Schwimmkurs und Collie Killer

Ich bin schon seit fast zwei Jahren in diesem besch…ssenen Schwimmkurs.

Eigentlich sollte das Ziel sein ,mindestens das Seepferdchen Schwimmabzeichen zu bekommen.

Hunderte kamen nach mir in den Kurs rein und gingen vor mir wieder raus.

Alle lernten Schwimmen, nur ich nicht!

Es liegt nicht an der Lehrerin, es liegt an mir, gebe ich zu.

ICH WILL GAR NICHT SCHWIMMEN !!!! KAPIERT DAS DOCH ENDLICH MAL!

Wasser ist zum planschen da und natürlich für Kneipp Bäder.

Schwimmen sollen doch die anderen, wie z.b diese verrückten Wasserjecken Labradore…die schwimmen bis kurz vorm Herzinfarkt.

Selbst wenn ihnen die Zunge schon fast bis auf das Flußbett hängt, schwimmen die immer noch.

Aber auch so Briard Schönlinge , mit glänzendem Fell und Bart bis auf die Vorderpfoten, die gehen sogar mitsamt ihrer Haarkur ins Wasser und klauem ihrem Herrchen die Frisbee Scheibe, die er mühsam in seinem Maule hält, nicht wahr Indi?

Es gibt aber auch Hunde unter euch, die mich verstehen, z.b. die Isi, die schwimmt auch nicht oder die Joy, die weiß was gut ist, nämlich Kneipp Bäder und Wassertreten!Ich bin mir sicher es gibt aber auch noch viele andere Nichtschwimmer unter euch.

Man muß auch nicht schwimmen können, es ist nur wichtig, das man einen Rettungsschwimmer in der Nähe hat, falls man von der Strömung doch mal ins tiefe Wasser gezogen wird.

Ich hab nun meine eigene, ganz private,‘ only for me’Rettungsschwimmerin.

Wollt ihr mal sehen????

Bitte:

Und nun noch etwas anderes.
Zu Aufgaben die ich gerne mache.
Wie ihr wisst habe ich ja ein Patenkind, das Colliemädchen Gayle, gerade mal vier Wochen alt.
Gayle und ihre Geschwister sind mittlerweile ziemlich munter. Sie toben und spielen immer, wenn sie nicht gerade fressen oder schlafen.
Gayle hat mich vor ein paar Tagen ganz aufgeregt angerufen.
Sie sagte, es müsse ein Colliehasser in ihrer Nähe sein.
Sie und ihre Geschwister würden ständig von diesem verrücktem Wesen angegriffen.
Ich mache mir ziemliche Sorgen um Gayle und ihre Geschwister, ich kenne sie zwar noch nicht persönlich, aber bald werde ich sie kennenlernen.
Nun hat sie mir ein Video von diesem Colliehasser geschickt.
Sie hat ihn gefilmt, wie er gerade dabei ist einen ihrer Geschwister zu verkloppen!
Unverschämtheit!
( Lieber Max, falls du das liest, dann schalte bitte den Lautsprecher ab! Die Musik ist nichts für kleine grüne Vögel! )

Liebe Gayle , liebe Geschwister von Gayle und auch ihr großen Spitzmäuler von der Spitzmaulgang
ICH, die große starke Diva, werde bald kommen und euch vor diesem Colliehasser beschützen. Ich werde ihn so erschrecken, das er sich niemals mehr trauen wird auch nur an Collies zu denken.
Falls das nicht funktioniert, dann bekommt er eine Einzelzelle auf Lebenszeit in meiner Backentasche!
O.K. ?

Bis bald
Eure Diva

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 12. Juli 2011, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 15 Kommentare.

  1. Liebe Diva,

    ich könnte mir durchaus vorstellen, das so ein Seepferdchen sich schick an der Hundemarke machen würde 🙂

    Lieben also-immer-schön-üben-Gruß
    Erdbeere

  2. Ich finde schwimmen auch hobeldoof. Nur damit ich den Wassermolekülen Bewegung verschaffe, bringe ich meine Frise nicht in Unirdnung. Soll doch jemand anders den Teich umrühren. Ein bisschen die Knöchel kühlen – okay; aber sonst bin ich eher für Klettersport.

    Aaaah …. danke, dass du mir Bescheid sagst wegen der Musik. Ich habe gleich auf „Mute“ geschaltet.

    Nur vom Gucken im Video kann ich leider nicht entscheiden, wie du gegen den kleinen aufdringlichen Kerl dort auf der Decke angehen könntest. Was soll das überhaupt sein? So was habe ich ja noch nie gesehen. Ist das vielleicht ein exotisches Tier, das sich in unserer Region ausbreitet, weil die Vorfahren aus irgendeinem Zoo ausgebrochen sind, so wie Waschbären und Streifenhörnchen? In diesem Fall weiß ich nicht, wie man sich ihnen gefahrlos nähert. Möglicherweise spucken sie oder fahren einen giftigen Stachel aus. Sei vorsichtig! Am besten, du schickst die Donna vor. Sag ihr, sie soll mal nett hallo sagen. Wenn nichts Schlimmes passiert, greifst du ein, schnauzt die popelige Kloppsocke mal ordentlich zusammen und sahnst die Retterplakette ab. So macht man das.

    Viel Glück.
    Dein Max

  3. Liebe Diva,
    ich habe Frauchen von der Tastatur geschubst und heute schreibe ich Dir, Beagle Tayler.
    Lass Dich nicht verrückt machen, ich gehe auch immer noch nicht ins Wasser und soweit, wie Du Dich rein traust, komme ich gar nicht erst.
    Keine Ahnung, was Frauchen immer will, sie sagt, ich soll wie meine Kumpels da rein springen, nö will ich nicht.
    Ok, ich trinke zwar manchmal ein wenig Wasser, aber das ist kein Grund, mir die Pfoten unnötig nass zu machen – es reicht schon, wenn ich zwei mal im Jahr von Frauchen in der Badewanne zwangsgebadet werde.
    Ähm, ich bin zwar nicht Max, aber die Musik habe ich auch abgeschaltet.
    So, liebe Elfe Diva, Donna und Menschen, ich wünsche Euch einen tollen Abend und wuffe ganz liebe Grüße aus Hamburg
    Tayler

  4. Hallo Diva ,hallo Donna,
    Herzlichen Glückwunsch zum Seepferdchen Donna ,hast Du gut gemacht.Only for Diva,klasse.Und Schutz gegen den Colliehasser wird schwierig, Deine armen „Backentaschen“, geschweige denn das Du davon satt wirst.Also besser doch vorher Speisen.LG. vom Spitzmaulvater. Danke für die super schöne Geschichte.

  5. Hi Diva,
    Bingo, man muss nicht schwimmen können, ich bin 7 Jahre alt und WILL es auch nicht lernen. Deine Donna dagegen schwimmt ja wie ein Fisch im Wasser! Sie kann dich ja zur Not retten!
    Dein Patenkind sollte sich mal mit all ihren Geschwistern zusammentun und das komische Collie Hasser Teil in die Mitte nehmen!!
    Pass nur auf, wenn DU hinkommst, dass du das Teil gleich richtig platt machst…
    Liebes Wuffi Isi, die NETTE Katzen mag

  6. Hallo Diva,
    du hast das ganz richtig erkannt. Man muss nicht selber schwimmen, hauptsache eine Rettungsschwimmerin ist da. Darum schwimme ich (Lotte) auch nicht und retten kann mich Emma. Die kriegt nämlich nicht genug davon. Die springt wie eine Irre in jedes Wasser. Kann ich gar nicht verstehen.
    Liebe wauzis von Lotte und Emma

  7. Was solls. ICH mag auch nicht schwimmen.

    LG, die LISSA

  8. Der Kleine ist doch sein Leben lang geschädigt und braucht ’ne Therapie 😉

  9. Ach Diva ,Du weißt doch kleine Elfen sollen sich nicht die Flügelchen nass machen.Geh Du nur weiterhin mit den Füßchen rein zum abkühlen,das reicht für Dich.Und wenn wir um Dich herum planschen bekommst Du auch genügend Wasser ab…Ahoi KIM

    Donna Dir gratuliere ich zum Freischwimmer ,das machst Du schon richtig gut Du kleines Spitzmaul;-))

  10. Schwimmenist was für Leute, die sich gern nassmachen lassen – nicht für mich jedenfalls. Ich steh‘ auch mehr auf kontrollierte Kneippgäge, als auf Ganzkörperbehandlungen. Und jeder hat eben seine Talente. was ist schon ein Rettungsschwimmer gegen einen Collikiller-Erschrecker!
    LG, Enya

  11. Paaa, wozu brauchen wir ein Seepferdchen ist doch nur was für Angeber. Da stehen wir doch drüber.
    Und was den Collihasser anbelangt, was würde ich dir gerne helfen. 😉

    Liebes WUUUH
    Sally

  12. Hallo liebe Diva,
    Heute ist zwar der „Dreizehnte“ aber nicht Freitag,der Colliehasser muuuuß deinen bericht gelesen haben! Weiß zwar nicht wer Sie an den Computer gelassen hat, aber sie hattte wohl Angst vor deinen riesengroßen BACKENTASCHEN!!!!.
    Sie hat das weite gesucht,ehè Sie Dir begegnen muß. Die Übermütter
    müßen allle geschlafen haben,Sie haben sie durchs Badezimmerfenster entwischen lassen.Alles rufen hat nichts gebracht u. ich bin schon ein wenig traurig,mir hat die „Kleine“ nichts getan. Also wirklich vorher gut http://www.youtube.com/watch?v=HWg2KIqF1uMFrühstücken. Backentaschen füllen mit „Katze“ fällt aus ,wegen ist nicht!!! LG. v. Spitzmaulvater

  13. Gib es zu, du bist in die Lehrerin verknallt. 😉
    Bei dem Colliehasser musst du verdammt vorsichtig sein. Wenn er dir mit seiner Kralle einen auf die Nase gibt, dann…

  14. Schwimmen muss man nur, wenn man den Boden unter den Füßen verliert.

    Also: Ich öfters, Du nicht.

    So einfach ist das. Wer lange Beine hat, braucht nicht schwimmen.

  15. Der Collyhasser ist ja klasse – die beiden nehmen sich ja nichts 😉

    Hund muss nicht schwimmen – obwohl so ein Seepferdchen nicht schlecht ist 😉

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: