Baywatch & Holzmichelhelferin Kim

Meine Freundin Kim ist ehrenamtlich für die Baywatch tätig!

Sie macht das mit so einer Freude, das ist der Wahnsinn.

Wenn keiner zu retten ist, stürzt sie sich trotzdem in die Fluten und rettet die Stöckchen vorm ertrinken.

Wenn es Kim nicht gäbe….wir hätten tausende ertrunkene Stöckchen, aber auch vor kleinen Bäumen macht sie kein halt.

Unter Einsatz ihrer ganzen Kräfte holt sie alles aus dem Wasser was zu holen ist.

Sie versucht mich immer von ihrer ehrenamtlichen Arbeit zu überzeugen und möchte das ich auch für die Baywatch arbeite, aber ich hab da kein Bock drauf.

Wer nicht schwimmen kann soll schließlich auch nicht so weit ins Wasser gehen!

Sie ist vermutlich die beste Schwimmlehrerin in unserem Ort, aber auch sie hat es nicht geschafft mir das schwimmen beizubringen.

Noch nicht mal für das Seepferdchen hat es gereicht.

Dafür bin ich aber die beste Nachsteinentaucherin!

Ja, ich liebe es nach Steinen zu tauchen.

Vielleicht ist ja mal ein Edelstein dabei dann werden mich alle beneiden und auch nach Steinen tauchen wollen! 🙂

 

 

Was sehe ich denn da, sag bloß die Donna rettet auch schon Stöckchen?

Frauchen? Ich muß doch nicht schwimmen können, oder?

Guck mal, ich kann auch ganz schnell ins Wasser laufen! Da wo ich noch stehen kann!

Kim macht aber noch mehr Sachen ehrenamtlich.

Sie ist auch Waldarbeiterin, sozusagen die Gehilfin des Holzmichels! 🙂

Sie gräbt die Wälder um und sammelt Holz!

Bei dieser Arbeit helfe ich ihr gerne, auch wenn ich darin nicht ganz so ausdauernd bin wie sie.

Donna hat auch schon ein wenig mitgemacht, aber sie muß noch lernen wie das richtig geht.

Holz sammeln ist gut! Der nächste Winter kommt bestimmt. Meine Menschenfrau ist ja eine Frostbeule, da kann man nie Holz genug im Haus haben!

Ich werde die Kim mal fragen ob sie nicht auch Lust hat für uns als Holzmichelkim zu arbeiten.

Kim hätte den auch garantiert alleine geschafft, aber es soll ja nicht so aussehen als ob ich nur auf der faulen Haut liege, darum hab ich mal mit angepackt.

Bis bald

Eure Diva

Advertisements

Über Donna & die blinden Simulanten

Donna packt aus ! Donna erzählt Geschichten und zeigt Bilder aus ihrem Leben mit ihren beiden blinden Simulanten

Veröffentlicht am 27. Mai 2011, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 30 Kommentare.

  1. Hi Diva,
    bei solch schwerer Arbeit hast du mit angepackt? Respekt!
    Ihr ward ja ein witziges Wassertrio, hat sicher Spass gemacht.
    Liebes Wuffi Isi, die auch nicht schwimmen will

  2. Moin Diva, ich versuch garnicht erst zu schwimmen, Hein konnte das prima, in der Ostsee, ganz weit raus, entweder hinter einem Stöckchen her oder zu unseren Menschen hin, die da rum gespaddelt haben.
    Auf dem einen Foto hast Du eine Bugwelle wie die Queen Mary 2, wenn sie den Hamburger Hafen verläßt.
    Schön zu sehen, wie ihr drei euch vergnügt (und schwer gearbeitet) habt.
    Ein schönes Wochenende wünscht: PIT

  3. Danke 😉

  4. Hey, eure Mohnblumenbilder sind klasse. Ich meine oben das Blogfoto und dann den Hintergrund. Sieht sehr schön aus. Kannst du gern noch lange so lassen.

    Wenn die ehrenamtliche Kim jemanden braucht für feinmotorische Holzarbeiten (gern auch an bereits verarbeitetem Holz), dann sag Bescheid. Intarsien, Möbeldekor, feine Schnitzarbeiten – ich kann alles. Wir Tischlertiere müssen doch zusammenhalten.

    Dein Max

    • Hi Max
      Das Foto von uns und auch der Hintergrund gefällt uns selber auch sehr gut momentan. Das bleibt erstmal.

      Für feinmotorische Holzarbeiten wäre ich dir sehr dankbar. Vielleicht könntest du ein Portrait von uns ins Holz schnitzen.

      L.G. Diva

  5. Danke Anja für die schönen Bilder die Du gemacht hast.Es war sehr lustig mit unserem Hundegespann,und ich wünsche mir noch viele schöne Spaziergänge mit euch .Zusammen macht es doch viel mehr Spaß.Liebe Grüße Christiane und KIM

    • Hallo Christiane und Kim

      Uns hat es auch sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf weitere gemeinsame Gassigänge! Von den Bildern sind leider nur wenige brauchbar. Auf den meisten waren wie vermutet halbe Hunde drauf!
      L.G. Diva und Rudel

  6. Das sieht ja richtig lustig aus. Hoffentlich hast du dich nicht überarbeitet, man solls ja schließlich immer ruhig angehen.
    Viel Spass euch noch.

  7. 🙂 liebe Diva, Ihr alle seid ja super-aktiv und richtige Wasserhundis. Klasse – es macht total Spaß, Euch zuzuschauen! und wer weiß, vielleicht findest du doch mal einen Edelstein!

    Der Mohn ist soooo schön, traumhaft!

    Ganz liebe Grüße an Euch .. ich wünsch Euch eine schöne Zeit bis zum Wiederlesen,
    Ocean 🙂

    • Hallo Ocean
      Ich geb die Hoffnung nicht auf! Irgendwann finde ich noch einen Edelstein!
      Dir auch eine schöne Zeit und deinem Monstercen auch!
      L.G. Diva

  8. Hey Diva, da hattet ihr aber einen Arbeitsreichen und bestimmt lustigen Tag :-))
    Mir gefällt das letzte Foto, auf dem du und Kim das Stöckchen tragt!
    Liebes WauWau Joy

    • Hi Joy
      Wir müssen ja immer soviel schuften…wir sind echt arme Hunde, aber das Vergnügen kommt auch nicht zu kurz!
      L.G. Diva

  9. Hallo Diva,
    das mit Baywatch solltst Du Dir noch mal überlegen, Deine athletische Figur in dem Badeanzug von Pamela Andersen das hätte doch was.
    Unser Beagle „gärtnert“ übrigens auch gene, vorzugsweise, wenn ich Bekannte auf der Straße teffe und wir klönen, dann werden am Straßenrand ganze Bohrlöcher ausgehoben, alternativ wird auch gerne die Hecke von Stöckern befreit, heraus gezogen und zu Stöckchen verarbeitet.
    Ich wollte ihn schon an den Stadtpark als Hilfsarbeite ausleihen, aber die wollten ihn nicht…
    Herzliche Grüße aus Hamburg
    Mona und Anhang

    • Hallo Mona
      Brauch ich als Pamela Anderson nicht noch ne Brustvergrößerung?
      L.G. Diva

      • Hi Diva,
        SELBSTVERSTÄNDLICH nicht, Du hast so ein tolles Dekoltee, das ist perfekt. Dein Fall brauchst Du Dir natürlich auch nicht blond färben, Du bist genau richtig, Elfe Diva
        Liebe Grüße Mona

  10. Hallo Diva,
    ich glaub man muß nicht unbedingt schwimmen können. Lotte geht auch nur ins Wasser solange sie stehen kann. Emma ist die Wasserratte, die kann schwimmen. Aber buddeln und Waldstöckchen retten sie beide.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

  11. Dabei hättest Du doch wahrlich die Figur für eine Baywatch-Nixe!!!

  12. Hallo Diva,ich bin es nochmal.Mir gefällt es richtig gut auf Deiner Seite ,die Hunde(menschen) sind alle total nett.Es ist immer wieder schön von Dir zu lesen ,und auch die Komentare der anderen .Das ist schn ein tägliches highlight.Danke dafür;-)KIM

    • Hi Emily
      Findest du? Ich könnte mich ja mal bewerben! Zumindest könnte ich die geretteten das letzte Stück über Land ziehen!
      L.G. Diva

    • Hi Kim

      Das freut uns sehr das es dir hier gefällt!
      Stimmt die anderen Hunde(Menschen) sind ALLE sehr nett und ich möchte mich an dieser Stelle auch nochmal ganz herzlich bei ALLEN Lesern und ihren Kommentaren bedanken.
      i Es st es doch oft sehr lustig die Kommentare zu lesen.
      Aber auch an die still lesenden Mitleser: Danke für euer Interesse an meinen Geschichten.
      L.G. Diva

  13. Diva …mach deinem Namen alle Ehre und lass die anderen arbeiten. Nur mal sagen wo es lang geht kleine Elfe 🙂
    der Roki

  14. Hi Roki
    Brauchen Diva’s nicht zu arbeiten? Das wusste ich noch nicht! Danke für die Info!
    L.G. Diva

  15. Klar nusst u nicht schwimmen können – ich tu das auch nicht gern. Aber deine Baywatch-Nixe sollte sich mal mit Silas austauschen, das ist auch so ein Stöckchen-Freak.
    LG, Enya

  16. Die Kim ist aber wirklich sehr fleisig.
    Ich sage dir du musst nicht schwimmen können, ich kann’s auch nicht. Und weißt du was, das juckt mich überhaupt nicht.
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

    Liebes WUUUH
    Sally

  17. Hi Diva,
    Bei Deinen tollen Flußstränden musst Du nicht schwimmen können. Du kannst ja ins wasser laufen.
    Weißt Du Diva, dass ich Dich unheimlich gern auf Bildern sehe? Ich finde, Du siehst richtig schön aus. Bist eine ganz hübsche!
    Schönes Wochenende
    Mischka

  18. Hallo Badenixe.Nein du brauchst nicht schwimmen zu können,mach einfach das was dir Spaß macht.Hast wirklich gut geholfen mit dem halben Wald,das hätte Kim niemals alleine geschafft.Zumindest nicht ohne ein paar Zähne zu ruinieren.Aber egal,du bist
    „klug“,oder einfach nur „faul“.Irgendwie ein klein wenig wie ich. Man bezeichnet mit als Ruhig u.ausgeglichen,darüber kann ich nur lachen.Dir kann ich`s ja verraten,so ganz im vertrauen,Ich bin so stinkefaul,das alle mich für schlau halten.ist halt so,
    wer faul ist muß klug sein.
    Habt noch ein schönes Wochenende u.Grüße an Donna
    Oh je jetzt hätte ich fast Eure Futterspender vergessen.
    Natürlich liebe Grüße an alle. Der Spitzmaulvater

Trau dich und schreib mir hier, für deinen Kommentar danke ich dir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: