Spielen

Ich spiele gerne ohne mich viel zu bewegen,

am liebsten im liegen,

Donna ist zwar klein und zart,

aber spielen kann sie schon gut nach Bordeauxdoggenart.

Etwas hysterisch ist sie manchmal dabei, aber das ist ja alles Spielerei.

Sie ist mein kleines Wuscheltier,

mein Herz gehört ausschließlich ihr!

 

Was ich noch sagen möchte.
Ich finde es sehr lieb, das soviele mir einen Award verleihen möchten.
Diesmal waren es gleich vier gleichzeitig. Der liebe Dog Sammy , der Pelle , die Enya und der Max wollten mich mir dieser Auszeichnung verleihen.

Ich freue mich wirklich sehr, das ihr meint mein Blog hat diese Auszeichnung verdient. Ich freue mich über jeden Leser und jedes Kommentar, aber diese komischen Awards mag ich überhaupt nicht. Das ist doch alles ein hin und her gereiche.

Oder wollt ihr etwa nur die 5 Geheimnisse über mich wissen?Die verrate ich euch heute auch mal ausnahmsweise so:

1, Wenn mir in Dunkelheit eine Katze über den Weg läuft, vergesse ich jede Erziehung. Es ist wie ein Zwang….ich muss da hinterher….ohne Rücksicht auf Verluste…..ich zieh meine Menschen am anderen Ende der Leine dahin wo ich will….manchmal sind da auch Gegenstände im Weg wo sie dran hängen bleiben oder gegen donnern. Nachher tut mir das immer Leid, aber ich kann nichts dafür, es ist wie ein Zwang. 🙂

2. Ich hab gestern einen Obdachlosen, der laut schnarchend , draussen auf einer Bank lag angeknurrt.

3. Ich hab ein Faible für kleine grüne Vögel, wie der Max, aber keine Angst, ich finde den nur süß, ausserdem ist er schon an die Smilla vergeben und ich lebe ja in einer offenen Beziehung mit dem Dog Sammy von der Fellpresse.

4.Ich mag kein Gemüse! Das hat in meinem Napf nichts zu suchen und wenn doch, dann lass ich das für Kims Frauchen übrig, die ist nämlich Vegetarierin. Komisch nur, das sie das nie annehmen möchte.

5. Ich weiß nicht das ich groß bin. Ich denke immer ich sei ein Schoßhund. Vor anderen Hunden in meiner Größe habe ich immer ziemlichen Respekt!

 

Bis bald

Eure Diva

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 21. Juli 2011, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 18 Kommentare.

  1. Gar nicht schlimm, dass du keine Awards magst! Viiiiel wichtiger:
    Hast du schon mal eine Katze erwischt – ich meine, wenn’s dunkel ist?
    LG, Enya

    • Von dir hätte ich ja auch noch einen bekommen liebe Enya. Das muß ich noch nachtragen. Sorry!. Nein bis jetzt habe ich noch keine erwischt. Die halten mich ja immer fest! Ich glaub ich würde denen noch nichtmal was tun. Im hellen guck ich mir die in aller Ruhe an!
      L.G. Diva

  2. Diva, ist ja kein Problem, wenn du keine Awards magst. Dann sagt man das klar und deutlich, so wie du es machst, und gut ist.

    Ich finde es trotzdem toll, dass du die fünf Geheimnisse verrätst. Ohne Not hätte ich das nicht getan.

    So so, du lebst in einer offenen Beziehung mit Dog Sammy. Du musst ja eine unendliche Geduld haben. Ich kann mich nämlich an das Wort „Parkschlampe“ erinnern. Aber eine gewisse animalische Wildheit macht halt sexy, das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Und ihr beide passt doch so gut zusammen.

    Dein Max

  3. Hallo Liebe Elfe-Diva,
    ein tolle Video von Dir und Donna, halt ein richtiges Traumpaar, Ihr Beiden.
    Mit DIR würde ich auch gerne mal kuscheln, Tayler kann in der Zeit Donna ablenken……………schade dass Du soooooo weit weg bist.
    Viele Grüße bis zum nächsten Mal,
    Mona und Anhang

  4. Hi Diva,
    mir wollte vor kurzem jemand erklären wie megagefährlich und unberechenbar ihr Bordeauxdoggen doch seid. Ich habe ihm eure Blogadresse gegeben. Ich hoffe das war O.K.

    Aber es soll schließlich ja auch Beagles geben die Jagen doof (zu anstrengend) finden und keine Kuchen vom Tisch stehlen… wobei ich nur gaaaaanz entfernt an die CARRY denke. Die hat zur Zeit übrigens eine echt krasse Art von Hütehundmarotte. Manchmal glaub ich die Züchter experimentieren (und pfuschen) da mehr an uns herum als sie zugeben…
    Liebes Wuuuff, die LISSA

    Wegen dem Award, das ist schon O.K. Wir wussten ja bereits dass ihr das nicht mehr so prickelnd findet und verstehen das auch. Wir haben das bei der Weitergabe diesmal natürlich berücksichtigt.
    Aber unsere Gedanken dazu stehen eh beim dazugehörigen Post: Und zwar HIER

    LG, Klarissa

    • Liebe Klarissa
      Klar war das gut das ihr meine Blogadresse weitergegeben habt.
      Die Menschheit muss über die wirklich gefährlichen Hunderassen aufgeklärt werden , das ist sehr wiuchtig!
      DIE WIRKLICH GEFÄHRLICHEN sind unter anderen auf jeden Fall die Spitzmäuler, auch Collie genannt, die kommen gleich hinter den gefährlichen Dackeln und Jack Russel Terrier!
      Wer behauptet eine Bordeauxdogge sei gefährlich, hat wahrscheinlich noch nie eine kennengelernt! Bordeauxdoggen sind eine der gelassensten und ungefährlichsten Hunde des ganzen Universums! Wirklich, das sage ich nicht nur weil ich eine bin.Kuchen vom Tisch zu stehlen fände ich persönlich langweilig, der bewegt sich ja nicht, ausserdem steh ich nicht so auf den süßen Kram! L.G. Diva

  5. Hi Diva,
    die Donna ist extra für dich geboren worden. Ihr passt super zusammen. Tolles Video!
    Ich mag auch keine Award’s. Aber ich finde es suuuper, dass du die Geheimnisse von dir verrätst!
    Ich höre auch nix, wenn ich Katzen jage….
    Liebes Wuffi Isi

  6. Bordeauxdoggen gefährlich?? Ich finde Malteser vieeel gefährlicher, und Zwergschnauzer, Jack-Russel-Terrier, Aussies, Corder Bollies – alle sehr hektisch und angriffslustig! Katzen sind auch gefährlich, bei Tag und Nacht, immer. Amseln und Krähen finde ich doof, weil sie so kreischen.
    Aber so ein freches Spitzmaul würde mir auch gefallen 🙂

    Wuff,
    Dixie

    • Hi Dixie
      Gefährliche Corder Bollies 🙂 hab ich noch nicht kennengelernt, Aussies auch nicht, die ich kenne sind alle nett, mit den anderen gebe ich dir Recht, besonders mit den Katzen! Das Spitzmaul würde bestimmt auch gut in eure Truppe reinpassen!
      L.G. Diva

  7. Hallo meine elfediva, ich lese gerade, du bist von „Award’s“ nicht so begeistert. Gut, das akzeptiere ich. Hatte dir gerade einen verliehen. Dann nehme ich ihn wieder raus, ok. Habe dich halt auserwöhlt, weil ich gerne in deinem Blog schnüffle und dein Blog sehr informativ, lustig und mit viiiiielen Videos bespickt sind.
    Nichts für ungut und liebe Grüße von der
    Maya und Romy….

    • Liebe Maya und liebe Romy

      Huch hatte ich noch gar nicht gesehen, mit dem Award von dir.

      Ich finde es auch sehr lieb von euch, das ihr mir den Award verleihen wolltet. Ich freue mich sehr das euch mein Blog gefällt und das du hier
      gerne liest. Ich mache das auch ohne Award gerne weiter.
      Danke für dein Lob!
      Liebe Grüße vom Diva Rudel

  8. Hallo Diva,
    Donna und du, ihr paßt wirklich zusammen. Ein tolles Video von euch. Außerdem finden wir es prima das du die fünf Geheimnisse verraten hast. Irgendwelche kleinen Geheimnisse hat doch jeder und niemand ist perfekt.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

  9. Ich habs verstanden, ist ja auch nicht schlimm. Aber du weißt schon mal, was ich von deinem Blog halte, kicher…und lass die Kätzchen in Ruhe die wollen dich doch nur mal knuddeln. Meine Katzen sind über Nacht immer im Haus. Der alte Opa „Fritz“ geht nicht mehr gerne raus, lachmichkaputt….
    Liebe Grüße von der
    Romy….Maya schläft schon….

  10. Schön das du darauf achtest das deine Katzen pünktlich daheim sind!:)
    L.G. Diva

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: