Das ist eine ganz süße Bande!

Hier fressen sie gerade meiner Menschenfrau die Haare etwas ab. Da spart man sich den Friseur! Collies sind doch glatt für alles zu gebrauchen!

Hier unterhält sich gerade Donna mit den Babys

Donna mit Gayle im Zwiegespräch

Hier kommt gerade Dajou, die Mutter der Babys und ruft sie zur Milchbar

Das ist Donnas Mutter, Lady

Und das ist Sam, Donnas Vater

Bevor wir wieder nach Hause fuhren brachten wir die kleinen in ihr Kinderzimmer

Gayle war eine Extrawurst, sie wollte alleine liegen!

Es war ein wundervoller Tag im Colliewunderland!!!

Danke an den Spitzmaulflüsterer und die Collieoberchefin!

Danke an das ganze Collierudel, die mich immer total freundlich aufnehmen, obwohl ich Nur ein Breitmaulcollie bin! 🙂

Die spielen sogar alle mit mir:)

Und zum Schluss noch ein kleines Video:

 

Bis bald Eure
Diva

P.S.

Ein Riesengroßes Lob möchten wir noch an Manu und Volker aussprechen. Mit wieviel Mühe, Liebe und Hingabe sie sich um ihre Hundemeute kümmern, das ist wirklich ober vorbildlich!

ALLE Hunde dieses Rudels, wirklich alle, ob groß oder klein, sind Charakterlich und Körperlich einwandfreie vorbildliche Hunde!

Einfach traumhaft!!!

Ich komme leider nicht aus solch einem gutem Hause! Meine Menschen sind ziemlich veräppelt worden, trotzdem bin ich dank ihrer Fürsorge und auch sehr viel Glück ein toller Hund geworden.

Einige meiner Geschwister leben schon nicht mehr oder sind schwer krank!

 

Ich habe ja schon früher einige male davon berichtet!

Traurig! Solchen Vermehrern muss das Handwerk gelegt werden.

Viele Menschen und auch Ämter versuchen schon seit Jahren meiner Vermehrerin das Handwerk zu legen.

Als sie hier Dank des Veterenäramtes Zuchtverbot bekam, wanderte sie nach Mecklenburg Vorpommern aus.

Nun lebt sie dort auch schon nicht mehr.

Momentan treibt sie im Raum Stade ihr Unwesen.

Also liebe Leute, wer im Raum Stade, Interesse an einer Bordeauxdogge, Dobermann, Rhodesian Ridgebach, Mops oder Deutsche Dogge hat, bitte ganz ganz gründlich kontrollieren wo ihr euren Hund herholt.

Diese Frau ist eine Super Schauspielerin, man sieht diese Massenproduktion nicht und es scheint so als  handle sich um eine gute Züchterin.

Besser einmal zuviel kontrolliert, als einmal zu wenig!

 Ein seriöser Züchter hat auch mit sehr vielen Fragen und Kontrollen kein Problem. Er hat ja nichts zu verbergen. Meine Menschenfrau hat damals bevor wir Donna  bekommen haben sooooooo viel gefragt und wollte alles sehn, sie dachte schon , irgendwann hätte Manu gesagt: Nee, so eine verrückte kriegt von mir keinen Hund!

Aber so war es nicht!

Wie gesagt, ein seriöser Züchter hat nichts zu verbergen!

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 26. Juli 2011, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 43 Kommentare.

  1. Hallo Diva,
    vielen vielen Dank für die tollen Fotos und das süße Video. Wenn ich die Bilder sehe, juckt es mir auch in den Fingern, einen Welpen zu nehmen, ABER mein Menschenmann und ich sind uns einig, das ein Hund zur Zeit „reicht“.
    Tayler ist aus dem „Gröbsten“ raus und noch mal von vorne anfangen, hmmmmmm.
    Ich kann die Gedanken Deiner Menschen gut verstehen, dass sie noch einen Hund dazu nehmen wollten, finde es aber auch gut, dass sie sich dagegen entschieden haben.
    Ich bin mir ganz sicher, dass Dein Patenkind in gute Hände kommt und vielleicht kannst Du sie ja auch im neuen Zuhause besuchen.
    Stade liegt ja bei Hamburg, ich werde mal drauf achten, ob ich von ihr Anzeigen in den Zeitungen sehe und andere warnen.
    Liebe Grüße Mona und Anhang

  2. Huhu Diva, da geht es einem sofort besser, sieht man sooo schöne Bilder. Ich könnte vor Freude „schreien“. Du bist eine sehr liebevolle Maus, wenn ich das mal so sagen kann. Das ist schön anzusehen. Wünsche allen kleinen Hundis alles Liebe und vor allem ein glückliches Zuhause.
    Es grüßt herzlich
    Maya und Romy…
    Schöne Bilder und ein tolles Video – Danke –

  3. Hallo Diva,
    na so eine schnukelige Freundin möchte ich auch haben. Gleich mal Frauchen anschupsen *lach*!!
    Liebe Grüße Max und seine Bande

  4. Hi Diva,
    Danke für diesen wunderschönen Bericht. Hier kann man sehen, dass Donna’s Züchter es gut mit ihren Hunden meinen. Ich finde es aber richtig, dass ihr dein Patenkind nicht mitgenommen habt. Man muß immer damit rechnen, dass der eine von den Leinenhaltern mal für kurze Zeit ausfällt, und schon hat man in Bus und Bahn drei Hunde an der Backe. Ein Duo ist traumhaft, das sehe ich hier auch!!
    Liebes Wuffi Isi

    • Hallo Isi

      Hi Isi
      Stimmt. Du hast Recht. Bei uns fällt in der Woche immer ein Leinenhalter aus, so das wir dann immer als 3 Hunde 1 Mensch Team unterwegs wären, meine Menschenfrau meint zwar, das sie auch 3 Hunde gehändelt bekommt, aber trotzdem wäre es auch in einigen anderen Bereichen komplizierter.
      L.G. Diva
      L.G. Diva

  5. Was knuffige Welpen 🙂 Da hätten wir sicher auch ein paar von einpacken mögen. Wieso, verdammt, erinnert mich Donna immer irgendwie an Tina Turner? Ob das wohl an der Frisur liegt? Die Collies da im CWL sind wirklich tolle Tiere und sehen alle toll aus.

  6. mein früchtchen, was hast du bloss da für süsse wuschelchen besucht, echt voll niedlich! ganz selbstlos würde ich ein mädle nehmen, aber fraule hustet mir einen und sagt, ich hielte sie genug auf trab und wenn noch ein mädle im haus wäre, da wärs ja dann wohl ganz rum mit dem häuslichen frieden. ich weiß gar nicht, was sie meint…
    ich wünsche den kleinen, dass sie ein tolles zuhause finden werden : )

    • Pass mal auf, mein kleiner blauer Killerrüde, der noch grün hinter den Ohren ist. Nenn mich NIE wieder Früchtchen, sonst setzt es was. Dann komm ich zu dir in die Schweiz und beschmeiss dich mit Schweizer Käse! So ein Mädel bei dir? Das wäre unverantwortlich! Zu dir könnte eher mal ein älterer Rüde , der dir mal ordentlich zeigt wo es langgeht!
      L.G. Diva

  7. Hey Diva.
    Was für ein schöner Bericht von den Wuschel-Spitzmäulern. Hier werden auch alle Pfoten und Daumen für ein tolles ZUhause gedrückt. Das wird sich ganz bestimmt finden, so toll wie die kleinen Mäulchen ausschauen.

    Liebes *wau*
    die Smilla

  8. die sind unglaublich goldig, richtige wollknäuls. unsere hundekinder sind nun alle gut unter. schade eigentlich, hatte schon darauf spekuliert, dass einer übrig bleibt und dann unbedingt zu uns ziehen muss 😉

    liebe grüße, katerwolf

  9. Hallo Ihr Lieben, es freut uns allen das Euch derSonntag bei uns gefallen hat. Das was unsere Menschenleute für uns tun ist selbstverständlich, und wird sich auch nie u. nimmer ändern!!!
    Und das sie hoffentlich immer die richtigen „Hundeleute “ für die Babys aussuchen ist auch klar. Menschenfrau kann auch ganz gut auf den Zahn fühlen, und auch sehr gut „Nein“ sagen.
    Die kann auch ganz schön biestig sein…
    Danke für Dein Lob liebe Diva. Und jetzt liebe Grüße an alle vom Spitzmaulvater

    • Hallo Spitzmaulvater
      Das kann ich mir lebhaft vorstellen das DIE auch ganz schön biestig sein kann. 🙂
      Da haben wir ja echt Glück, das sie zu uns immer sehr nett ist! 🙂
      L.G. Diva

  10. Wunderschöne Bilder von den Colliekindern hast du uns mitgebracht. Wir finden sie alle niedlich und drücken alle Pfoten und Daumen das sie ein schönes Zuhause finden.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

  11. Hallo Diva,
    ich kann das sehr gut verstehen dass da plötzlich ganz unvernünftige Gedanken durch den Kopf tuckern können wenn man so dazwischensitzt…
    Donna sieht so groß und erwachsen aus neben diesen kleinen Fellbällchen.

    LG, Klarissa

    • Hallo Klarissa
      Ja diese unvernünftigen Gedanken sind echt schlimm!!!!
      Wir haben uns auch gewundert wie groß unsere kleine Donna schon ist, wenn sie neben den Welpen steht.
      Hier , neben mir, wirkt sie immer noch wie ein Baby.
      L.G. Diva

  12. wer sich bei* Collis *nicht wohl fühlt, dem ist nicht mehr zu helfen denke ich 😉
    wir wünschen der Bande allen ein schönes Zuhause und ein langes Leben.
    Danke euch für die tollen Fotos.

    L.G. die PaKo’s

  13. Hi Diva,
    na, das war ja ein wirklich prima verregneter Sonntag! Wirklich knuffig diese vielen Mini-Wuschels – und Du natürlich ganz souverän mittendrin 😀
    Donna sieht wirklich schon sehr erwachsen aus neben den Kleinen – ist eben alles eine Frage der Perspektive.
    LG und Wuff, Nero & Murphy

    • In dieser schönen Gesellschaft hat uns der Regen gar nichts ausgemacht!. Donna wirkt neben den kleinen wirklich schon sehr Erwachsen!
      L.G. diva

  14. Die sind aber alle super süß. Da kann ich deine Menschen gut verstehen, meine Mami würde da auch ins grübeln kommen.
    Apropos 2 Hundis reichen, habt ihr eigentlich nie den Film 101 Dalmatiner gesehen.
    Die richtige Hütte und meine Mami, ich sag dir was DIE ist total übergeschnappt.

    Liebes WUUUH
    Sally

  15. …. gut, dass du auf diese Züchterin und das Problem mit unseriösen Züchtern so nachdrücklich hinweist, liebe Anja. Es gibt sicher viele Leute, die sich da gar keine Gedanken machen oder gar nichts davon wissen ..

    Dieser Post über Euren Besuch im Colliewunderland ist so herrlich ..ich hab jedes einzelne Foto genossen und gleich nochmal zurückgescrollt, als ich unten angekommen war 😉 so knuffig, die Kleinen – kein Wunder, dass Ihr da gleich „adoptieren“ wolltet. Die Zwiegespräch-Bilder find ich auch besonders schön!

    Ganz liebe Grüsse zu Euch, Ocean

  16. ups, fast vergessen:

    Das Stofftier von Lisa hab ich beim letzten Weltspartag von der Volksbank bekommen – und natürlich hat Lisa das gleich als ihres adoptiert 😉

    liebe Grüße 🙂

  17. Liebe Diva, Du hast ja so Recht, was die Züchter betrifft. Ich bin ja einfach schlicht und ergreifend auf einer Kutsche geboren, da hat auch keiner gefragt, ob es mir gut geht oder nicht und wer denn überhaupt mein Vater ist, aber das ist oft bei Katzen so.
    Wie schlecht es meinem Bruder Hein ergangen ist, davon hab ich schon erzählt, auch das war ein eingetragener Züchter …
    Nun zu eurem Ausflug, den fand ich riesig und dass ihr mit verschiedenen Zügen gefahren seid, hat mir sehr interessiert. Ich würde so etwas schönes ja nur in meiner Transporttasche erleben und das macht nicht unbedingt Spaß.
    Die Fotos von den kleinen Bordercollies darf ich Susanne nicht zeigen, mein Herz ist bei ihrem Anblick schon schwer wie ein Stein geworden. Wie gern hätte ich wieder einen Bruder wie Hein einer war, ich würde sogar die Nervensäge Luke dagegen eintauschen 😦
    Dein PIT

    • Hi Pit
      es sind zwar keine Bordercollies, sonder NUR Collies 🙂 aber ich bin mir sicher, bei euch würde sich einer von denen ganz bestimmt wohl fühlen.
      L.G. Diva

  18. Hallo Diva,
    das ist ja wirklich das Colliewunderland! Was sind das doch für knuffige kleine Racker. Schön, dass Du uns so einen tollen Bericht davon gegeben hast.
    Mit den Züchtern hast Du Recht. Meine Mama prüft auch vorher ganz genau und ich weiß, dass ich und mein Bruder aus einem guten Stall komme. Wir könen heute noch auf Rat und Tat meiner Züchterin zurückgreifen. Dabei habe ich sie schon vor 3 Jahren verlassen.
    LG
    Mischka

    • Ja Mischka, ich weiß, deine Mama hat sich auch ziemlich viel Mühe bei der Auswahl des Züchters gemacht. Für den kleinen Staubsauger zu holen musste sie ja sogar fliegen! Gute Züchter sind immer ein Hundeleben lang für ihre Welpen da.
      L.G. diva

  19. Oh je, die Gayle ist aber auch eine ganz süße… da kann man schon mal den Gedanken fassen sie nach hause zu holen. Aber 3 Hunde ist wohl echt schon viel, obwohl…. wenn die meinen könnten….. Naja, Träume muss man haben, gell! Aber ihr zwei seit halt auch schon ein super team und haltet eure Nacknasen schon auf Trab.
    Die sache mit deiner Züchterin (oder wie man so jemanden nennen soll) ist ganz fürchterlich. Ich bin ja kein ‚Rasse‘ Hund von einem Züchter und trozdem wurde ich so liebevoll auf meinem Schnuckenhof betreut und sozialisiert. Und wir fahren auch immer noch häufig dort hin, weil die sich immernoch freuen einen IHRER Welpen wieder zu sehen. So muss das sein, und nicht anders. Ihr habt echt Recht, man MUSS vorher einfach sehr sehr kritisch sein und gute Menschen/Züchter haben da bestimmt kein Problem mit!!
    Liebe Gute Nacht WauWau von der Joy

  20. wollte euch nur sagen, dass das headerbild wunder-, wunderschön ist 😆

    ein schönes wochenende wünsche ich euch, katerwolf

  21. Danke für diese suuuupersüßen Bilder!
    Sie sind zum knuddeln und klauen und überhaupt 🙂
    Da kommt man wirklich in Versuchung – aber ich sehe es ebenso: 2 Hunde reichen 😉
    Die Kleinen bekommen bestimmt alle ein schönes Zuhause, auch die süße Gayle.

    Habt ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Katinka

  22. Hallo liebe Diva, vielen Dank für diesen schönen Beitrag. (Auch die vielen anderen Beiträge, die ich fleißig lese, aber was das Kommentieren anbelangt, bin ich derzeit etwas faul.)
    🙂

    Ich verstehe deine Menschen gut. Wenn ich so könnte, wie ich möchte, hätte ich ein riesengroßes Grundstück, auf dem sich alle Tiere tummeln, denen ich nur irgendwie helfen könnte.

    Grüß deine Menschen ganz lieb von mir, knutsch die Donna und von Attila an dich natürlich wieder einen besonders zärtlichen Schmatzer!

    Tschüss, schönes Wochenende euch, liebe Grüße
    Heike

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: